-1°

Sonntag, 29.11.2020

|

Alle Informationen aus Gößweinstein

Coronavirus im Landkreis Forchheim: Bisher zwölf Covid-Tote 28.11.2020 16:37 Uhr

Alle Entwicklungen und die Chronologie zur Corona-Pandemie laufend aktualisiert


FORCHHEIM - Laut Landratsamts sind zum 27. November im Kreis Forchheim 291 Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden (Vortag: 292). Der 7-Tage-Inzidenz-Wert liegt bei 147,16 (Quelle: LGL). Zwölf Personen sind infolge von Covid-19 verstorben. Alle wichtigen Infos finden Sie hier auf einen Blick. [mehr...]

Funkmast: Von drei Alternativen könnte nur eine möglich sein 27.11.2020 17:46 Uhr

Jetzt ist ein umstrittener Standort vom Tisch, doch was sind die Alternativen?


GÖSSWEINSTEIN - Große Freude bei der Bürgerinitiative (BI) "Standortalternative Funkturm Gößweinstein": Der Standort des Telekom-Funkturms unmittelbar neben dem Höhenschwimmbad ist vom Tisch. Der Bürgerprotest war somit erfolgreich, könnte aber den Markt Gößweinstein für den Bau eines Zufahrtsweges zum Alternativstandort mit rund 70.000 Euro teuer zu stehen kommen. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Digitaler Unterricht: Verlorene Schüler-Generation oder Zukunftsmusik? 26.11.2020 06:00 Uhr

Schuldirektor: "Müssen Schüler fit machen für die digitale Welt und Gefahren erklären"


EBERMANNSTADT - Harald Pitter, Direktor der Staatlichen Ebermannstädter Realschule in der Fränkischen Schwiez, über die Lehren aus dem Homeschooling und die Unterrichtsformen der Zukunft. [mehr...]

Höhenschwimmbad Gößweinstein braucht ein neues Konzept 25.11.2020 06:56 Uhr

Pächter hat gekündigt - Förderverein sucht nach Ersatz und neuen Ideen


GÖSSWEINSTEIN - Das Höhenschwimmbad in Gößweinstein ist Anziehungspunkt für Einheimische wie Touristen. Daran hat der Förderverein keinen Zweifel. Damit die Badesaison 2021 nach dem ausgefallenen Corona-Jahr 2020 starten kann, braucht es jedoch neben einem neuen Pächter ein neues Konzept. [mehr...]

"Mutter gestraft": 19-Jähriger aus Franken beendet Dealer-Karriere 24.11.2020 16:16 Uhr

Der Richter äußert vor Gericht dennoch Bedenken


FORCHHEIM - Mit 19 Jahren hat ein Azubi aus dem Landkreis Forchheim bereits eine jahrelange Dealer-Karriere hinter sich. Ein bestimmter Moment hat den jungen Mann wachgerüttelt - er sagt den Drogen ab. Doch bei der Verhandlung vor dem Jugendschöffengericht in Forchheim äußert der Richter seine Bedenken. [mehr...]

Bündnis "Alarmstufe Rot": Musiker aus Forchheim schließen sich an 24.11.2020 15:03 Uhr

Hilferuf: Musik- und Kulturvereine im Landkreis Forchheim betroffen


HEROLDSBACH - Der Musikverein Heroldsbach hat sich dem Bündnis "Alarmstufe Rot" der Kunst und Kulturbranche angeschlossen. Der Musik- und Orchesterbereich stecke durch Corona in ernsten Schwierigkeiten. [mehr...]

Weihnachtsplätzchen für Naschkatzen: Es duftet schon so lecker 24.11.2020 11:13 Uhr

In der Weihnachtszeit kann man kleine Köstlichkeiten backen: Zum Beispiel Florentiner


FORCHHEIM - Kaum naht die Weihnachtszeit, duftet es in der Küche herrlich nach kleinen Köstlichkeiten: Vanillekipferl, Kokosmakronen, Zimtsterne, Pfefferkuchen oder Florentiner sind Plätzchen, die wohl fast jeder kennt und mag. NN-Kulinarikautorin Sylvia Hubele verrät, mit welchen Tricks die Plätzchen einfach gelingen und sich vor Naschkatzen verstecken lassen. [mehr...]

Das Fränkische-Schweiz-Museum im Corona-Lockdown: "Die Arbeit geht nie aus" 23.11.2020 12:55 Uhr

Auch wenn das Fränkische-Schweiz-Museum keine Gäste empfangen kann, wird fleißig gewerkelt


TÜCHERSFELD - Durch den Teil-Lockdown liegt das kulturelle Leben erneut brach. Auch das Fränkische-Schweiz-Museum kann deswegen zurzeit keine Besucher empfangen. Museumsleiter Jens Kraus und seine vier fest angestellten Mitarbeiter nehmen das aber mehr oder weniger gelassen – nicht nur, weil man sowieso bis April nächsten Jahres in die obligatorische Winterpause für den täglichen Publikumsverkehr gegangen wäre, sondern weil im Museum die Arbeit nie ausgehe. [mehr...]

Muggendorf: Kletterer stürzt vier Meter in die Tiefe 23.11.2020 09:07 Uhr

28-Jähriger wurde mit schweren Verletzungen in die Klinik geflogen


MUGGENDORF - Ein 28-jähriger Kletterer ist beim Klettern am "Verbrechereck" bei Muggendorf abgestürzt und vier Meter tief gefallen. Er wurde schwer verletzt. Spezialisierte Polizisten ermitteln nun, wie es zum Sturz kommen konnte. [mehr...]

Aus dem Nichts: Unsere neue Artikel-Serie im Kreis Forchheim 22.11.2020 06:00 Uhr

Wir berichten von all dem, was wegen der Corona-Pandemie nicht stattfindet


FORCHHEIM - Die Adventszeit steht vor der Tür, der Winter naht - aber irgendetwas fehlt. Corona und die Beschränkungen zur Eindämmung der Pandemie sorgen auch in der Stadt und im Landkreis Forchheim für viel "Nichts", wo früher Märkte, Konzerte, Krippen und Co. waren. Wir starten ein Experiment. [mehr...]