Freitag, 05.03.2021

|

Alle Informationen aus Hallerndorf

So empfinden die Menschen im Kreis Forchheim den Corona-Lockdown 17.12.2020 13:14 Uhr



Weniger offene Geschäfte, weniger Menschen, recht trübe Grundstimmung: Wir wollten von Passanten im Landkreis Forchheim wissen, wie sie mit den harten Corona-Beschränkungen umgehen, wie sie Weihnachten und Silvester feiern und mit welchem Gefühl sie auf 2021 schauen. [mehr...]

Die Aisch-Brücke bei Willersdorf wird saniert 17.12.2020 12:04 Uhr

Instandsetzung oder Neubau? Kreisräte liefern sich lange Diskussion


WILLERSDORF - Die Aischbrücke in Willersdorf feiert nächstes Jahr ihren 45. Geburtstag – und ist damit genau so alt wie Hermann Ulm (CSU). Ein Umstand, der dem Landrat nach einstündiger Debatte einen Kommentar abnötigte: "Schon bedenklich, dass man als Jahrgang 1976 schon ein Sanierungsfall ist. Aber die Grundsubstanz passt ja noch." [mehr...]

Vor dem Lockdown: Was die Händler im Landkreis Forchheim jetzt umtreibt 15.12.2020 05:41 Uhr

Die einen versuchen, möglichst viel zu verkaufen. Bei anderen überwiegt die Unsicherheit


FORCHHEIM - "Mein Gott, die Stimmung im Einzelhandel ist grundsätzlich gedrückt", sagt Karl-Heinz Stollmann von der Werbegemeinschaft Ebermannstadt. Für alle Einzelhändler seien jetzt kurz vor Weihnachten die wichtigsten 14 Tage des Jahres. Mancher Betrieb im Landkreis weiß nicht, wie und ob es im Frühjahr 2021 weitergeht. Besonders betroffen vom Shutdown sind Gärtnereien: Sie müssen wohl einen Teil ihrer Weihnachtsblumen vernichten. [mehr...]

Corona-Inzidenzwert bei 231,5: Das gilt ab Montag im Kreis Forchheim 13.12.2020 13:05 Uhr

Nächtliche Ausgangssperre tritt in Kraft - Auch Schulunterricht betroffen


FORCHHEIM - Die Zahl der Corona-Infektionen ist im Landkreis Forchheim am Wochenende so in die Höhe geschnellt, dass nun der Sieben-Tages-Inzidenz-Wert die Marke von 200 deutlich überschritten hat. Damit treten ab Montag, 14. Dezember, etliche neue Anordnungen im Landkreis Forchheim in Kraft – wie die Ausgangssperre von 21 bis 5 Uhr. [mehr...]

Corona im Kreis Forchheim: Was hinter den Zahlen steckt 11.12.2020 10:00 Uhr

Welche Gruppen sind besonders betroffen? Wer steckt sich am häufigsten an?


FORCHHEIM - Mittlerweile sind wir alle an den Anblick gewöhnt: Die gelb bis rot gefärbte Deutschlandkarte in den Nachrichten, die seit Wochen immer mehr ins Dunkelrot abdriftet. Bayern kann von hell schraffierten Flächen momentan nur noch träumen. Doch wie steht es konkret um den Landkreis Forchheim? [mehr...]

Mit dem Öko-Kistla den Reichtum der Fränkischen Schweiz nach Hause holen 10.12.2020 15:37 Uhr

Start für eine regionale und ökologische Wende - Bio-Einkaufsführer geplant


FRÄNKISCHE SCHWEIZ - Säfte, Fruchtaufstriche, Wurst oder Öle aus der Fränkischen Schweiz haben einen neuen Platz gefunden: im neuen Öko-Kistla. Mit dieser Kiste können sich Menschen die Vielfalt der regionalen Bio-Erzeugnisse nach Hause holen, erklärt Thomas Lang vom Projektmanagement Ökomodellregion Fränkische Schweiz. Doch die Idee, die dahintersteckt, soll die Art und Weise wie Lebensmittel produziert, verarbeitet und gegessen werden, verändern. [mehr...]

Hallerndorf: Dieser Mann wagt den Puzzle-Weltrekord 08.12.2020 10:00 Uhr

Peter Schubert will Herr über 54.000 Einzelteile werden


HALLERNDORF - Noch läuft in Hallerndorf alles nach Plan. Die Rede ist vom neuesten Weltrekordversuch von Peter Schubert, dem selbsternannten Puzzlekönig, der bereits seit 1. September an seinem neuen Projekt arbeitet, einem 54.000-Teile-Puzzle. Wir haben uns vor Ort umgesehen. [mehr...]

Aufbau läuft: So sieht es im Corona-Impfzentrum in Forchheim aus 08.12.2020 06:00 Uhr



Aus dem ehemaligen Forchheimer Schülerwohnheim Don Bosco wird das neue Impfzentrum des Landkreises Forchheim: In den kommenden Wochen sollen hier die ersten Impfungen gegen das Coronavirus stattfinden. Ein exklusiver Einblick in die Räume, die momentan noch vorbereitet werden. [mehr...]

Corona: Impfzentrum in Forchheim steht in den Startlöchern 07.12.2020 15:41 Uhr

Bis Mitte Dezember will man im einstigen Don-Bosco-Jugendwerk einsatzbereit sein


FORCHHEIM - Die Betreiber sind gefunden, der Ausbau läuft: Das neue Corona-Impfzentrum für den Landkreis Forchheim steht in den Startlöchern. Im ehemaligen Schülerwohnheim Don Bosco wird derzeit alles dafür vorbereitet, künftig am Tag mindestens 300 Personen gegen Corona zu impfen - und das nicht nur vor Ort. [mehr...]

Kreis Forchheim: Corona-Massentests und angespannte Lage in Altenheimen 02.12.2020 15:49 Uhr

Für etliche Schüler ist Quarantäne nichts Neues - Weiterer Covid-Todesfall in Pflegeheim


FORCHHEIM - Der Kellerwald-Parkplatz an der Forchheimer Lichteneiche ist am Mittwoch wieder zum mobilen Corona-Testzentrum des BRK geworden. Derweil bleibt die Lage in den Senioren- und Pflegeeinrichtungen des Landkreises weiter höchst angespannt. [mehr...]