24°

Montag, 17.06.2019

|

Alle Informationen aus Kirchehrenbach

Das sind die Kirchweihen im Landkreis Forchheim 2019 12.06.2019 15:51 Uhr

Alle Kerwas, alle Infos: Unsere interaktive Karte lässt (fast) keine Wünsche offen


FORCHHEIM - Das Wetter wird warm, das Bier ist kalt, die Musiker stehen in den Startlöchern: Die Kirchweih-Saison 2019 beginnt. Auf unserer interaktiven Karte finden Sie alle Kerwas im Landkreis Forchheim. Ach, und sollten wir nicht alle erfasst haben: Schreiben Sie uns! [mehr...]

Zehn Jahre "JeKi": Grundschüler musizieren im Landkreis Forchheim 31.05.2019 14:08 Uhr



Das Konzert "Zehn Jahre JeKi" ist ein großes musikalisches Miteinander von Schülern, Lehrern, Eltern und Politikern. Beim Jubiläum musizierten die Grundschulen aus Hallerndorf, Forchheim, Egloffstein, Ebermannstadt, Burk Buckenhofen, Kirchehrenbach und Heroldsbach. [mehr...]

Kirchehrenbach: Patienten unterstützen Feuerwehr mit Zahngold 28.05.2019 12:44 Uhr

Patienten spendeten alte Zähne - Gold fließt in neue Geräte


KIRCHEHRENBACH - Zahngold-Aktion hilf den Ehrenamtlichen bei der Feuerwehr Kirchehrenbach bei ihrer täglichen Arbeit. Mit der eher ungewöhnlichen Spendenaktion konnte sich die Feuerwehr neue Geräte anschaffen. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Hochwasser im Kreis Forchheim: Experten warnen vor Versicherungslücke 22.05.2019 10:58 Uhr

Starkregen und Überschwemmungen können hohe Schäden verursachen - Info-Telefon eingerichtet


FORCHHEIM - Im Juli 2018 hat Starkregen für Überschwemmungen im Landkreis Forchheim gesorgt. Anwohner wateten mancherorts knietief durch Gärten und Straßen, Autos wurden vom Wasser weggespült. Auch in diesen regnerischen Tagen treten vielerorts Bäche über das Ufer. Die Verbraucherzentrale Bamberg warnt vor Versicherungslücken und hat eine Info-Telefon eingerichtet. [mehr...]

Kirchehrenbach: Feuerwehr probt brandgefährlichen Einsatz 17.05.2019 11:00 Uhr

47 Einsatzkräfte bei der "Übung am Objekt" in der Bahnhofstraße


KIRCHEHRENBACH - Gemeinsam mit der Nachbarfeuerwehr Leutenbach-Dietzhof absolvierten die Kirchehrenbacher Brandschützer eine "Übung am Objekt": 47 Frauen und Männer beider Wehren wurden zu einem Trainings-Garagenbrand in die Bahnhofstraße gerufen. [mehr...]

Hundekot: Landwirte warnen vor Parasiten im Tierfutter 13.05.2019 05:52 Uhr

In Ebermannstadt und im Wiesenttal sind die Hinterlassenschaften von Hunden ein Ärgernis


EBERMANNSTADT - Es ist ein "Dauerbrennerthema". So hat es Bürgermeisterin Christiane Meyer (NLE) in der jüngsten Sitzung des Umweltausschusses des Stadtrates beschrieben. Gemeint war damit Hundekot, der von den Vierbeiner auf Wegen und Wiesen hinterlassen wird. Wiederholt kam es zu Bürgerbeschwerden. [mehr...] (17) 17 Kommentare vorhanden

Musiker in Kirchehrenbach servieren Fleisch und Süßes mit Musik 10.05.2019 12:50 Uhr

Grillfest am Wochenende mit dem Ebermannstädter Blech-Mix und dem Jugendblasorchester


KIRCHEHRENBACH - Der Musikverein veranstaltet am Samstag und Sonntag ein Grillfest mit Live-Musik am Musikheim, Sportplatzstraße 17. [mehr...]

Walberlafest 2019: Mit Schneeanzügen auf dem Berg 06.05.2019 10:00 Uhr

Ungemütliches Wetter mit Regen und Schneegestöber hielt viele Besucher ab


KIRCHEHRENBACH - Das Walberlafest litt in diesem Jahr unter regnerischem und kühlem Wetter. Vor allem am Freitag zum Auftakt sowie am Samstag ließ die Sonne sich kaum blicken. Erst am Sonntagnachmittag klarte der Himmel ein wenig auf. [mehr...]

Trotz Schneeregen: Besucher feierten beim Walberlafest 05.05.2019 10:56 Uhr

Auf kurze Hosen am Freitag folgten Schneeanzüge am Samstag


KIRCHEHRENBACH - Das Walberlafest konnte am Freitag bei schönem Wetter eröffnet werden - am Samstag sah die Situation dann aber schon anders aus: Schneegestöber fegte über das Plateau. Doch die Besucher und Gastwirte ließen sich die Stimmung nicht vermiesen. [mehr...]

Zum Walberlafest herrscht wieder Ausnahmezustand 26.04.2019 18:04 Uhr

50 Ständen und 13 Brauereienam Berg der Franken


KIRCHEHRENBACH - Am Freitag, 3. Mai, 17.30 Uhr, ist es wieder soweit. Dann haben die starken Männer des Heimatvereins mit den Kräften der "Kerwasburschen" den Maibaum aufgerichtet während sich die Blicke von Einheimischen und Gästen auf den Nachwuchs richten: Wenn die "Stäudla" bei den Reigentänzen ihre Trachtenröckchen im Wind fliegen lassen, ist das der "Hingucker" bei der Eröffnung des Walberlafestes. [mehr...]