Samstag, 06.06.2020

|

Alle Informationen aus Hiltpoltstein

Kreis Forchheim: Teils erhebliche Änderungen im Bus-Verkehr 13.05.2020 16:26 Uhr

Bauarbeiten in Wimmelbach wirbeln Linien-Fahrplan durcheinander


WIMMELBACH/FORCHHEIM/PRETZFELD - Wegen dem Bau eines Stauraumkanals wird die Kreisstraße in Wimmelbach (Hausener Straße) ab der Abzweigung von der B 470 in Richtung Hausen/Heroldsbach vom 18. Mai bis längstens 10. Juli vollständig gesperrt. Die Umleitung erfolgt über Hausen und Heroldsbach. Es kommt zu teils erheblichen Änderungen im ÖPNV. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Das Ziel der Jungen Bürger: Mehr von der Fränkischen Schweiz für alle 12.05.2020 10:30 Uhr

Fraktion stellt Programm für die nächsten sechs Jahre für den Landkreis Forchheim vor


FORCHHEIM - Den Tourismus und den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) sehen die Fraktion der Jungen Bürger (JB) als eine der wichtigsten Themen im künftigen Kreistag. Sie sind in dem Gremium in den nächsten sechs Jahren erneut mit fünf Mitgliedern vertreten. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Kletter-Unfall in Fränkischer Schweiz: Mann stürzt acht Meter in die Tiefe 10.05.2020 14:43 Uhr

50-Jähriger wurde mit Hubschrauber in Klinik gebracht


HILPOLTSTEIN - Beim Klettern ist ein 50-Jähriger, der sich selbst gesichert hat, bei Hiltpoltstein (Landkreis Forchheim) in der Fränkischen Schweiz beim Abseilen rund acht Meter in die Tiefe gestürzt - und hat schwere Verletzungen erlitten. [mehr...]

Corona: Grundschulen im Kreis Forchheim starten wieder 10.05.2020 09:00 Uhr

Maskenpflicht auf Gängen und in der Pause


FORCHHEIM - Pauken in Pandemie-Zeiten: Die Grundschulen im Landkreis Forchheim bereiten sich auf einen außergewöhnlichen Unterricht ab Montag, 11. mai, vor. Einbahnstraßen könnten eine Lösung sein. [mehr...]

Das müssen Gläubige im Landkreis Forchheim für Sonntag wissen 09.05.2020 12:30 Uhr

Gräfenberger Pfarrer fährt Kanister mit Desinfektionsmitteln aus. Die Vorbereitungen für die ersten Gottesdienste laufen im Landkreis.


LANDKREIS FORCHHEIM - Schon am Dienstag hat Pfarrer Axel Bertholdt, stellvertretender Dekan des evangelischen Dekanats Gräfenberg, seine Pfarreien abgefahren, um jeder Pfarrerin oder jedem Pfarrer einen 10-Liter-Kanister Desinfektionsmittel zu bringen. Das Desinfektionsmittel war ein Geschenk vom Staat, das der THW gebracht hat. Auch wenn damit eine der Vorsichtsmaßnahmen bereits umgesetzt ist, wird nicht in allen Pfarreien des Dekanats bereits am Sonntag ein Gottesdienst stattfinden. [mehr...]

Muss das Schäuferla in der Fränkischen Schweiz wegen Corona teurer werden? 06.05.2020 16:00 Uhr

"Wertigkeit der Gastronomie muss erkannt werden": 30 Prozent vom Jahresumsatz weg


FORCHHEIM - Die Gastronomie und der Weg aus der Corona-Krise: Über die Risiken und Chancen in der Fränkischen Schweiz - mit der allgegenwärtigen Feststellung: "Auf Dauer leben kann man aber davon natürlich nicht." [mehr...] (6) 6 Kommentare vorhanden

Hiltpoltstein: So geht ein Unternehmer-Paar mit den Corona-Beschränkungen um 29.04.2020 10:00 Uhr

Homeoffice statt Motorshow lautet die Devise


HILTPOLTSTEIN - Eigentlich wäre Matthias Kohl aus Hiltpoltstein derzeit in Peking auf der Auto-China-Motor-Show, auch bekannt als Beijing Auto-Show, neben der Messe in Shanghai die größte Autoausstellung im Reich der Mitte. Corona hat das unmöglich gemacht. Wie soll es weitergehen? [mehr...]

Der Haushalt 2020 für Hiltpoltstein steht 29.04.2020 06:00 Uhr

Gewerbesteuer geht spürbar nach unten, Personalkosten steigen


HILTPOLTSTEIN - Ein vom Coronavirus gezeichneter Haushaltsplan und eine Haushaltssatzung für das Jahr 2020 standen im Mittelpunkt der 88. Sitzung des Gemeinderates Hiltpoltstein, der in der neu sanierten Grundschulturnhalle stattfand. [mehr...]

Vorsicht, Fahrrad-Diebe! Polizei gibt Tipps 28.04.2020 17:25 Uhr

Was Radler unbedingt beachten sollten


FORCHHEIM - Rund 277.874 Fahrräder wurden im vergangenen Jahr laut Kriminalstatistik bundesweit als gestohlen gemeldet. Damit sind die Fallzahlen von Rad-Diebstählen gegenüber dem Vorjahr (mit 292.015 registrierte Fälle) zwar zurückgegangen. Dennoch ist die Zahl der als gestohlen gemeldeten Räder hoch. Die Polizei gibt Sicherheitstipps [mehr...]

Wässerwiesen im Kreis Forchheim sind jetzt Kulturerbe 26.04.2020 17:00 Uhr

Taditionelle Wässerung erhält Eintrag in die Verzeichnisse des Freistaats


FORCHHEIM - Die Bemühungen haben sich gelohnt: Der Bayerische Ministerrat hat entschieden, dass die Wässerwiesen im Landkreis Forchheim in das Bayerische Landesverzeichnis aufgenommen werden. [mehr...]