15°

Samstag, 11.07.2020

|

Alle Informationen aus Gräfenberg

Ulm oder Büttner: Wer hat das bessere Konzept für den Landkreis Forchheim? 21.01.2020 16:35 Uhr



Die Nordbayerischen Nachrichten Forchheim haben mit den Landratskandidaten Reiner Büttner (SPD), Amtsinhaber Hermann Ulm (CSU) und Lesern über die wichtigsten Themen im Landkreis gesprochen. Beim NN-Forum mit Moderator und NN-Redakteur Patrick Schroll haben die Kandidaten auch mit klaren Positionen überrascht. [mehr...]

Gräfenbergs Freie Wähler gehen ins Bürgermeister-Rennen 21.01.2020 11:00 Uhr

Kommunalwahl 2020: Ralf Kunzmann wirft seinen Hut in den Ring


GRÄFENBERG - Die Freien Wähler wollen mit dem 34-jährigen Verwaltungsfachwirt Ralf Kunzmann den Bürgermeisterstuhl in Gräfenberg erobern. [mehr...]

Nekolla wieder Spitzenkandidat der SPD Gräfenberg 21.01.2020 10:34 Uhr

Die Sozialdemokraten wollen umweltbewusst und bürgernah die Zukunft der Stadt gestalten


GRÄFENBERG - Bürgermeister Hans-Jürgen Nekolla führt die Kandidatenliste an, die der SPD-Ortsverein bei seiner Nominierungsversammlung laut Mitteilung der Partei einstimmig beschlossen hat. [mehr...]

Die nächsten Schritte zum neuen Bad für Gräfenberg 18.01.2020 14:00 Uhr

Stadtrat gibt grünes Licht für Vorentwurf eines Schulschwimmbades


GRÄFENBERG - Sanierung oder Neubau? Diese Frage ist entschieden. Das Gräfenberger Hallenbad soll abgerissen werden. Stattdessen ist der Neubau eines Schulschwimmbades geplant. Die ersten Schritte zur Verwirklichung sind getan. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Wahl: Hermann Ulm und Reiner Büttner greifen nach der Macht über 116.000 Menschen 17.01.2020 09:00 Uhr

Die NN diskutieren mit den Landratskandidaten Ulm und Büttner - Fragen der Leser


FORCHHEIM - Wer hat die besseren Konzepte für die Zukunft des Landkreises Forchheim? Dieser und mehr Fragen gehen die Nordbayerischen Nachrichten am Montag bei einer Diskussionveranstaltung mit dem kandidierenden Landrat Hermann Ulm (CSU) und seinem Herausforder Reiner Büttner (SPD) nach. Gefragt sind auch die Fragen der Leser. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden