25°

Mittwoch, 03.06.2020

|

Alle Informationen aus Heroldsbach

Karpfen contra Corona 05.04.2020 15:48 Uhr

Die Bürgerinnen und Bürger können in der Karwoche viel für die heimische Teichwirtschaft und die Gastronomie tun – und es ist gar nicht schwer. Abfischen


HÖCHSTADT / HERZOGENAURACH - In der Karwoche steigt traditionsgemäß der Karpfenverzehr in Franken. Ist das auch in dieser Corona-Zeit der Fall? [mehr...]

Hilfe in der Corona-Krise: Diese Angebote gibt es im Kreis Forchheim 05.04.2020 15:39 Uhr

Menschen helfen Menschen: Vom Lebensmitteleinkauf bis zur Seelsorge


FORCHHEIM - In der vermutlich größten Krise der Nachkriegszeit rücken die Menschen im Landkreis Forchheim zusammen - indem sie Abstand halten: In vielen Gemeinden gibt es im Zuge der Corona-Pandemie nun Nachbarschafts- und Händlerhilfen, Einkaufsservices, Lernangebote und Seelsorgedienste, an die sich Menschen wenden können, die besonders gefährdet sind - ob gesundheitlich, psychisch oder wirtschaftlich. Ein Überblick. [mehr...]

Offene Türen und Posaunenklänge der evangelischen Kirche 01.04.2020 15:49 Uhr

Mehrere Hilfsangebote der Evangelische Kirchengemeinde in Zeiten von Corona


HEROLDSBACH/WIMMELBACH - Trotz der Einschränkungen im öffentlichen Leben ist die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Hemhofen, zu der auch die Gemeinden Heroldsbach, Wimmelbach und Oesdorf gehört, stets ansprechbar und erreichbar für ihre Gemeindemitglieder und die Menschen vor Ort und bietet diverse Service an. [mehr...]

Finanzieller Engpass wegen Corona: Banken setzen für Kunden Ratenzahlungen aus 31.03.2020 05:54 Uhr

Kreditinstitute spüren Auswirkungen der Pandemie - Immobiliengeschäft lässt nach


FORCHHEIM - Finanziell unsichere Zeiten brechen im Zuge der Corona-Pandemie an. Zu spüren bekommen das auch die Banken. Die ersten Kunden erkundigen sich, ob sie ihren Kredit stunden, ihre Zahlungen also aufschieben können. Ein Grund ist die Kurzarbeit, von der einige lokale Betriebe bereits Gebrauch machen. [mehr...]

Auch die Pferde im Raum Forchheim haben zu knabbern 30.03.2020 18:24 Uhr

Corona macht allen im Reitsport zu schaffen: Die Einnahmen bleiben aus, die Kosten bleiben.


FORCHHEIM - Pferde können zwar nicht an Corona erkranken, unter dem Virus leiden sie dennoch. Denn auch Reitställe und Reitvereine haben sich an zahlreiche Einschränkungen zu halten. [mehr...]

Stichwahlen und Stadt und Landkreis: Die Ergebnisse 30.03.2020 12:02 Uhr

Das sind die neuen (oder alten) Rathauschefs in acht Kreisgemeinden


FORCHHEIM - Während vielerorts bereits seit zwei Wochen entschieden ist, wer als neues Gemeindeoberhaupt ins Rathaus einzieht, war mancherorts eine Stichwahl nötig. Diese Kandidaten haben sich im Kreis Forchheim durchgesetzt. Lediglich das Forchheimer OB-Ergebnis blieb bis Montag offen. Hier eine Übersicht über die gefallenen Stichwahl-Entscheidungen. [mehr...]

Stichwahl in Heroldsbach: Benedikt Graf von Bentzel setzt sich durch 29.03.2020 20:41 Uhr

Peter Münch liegt deutlich hinter dem Wahlgewinner


HEROLDSBACH - Bei der Bürgermeister-Stichwahl in Heroldsbach konnte sich Benedikt Graf von Bentzel (CSU) deutlich mit 56,99 Prozent der Wählerstimmen gegen Peter Münch von den Freien Wählern durchsetzen. Münch erhielt 43,01 Prozent der Stimmen. Graf von Bentzel ist somit neuer Bürgermeister von Heroldsbach. [mehr...]

Kommunalwahl: Das sind die Stichwahl-Kandidaten im Kreis Forchheim 29.03.2020 16:07 Uhr

Acht Entscheidungen müssen im zweiten Durchgang entschieden werden


FORCHHEIM - Im Kreis Forchheim steht noch in acht Orten die Entscheidung aus, welcher Kandidat in den nächsten sechs Jahren als Bürgermeister oder wie in Forchheim selbst als Oberbürgermeister ins Rathaus einziehen wird. Hier finden Sie die Bürgermeister-Anwärter, die noch im Rennen sind. [mehr...]

Wer wird Bürgermeister? Das sind die Stichwahl-Kandidaten im Kreis Forchheim 29.03.2020 14:03 Uhr



Im Kreis Forchheim kommt es zu insgesamt acht Stichwahlen. Neben dem Rennen um den Oberbürgermeister-Posten der Stadt Forchheim, wird in Heroldsbach, Hallerndorf, Kunreuth, Effeltrich, Pretzfeld, Gräfenberg und Igensdorf ein zweites Mal gewählt. [mehr...]

Landkreis Forchheim will das 365 Euro-Ticket 28.03.2020 08:25 Uhr

Grünes Licht für VGN-weites Projekt gegeben - FDP und Grüne dagegen


FORCHHEIM - Der Landkreis unterstützt das Vorhaben, in Bayern ein VGN-Ticket einzuführen, mit dem Schüler bis zur 10. Jahrgangsstufe und Azubis für 365 Euro im Jahr im gesamten VGN-Gebiet unterwegs sein können. [mehr...]