23°

Sonntag, 21.04.2019

|

Alle Informationen aus Hausen

Erfolgloser Einbrecher in Forchheim 29.12.2018 12:35 Uhr

Täter konnte Geldspielgerät in einer Spielothek nicht aufhebeln


FORCHHEIM - Ein Einbruch in eine Spielothek an der Bamberger Straße von Forchheim führte zwar zu einem erheblichen Sachschaden, Beute konnte der Täter jedoch keine machen. [mehr...]

Rückblick: Dörfer im Kreis Forchheim mit neuem Charakter 29.12.2018 11:31 Uhr

Kleine Mosaiksteinchen verändern Landgemeinden — Bürgerengagement trägt Früchte


FORCHHEIM - Ein Landei, bleibt ein Landei. Oder: "Do bin i daham." Diese Aussage passt ganz gut zu mir. Und weil mein Zuhause auf dem Land liegt, liegt mir der ländliche Raum, gleichzeitig das Zuhause von vielen Menschen im Landkreis, auch deshalb so am Herzen. Zwischen Wiesen und Kirchtürmen hielt das Jahr 2018 so manch Erstaunliches für mich bereit. [mehr...]

Hausen: Teurer Einsatz der Rettungskräfte 22.12.2018 11:28 Uhr

Ford-Fahrerin drohte Abhang hinabzurutschen


HAUSEN - Kein Schaden am Auto, dafür aber einen teuren Einsatz von Feuerwehr und Abschleppdienst: Das hat eine 62-jährige Röttenbacherin verursacht, weil sie sich bei der Einfahrt in den Pilatusring verschätzt hatte. [mehr...]

Brücke soll Radweg zum S-Bahnhof ermöglichen 10.12.2018 08:00 Uhr

Gemeinderat diskutierte über neues Bauwerk — Bürgermeister: Realisierung kann noch dauern


HAUSEN - Der Gemeinderat in Hausen hat in seiner jüngsten Sitzung über eine Brücke über die Regnitz diskutiert, die einen Radweg von Hausen zum Kersbacher S-Bahnhof ermöglichen soll. Bis zur Realisierung ist es allerdings noch ein langer Weg. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Johanniter-Weihnachtspakete für arme Menschen: "Hat mir das Herz zerrissen" 06.12.2018 18:00 Uhr

Nicole Endres (25) aus Forchheim verteilt in Bosnien Weihnachtspakete


FORCHHEIM - 58.000 Weihnachtspakete haben die Johanniter-Weihnachtstrucker 2017 an bedürftige Menschen in Albanien, Bosnien, Rumänien und der Ukraine verteilt. Die Forchheimerin Nicole Endres unterstützte die Aktion in Bosnien. Auch dieses Jahr erwarten die 25-Jährige wieder "herzzerreißende" Momente. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

"Am Wöhrgarten": Auf weiter Flur weht dicke Luft in Hausen 05.12.2018 07:50 Uhr

Bürgerbegehren nimmt neuen Anlauf - Streit um eine 34.000 Quadratmeter große Fläche


HAUSEN - "Am Wöhrgarten" – diese zwei Worte reichen, um in Hausen für dicke Luft zu sorgen. Das angedachte Wohngebiet am östlichen Ortsrand hat zwar noch nicht einmal einen Bebauungsplan. Aber dafür sorgen die 3,4 Hektar Land plan- und regelmäßig für Streit in der Gemeinde — der jetzt in die nächste Runde geht. [mehr...]

Hausener Ehepaar backt 2200 Lebkuchen für guten Zweck 01.12.2018 11:03 Uhr

Verkauf auf mehreren Weihnachtsmärkten im Landkreis


HAUSEN - Marathon-Backen für den guten Zweck: Rita und Holger Axmann aus Hausen haben 2200 Lebkuchen gebacken, deren Verkauf einem ganz bestimmten ehrenamtlichen Projekt zugutekommt. [mehr...]

Wie geht es mit dem Hausener Theatersommer weiter? 18.11.2018 11:00 Uhr

Gemeinderäte üben Kritik an der Abrechnung der Verwaltung


HAUSEN - Der "Hausener Theatersommer" ist zwar lange vorbei, erhitzt im Gemeinderat aber die Gemützer. Es sei falsch oder eigentlich noch gar nicht abgerechnet worden, wurde beklagt, während Bürgermeister Gerd Zimmer darauf beharrte, dass viel Kultur für lediglich 700 Euro Kosten geboten worden sei. [mehr...]

Erster Weltkrieg in Forchheim: "Sie starben einen grausamen Tod" 10.11.2018 18:00 Uhr

Schuhe aus Gras gebastelt und nachts vor Hunger die Felder geplündert


FORCHHEIM - Zerschossene Häuser, Tote in den Gassen der Stadt. Davon blieb die Bevölkerung in Forchheim im Ersten Weltkrieg zwar verschont, doch das Leid, das mit und nach dem Krieg den Alltag beherrschte, war groß. Die NN im Gespräch mit Stadtarchivar Rainer Kestler zum 100. Jahrestag zum Ende des Ersten Weltkrieges am Sonntag, 11. November. [mehr...]

"Am Wöhrgarten": Bürgerbegehren in Hausen gestoppt 09.11.2018 07:53 Uhr

Vorgaben laut der Rechtsaufsicht am Landratsamt nicht erfüllt — Bürgermeister Zimmer will Gespräch suchen


HAUSEN - Das Bürgerbegehren gegen das geplante Wohngebiet "Am Wöhrgarten" scheitert an rechtlichen Vorgaben. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden