Montag, 19.04.2021

|

Alle Informationen aus Hallerndorf

Ein Eiffelturm für Forchheim: Wie Siemens an der Zukunft baut 20.01.2021 16:00 Uhr

Ein Blick hinter die Kulissen einer der teuersten Baustellen des Siemens-Konzerns


FORCHHEIM - Im Stadtsüden steht die künstliche Intelligenz in den Startlöchern. Mit 350 Millionen Euro investiert der Weltkonzern-Siemens in die Industrie 4.0-Zukunft am Standort Forchheim. Es ist der Aufbruch in eine neue Ära, sagt Siemens und lässt hinter die Kulissen der Baustelle blicken. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

Über Leitpfosten, gegen Baum, ins Unterholz gerutscht: Mehrere Glätteunfälle im Kreis Forchheim 20.01.2021 12:07 Uhr

Bei überfrierender Nässe und Schneeglätte kam es zu einigen Unfällen


FORCHHEIM - Überfrierender Nässe, Eis- und Schneeglätte: Im Landkreis Forchheim ist es zu mehreren Unfällen gekommen, bei denen Fahrerinnen und Fahrer die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. [mehr...]

Bei Forchheimer Schülern kommen Videokonferenzen gut an 19.01.2021 19:42 Uhr

Eineinhalb Wochen Homeschooling im Landkreis: Was klappt und was nicht?


FORCHHEIM - Vor eineinhalb Wochen sind auch die Schülerinnen und Schüler im Landkreis erneut ins Homeschooling gestartet. An den ersten Tagen machten ihnen dabei mancherorts vor allem technische Probleme zu schaffen. Inzwischen läuft der Unterricht zu Hause routinierter – aber damit auch besser? Einige Schüler haben sich an die Lokalredaktion gewendet, um von ihren Erfahrungen zu berichten und über ihre Erwartungen und Wünsche zu sprechen. [mehr...]

Schnee im Landkreis Forchheim: Ruhige Lage und teils "chaotische Zustände" 12.01.2021 17:22 Uhr

Polizei: Lage auf den meisten Straßenabschnitten ruhig - "Chaotische Zustände" mit Lkw


FORCHHEIM - Am Dienstag hat es bis in den Nachmittag hinein im Landkreis Forchheim stark geschneit. Der Deutsche Wetterdienst warnte vor markantem Wetter und Neuschnee bis zu 20 Zentimeter. Auf den Straßen blieb die Lage größtenteils ruhig, vereinzelt kam es aber auch zu "chaotischen Zuständen". [mehr...]

Schnee in der Fränkischen Schweiz: Die schönsten Bilder 12.01.2021 15:23 Uhr



Frau Holle hat am Dienstag ordentlich die Betten aufgeschüttelt, Orte und Landschaften in der Fränkischen Schweiz in ein Winterwunderland verwandelt. Wir waren im Landkreis Forchheim unterwegs und haben für Euch die schönsten Flocken-Bilder zusammengestellt. Erkennt ihr die Orte? [mehr...]

Ausflug in die Fränkische Schweiz: Was trotz Corona erlaubt ist 07.01.2021 11:31 Uhr

Polizei behält Lage im Blick- Bisher volle Parkplätze und Strafzettel


KIRCHEHRENBACH/POTTENSTEIN - Nach viel Schneefall ist es zuletzt in Bergregionen in ganz Deutschland zu einem Ansturm und chaotischen Verhältnissen gekommen. Die Polizei musste Straßen sperren und rief die Ausflügler dazu auf, nach Hause zu fahren. Wie ist die Lage in der Fränkischen Schweiz, die bei Touristen äußerst beliebt ist? [mehr...] (7) 7 Kommentare vorhanden

Heilige Drei Könige 2021: Das ist im Kreis Forchheim geboten 06.01.2021 07:00 Uhr

Wegen Corona wird die bisher einmalige "Aktion Dreikönigssingen" gestartet


FORCHHEIM/POTTENSTEIN - Statt Sternsinger gibt es heuer mit der "Aktion Dreikönigssingen" ein – coronabedingt – alternatives Angebot. Wir haben uns in den katholischen Kirchengemeinden im Kreis Forchheim und der Fränkischen Schweiz umgehört, was am heutigen Mittwoch und den kommenden Tagen geplant ist. [mehr...]

Der Nahwärme-Pionier Richard Fischer und sein Projekt 05.01.2021 07:57 Uhr

Die genossenschaftliche Anlage in Willersdorf versorgt rund 100 Häuser


WILLERSDORF - Im Hallerndorfer Ortsteil Willersdorf wurde im Jahr 2013 eines der ersten Nahwärmenetze im Landkreis Forchheim in Betrieb genommen. Das Leitungsnetz ist heute rund 5,8 Kilometer lang und erstreckt sich fast durch den gesamten Ort. Die Wärme wird regenerativ erzeugt, was pro Jahr die Verbrennung von 300.000 bis 350.000 Liter Heizöl einspart. Wir haben uns mit Richard Fischer unterhalten, auf dessen Initiative hin die heutige Genossenschaft "BioEnergieDorf Willersdorf" gegründet wurde. [mehr...]

Nahwärme: Wie sie funktioniert und wo ihr Dilemma liegt 04.01.2021 11:05 Uhr

Erst halten sich die Leute zurück, dann will jeder noch schnell mit dabei sein.


FORCHEIM - Nahwärmenetze liegen im Trend, nicht nur im Landkreis Forchheim. Zahlreiche Gemeinden im Großraum Nürnberg arbeiten gerade an diesem Thema und planen oder bauen neue Netze. Ein Überblick über die Technik, wie sie funktioniert und warum sich mancher erst spät durchringen kann, dabei zu sein. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

1400 Pakete aus Oberfranken für Johanniter-Weihnachtstrucks 30.12.2020 18:05 Uhr

Die Organisatoren sind überwältigt von der Hilfsbereitschaft der Menschen


FORCHHEIM - Trotz der Schwierigkeiten durch die Corona-Pandemie kamen auch in diesem Jahr wieder viele Pakete für die Johanniter-Weihnachtstrucker zusammen. Alleine 1400 Pakete aus Oberfranken, darunter auch aus dem Landkreis Forchheim und der Fränkischen Schweiz. [mehr...]