22°

Montag, 13.07.2020

|

Alle Informationen aus Gößweinstein

Droht Frankens Sehnsuchtsorten im Sommer der Overtourism? 04.06.2020 05:57 Uhr

Hotspots rechnen mit deutlich mehr deutschen Touristen


NÜRNBERG - Ausflügler überrennen das Allgäu, die Küsten im Norden müssen für Tagestouristen gesperrt werden: Weil viele Deutsche während der Corona-Pandemie Urlaub in der Heimat planen, droht im Sommer Chaos. Auch Frankens Hotspots rechnen mit mehr deutschen Besuchern. Die Probleme der Branche löst das aber lange nicht. [mehr...] (24) 24 Kommentare vorhanden

Später Frost trifft Kirschenbauern in der Fränkischen Schweiz hart 02.06.2020 13:16 Uhr

Ernte fällt dieses Jahr mager aus - Preise steigen und Heizsysteme bieten Lösung


FRÄNKISCHE SCHWEIZ - Der Direktvermarkterin vom Fahner Hof in Igensdorf hat die eine Frostnacht 80 Prozent Schaden angerichtet. Bei den Kirschen, Beeren und Zwetschgen. Das geht vielen Obstbauern im Landkreis so. Für den Endverbraucher wird das sehr wahrscheinlich steigende Preise bedeuten, doch das ist nicht die einzige Folge. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Junger Mann stürzt in Fränkischer Schweiz beim Klettern 02.06.2020 11:13 Uhr

25-Jähriger stürzte in das Seil - Mit Kletterseil verhakt


GÖSSWEINSTEIN/WÖLM - Am Pfingstmontagabend ereignete sich an der so genannten "kalten Wand" im Bereich des Ortsteils Wölm ein Kletterunfall, bei dem 25-jähriger Student aus dem Bamberger Raum mittelschwer verletzt wurde. [mehr...]

Gößweinstein: Kahlschlag am Gernerfels sorgt für Missmut 30.05.2020 12:00 Uhr

Hätte Waldrodung vorher mit der Naturschutzbehörde abgestimmt werden müssen?


GÖSSWEINSTEIN - Bereits im Frühjahr wurde der Aussichtsfelsen Gernerfels auf dem Gößweinsteiner Kreuzberg durch die Mitarbeiter des gemeindlichen Bauhofs "freigelegt". Es wurden fast alle Bäume gefällt und alle Sträucher zurückgeschnitten, nachdem der Markt Gößweinstein drei Grundstücke dazu angekauft hatte. [mehr...]

Erlanger setzt die Milchstraße über dem Walberla in der Fränkischen in Szene 29.05.2020 18:27 Uhr

Yannick Patriarca Roth hat es die Astrofotografie angetan - Dabei erlebt er auch holprige Abenteuer


KIRCHEHRENBACH - Der Hobbyfotograf Yannick Patriarca Roth aus Erlangen hat die Milchstrasse über dem Walberla in der Fränkischen Schweiz eingefangen. Der Weg dorthin war kein leichter. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Fränkische Schweiz: Wie der Re-Start der Campingplätze trotz Corona laufen soll 27.05.2020 14:00 Uhr

Unklare Vorgaben der Staatsregierung sorgen bei Betreibern für Kopfzerbrechen


FORCHHEIM - Die Fränkische Schweiz zählt laut Tourismuszentrale etwa 30 Wohnmobil- und 13 Campingplätze. Allein bei der Therme Obernsees gibt es 40 Stellplätze für Wohnmobile, auf der Forchheimer Sportinsel sind es rund 20. Der Tag der Wiedereröffnung im Zuge der Corona-Lockerungen ist für den 30. Mai anberaumt. Doch viele Fragen bleiben offen. [mehr...]

Natur- und Stadtidylle: Das sind die Lieblingsplätze der NN-Leser im Kreis Forchheim 25.05.2020 09:23 Uhr



Wir haben euch nach euren Lieblingsplätzen im Landkreis Forchheim gefragt und ihr habt uns lauter tolle Bilder geschickt. Hier sind eure Fotos von den schönsten Ecken in der Region um Forchheim. [mehr...]

Erst erlaubt, dann verboten: Fränkischer Nachtwächter setzt sich für Führungen ein 24.05.2020 15:50 Uhr

Bangen um Existenz - Widersprüchliche Auskünfte aus dem Ministerium


POTTENSTEIN - Biergärten sind geöffnet, Führungen unter freiem Himmel aber nach wie vor nicht erlaubt. Der Gästeführerverband Deutschland kann das nicht nachvollziehen und verlangt ein Entgegenkommen der Politik. Hoffnung machte den Tausenden Mitgliedern des Verbands der Einsatz des Nachtwächters aus Pottenstein. Doch der Lichtblick für die Berufskollegen deutschlandweit währte nur kurz. [mehr...]

Atemberaubende Schönheiten: Die Fränkische Schweiz von oben 21.05.2020 09:36 Uhr



Aus bis zu 2.500 Metern Höhe blickte Tom Schneider, Fotograf aus Ebermannstadt, bei einer Fahrt mit einem Heißluftballon auf Dörfer, Natur und wunderschöne Ecken der Fränkischen Schweiz und des Landkreises Forchheim. [mehr...]

Landkreis Forchheim: Das Staats-Geld fließt 19.05.2020 12:45 Uhr

Finanzausgleich: Viele Hochbau-Projekte erhalten Zuschüsse.


FORCHHEIM - Die Kommunen in Bayern erhalten heuer mehr Geld aus dem kommunalen Finanzausgleich. Das teilen die beiden Forchheimer Landtagsabgeordneten Thorsten Glauber (FW) und Michael Hofmann (CSU) mit. Zahlreiche Bildungseinrichtungen im Landkreis Forchheim profitieren davon. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden