26°

Samstag, 20.07.2019

|

Alle Informationen aus Forchheim

Versuchtes Sexualdelikt? Radler schlägt Joggerin nieder vor 5 Stunden

Opfer in Richtung Scheune gezerrt - 35-Jähriger festgenommen


LANGENSENDELBACH - Eine Joggerin wurde am Samstag in Langensendelbach im Landkreis Forchheim Opfer eines gewalttätigen Übergriffs: Ein Radfahrer schlug sie zu Boden und versuchte sie dann in Richtung einer Scheune zu ziehen. Die Polizei konnte den 35-Jährigen überwältigen. Die Staatsanwaltschaft geht von einem versuchten Sexualdelikt aus. [mehr...]

Bier, Führungen und Schiffsreisende: 12 Fakten zum Tourismus in Forchheim vor 6 Stunden



Aus welchen Ländern kommen Touristen nach Forchheim? Wie viele Übernachtungen und Tagestouristen verzeichnet die Stadt? Und was wird am häufigsten in der Königsstadt besucht? Wir haben Fakten gesammelt. [mehr...]

QuattFO: Party-Stimmung bei Sport-Spektakel in Forchheim vor 7 Stunden



Das QuattFo-Turnier auf der Forchheimer Sportinsel vereinte die Kategorien Handball, Fußball, Volleyball und Basketball nun schon zum 24. Mal. Rund 1000 Teilnehmer bolzten auch dieses Jahr über den Platz oder schwangen die Schläger. Wir haben die Bilder der Sport-Party in lockerer Atmosphäre. [mehr...]

Parken und Anfahrt zum Annafest 2019 in Forchheim: Hier drohen Sperren vor 7 Stunden

Was Sie über Busverkehr, Straßensperren und Halteverbote wissen müssen


FORCHHEIM - Wer beim Besuch des Forchheimer Annafests auf seinen fahrbaren Untergrund nicht verzichten möchte, dem stehen im Stadtgebiet einige Parkmöglichkeiten für Auto und Fahrrad zur Verfügung. Und mehrere Buslinien fahren über den ZOB in Forchheim zum Festgelände am Rande des Kellerwalds. Allerdings gilt es, Sperrungen zu beachten und Haltestellen, die entfallen. [mehr...]

Falsche Enkelin ergaunerte einige tausend Euro vor 7 Stunden

Polizei warnt: Senior in Forchheim fiel auf Betrugsmasche herein


FORCHHEIM - Unter dem Vorwand, für ein Immobiliengeschäft dringend Geld zu benötigen, überredete eine falsche Enkelin am Freitagnachmittag einen älteren Herren zur Übergabe von mehreren tausend Euro. Die Kriminalpolizei Bamberg ermittelt und warnt erneut vor dieser Betrugsmasche. [mehr...]

Absolventen der Adalbert-Stifter-Mittelschule Forchheim feierlich verabschiedet 20.07.2019 09:42 Uhr

Schließlich ans Herz gewachsen


FORCHHEIM - Die Absolventen der Adalbert-Stifter-Mittelschule Forchheim wurden mit einer großen und emotionalen Abschlussfeier verabschiedet, wobei in den Reden bezüglich Verweisen und Ermahnungen auch kein Blatt vor den Mund genommen wurde. [mehr...]

Trockenschäden, Krankheiten und Schädlinge: Der Kellerwald leidet 20.07.2019 09:00 Uhr

Revierleiter Stefan Distler attestiert: "Keine guten Zeiten für den Wald".


FORCHHEIM - Einmal im Jahr, kurz vor dem Annafest, lädt der Revierleiter zu einer Tour durch Forchheims grüne Lunge ein. Damit der Patient Kellerwald nicht in absehbarer Zeit altersschwach dahin siecht braucht es akute Sofort- und präventive Reha-Maßnahmen für den Wald. [mehr...]

Artenschutz: Politiker und Bauern in der Fränkischen finden klare Worte 19.07.2019 19:44 Uhr

Politiker spricht von Enteignung - Kritik von Naturschützern an Gesetzespaket und Ostspange


FRÄNKISCHE SCHWEIZ - Die Angst unter den Landwirten in der Region war groß und speiste sich aus drei Worten: „Rettet die Bienen!“. Es war das erfolgreichste Volksbegehren in der Geschichte Bayerns, das für erhebliche Unruhe vor allem bei Streuobstwiesenbesitzern sorgte. Jetzt ist das Begehren vom Landtag verabschiedet. Politiker wie Obstbauern bewerten das höchst unterschiedlich und auch kritisch. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Ritter von Traitteur-Mittelschule: Abschied mit Tränen in den Augen 19.07.2019 16:53 Uhr

In der Jahn-Kulturhalle feierten die Absolventen ihr Ende vom Schulalltag


FORCHHEIM - Mit einem festlichen Abschlussball hat die Ritter von Traitteur-Mittelschule ihre Absolventen gefeiert. In der Jahn-Kulturhalle freuten sich die Schüler, ihre Eltern und Freunde über diesen wichtigen Tag im noch jungen Leben. Schulbester wurde Alexander Büttner aus Heroldsbach. [mehr...]

Gosberg: Kleine, große oder gar keine Umgehung? 19.07.2019 16:00 Uhr

SPD beantragt, dass der Landkreis der Gemeinde Pinzberg finanziell hilft


FORCHHEIM/GOSBERG - Die SPD-Fraktion im Kreistag unternimmt einen neuen Anlauf für den Bau einer Ortsumgehung von Gosberg. Aber den Sozialdemokraten schwebt nicht die „große Lösung“ als Bundesstraße quer durchs Wiesenttal vor, wie sie von der Kreistagsmehrheit beschlossen und beim Bundesverkehrswegeplan angemeldet worden ist. [mehr...]