20°

Samstag, 25.05.2019

|

Alle Informationen aus Gößweinstein

Zu schnell im Schneematsch: Pkw-Unfall bei Leutzdorf 16.01.2019 12:59 Uhr

Polo schleuderte über die Fahrbahn - 20-Jährige kam mit Schrecken davon


LEUTZDORF - Eine 20-jährige ist am Dienstagmorgen mit ihrem VW-Polo von Leutzdorf in Richtung Moggast gefahren – und das zu schnell: Im Schneematsch auf der Straße verlor sie die Kontrolle über ihren Wagen. [mehr...]

Cabriosol: Die Sanierung des Saunabereichs kommt stetig voran 15.01.2019 06:00 Uhr

Wann das Pegnitzer Ganzjahresbad nach dem Brand wieder vollständig öffnen kann, steht allerdings noch in den Sternen


PEGNITZ - In den vergangenen Wochen war es nach dem Brand in der Sauna des Ganzjahresbades Cabriosol im Oktober ruhiger um die Zukunft der Einrichtung geworden. "Es gab diverse Planungsarbeiten im Hintergrund", sagt Projektleiter Sebastian Poppek. Jetzt laufen die nächsten – sichtbaren – Schritte. Das Ziel: Das Freizeitbad wieder für die Besucher zu öffnen. [mehr...]

Gößweinstein: Planung für die Klosterkirche ist total durcheinander 12.01.2019 17:56 Uhr

Die Sanierung des Gotteshauses verzögert sich um zwei Jahre


GOESSWEINSTEIN - Vor zwei Jahren musste die Klosterkirche wegen Einsturzgefahr geschlossen werden. Vergangenes Jahr wurde mit den Sanierungsarbeiten begonnen. Es hat sich in der kurzen Zeit viel getan. [mehr...]

Gemütlich wandern rund um Gößweinstein 10.01.2019 16:00 Uhr

Winterwanderung: Zwei Stunden lang Spazierengehen, dann einen Blick in die barocke Basilika werfen und ab ins Gasthaus


GÖSSWEINSTIN - Trotz zweier Anstiege ist der Winterwander-Weg-Tipp Nummer 4 leicht zu begehen, da er auf der Hochfläche bleibt. Insgesamt 109 Höhenmeter sind rund um Gößweinstein auf fünf Kilometern zu überwinden. Danach: ab ins Gasthaus und/oder ein Besuch der Basilika. [mehr...]

20*C+M+B+19: Die Sternsinger zogen durch den Landkreis 06.01.2019 20:00 Uhr



In vielen Orten waren die Sternsinger wieder unterwegs, um den Segen in die Häuser zu bringen und um Gutes zu tun: Dieses Jahr haben die Kinder für behinderte Kinder in Peru gesammelt. Die Nordbayerischen Nachrichten stellen einige der Sternsinger-Gruppen vor. [mehr...]

Kreativen Ehrenamtlern steht in Forchheim die Welt offen 04.01.2019 19:54 Uhr

In Forchheim hilft Kathrin Reif beim Aussuchen einer neuen Aufgabe - Für Landkreisbürger offen


FORCHHEIM - Jede Einrichtung schätzt Ehrenamtliche und viele Menschen würden sich aus den unterschiedlichsten Gründen gerne ehrenamtlich einbringen. Doch wo und womit? Seit über fünf Jahren berät im Bürgerzentrum/Mehrgenerationenhaus in Forchheim-Nord die Ehrenamtsvermittlung Menschen. [mehr...]

Drei Jahre für die Fränkische Kirsche: Königin Sandra Grau dankt ab 04.01.2019 16:00 Uhr

Kirschenkönigin Sandra legt das Zepter aus der Hand


FORCHHEIM - Die Amtszeit der achten Kirschenkönigin Sandra Grau neigt sich langsam dem Ende zu. Ganze drei Jahre begleitete die Lützelsdörferin dieses Amt und hat dabei einiges erlebt. [mehr...]

Behringersmühle: Vandalen beschädigen Christbaum des Verkehrsvereins 04.01.2019 12:21 Uhr

Unbekannte Täter haben neben dem Forellendenkmal an der B470 zugeschlagen


BEHRINGERSMÜHLE - Unbekannte Vandalen haben bei Behringersmühle den Christbaum neben dem Forellendenkmal an der B470 beschädigt - und einen ordentlichen Schaden angerichtet. [mehr...]

Ab zur Burg Rabenstein: Winterwandern in der Fränkischen 29.12.2018 19:12 Uhr

Diese Wanderung mit etwa drei Stunden Länge eignet sich gut für den Winter


WAISCHENFELD - Die NN haben das passende Gegenmittel für zu gemütliche Gemüter in der kalten Jahreszeit: Winterwanderungen, die Lust machen auf Bewegung. Zusammen mit der Tourismuszentrale Fränkische Schweiz haben wir Wege zwischen ein und drei Stunden ausgesucht, die in der kalten Jahreszeit einen besonderen Reiz entfalten. In Folge eins geht es von Waischenfeld zur Burg Rabenstein. [mehr...]

Behringersmühle: Radmuttern an Unimog gelockert 28.12.2018 12:21 Uhr

Alle sechs Muttern der vorderen Felge gelockert - Bei Fahrt aufgefallen


BEHRINGERSMÜHLE - Einen üblen Scherz hat sich ein bisher Unbekannter erlaubt, der bei einem im Bereich der Kläranlage abgestellten Unimog alle sechs Radmuttern der vorderen linken Felge gelockert hat. [mehr...]