14°

Samstag, 06.06.2020

|

Alle Informationen aus Kirchehrenbach

Das müssen Gläubige im Landkreis Forchheim für Sonntag wissen 09.05.2020 12:30 Uhr

Gräfenberger Pfarrer fährt Kanister mit Desinfektionsmitteln aus. Die Vorbereitungen für die ersten Gottesdienste laufen im Landkreis.


LANDKREIS FORCHHEIM - Schon am Dienstag hat Pfarrer Axel Bertholdt, stellvertretender Dekan des evangelischen Dekanats Gräfenberg, seine Pfarreien abgefahren, um jeder Pfarrerin oder jedem Pfarrer einen 10-Liter-Kanister Desinfektionsmittel zu bringen. Das Desinfektionsmittel war ein Geschenk vom Staat, das der THW gebracht hat. Auch wenn damit eine der Vorsichtsmaßnahmen bereits umgesetzt ist, wird nicht in allen Pfarreien des Dekanats bereits am Sonntag ein Gottesdienst stattfinden. [mehr...]

Kirchehrenbach blickt harmonisch in die Zukunft und auf große Projekte 07.05.2020 08:39 Uhr

Gemeinderat startet in neue Amtszeit - Über große Projekte gesprochen


KIRCHEHRENBACH - Abstand halten. Das Corona-Gebot war auch bei der konstituierenden Sitzung des neuen Gemeinderats in Kirchehrenbach Vorgabe. Es gab keinen Händedruck für die zum dritten Mal gewählte Bürgermeisterin Anja Gebhardt (SPD). Auch nicht für die neuen Gemeinderäte Bastian Holzschuh (CSU) und FW-Vertreter Johannes Kormann, dafür aber Beifall aller im Ausweichquartier Pfarrheim. [mehr...]

Muss das Schäuferla in der Fränkischen Schweiz wegen Corona teurer werden? 06.05.2020 16:00 Uhr

"Wertigkeit der Gastronomie muss erkannt werden": 30 Prozent vom Jahresumsatz weg


FORCHHEIM - Die Gastronomie und der Weg aus der Corona-Krise: Über die Risiken und Chancen in der Fränkischen Schweiz - mit der allgegenwärtigen Feststellung: "Auf Dauer leben kann man aber davon natürlich nicht." [mehr...] (6) 6 Kommentare vorhanden

Ballkunst muss nicht brotlos sein 03.05.2020 15:56 Uhr

Michael Fuchs: Vom Fußballer in Kirchehrenbach zum Allrounder in Sachen Coaching im Gesundheitswesen


KIRCHEHRENBACH - Irgendwie war es früh klar, dass Michael Fuchs nicht Sachbearbeiter im Liegenschaftsamt werden würde. Sport war von Kindesbeinen an sein Ein und Alles. [mehr...]

Redakteur im Selbstversuch: Gaukler statt Robin Hood 03.05.2020 14:54 Uhr

Wie sich durch Corona auch journalistische Pläne ändern: Statt Bogenschießen wird Jonglieren geübt


KIRCHEHRENBACH - Treffender als Bayerns Ministerpräsident Markus Söder kann man es nicht formulieren: "Die Begriffe Corona und Planungssicherheit sind nicht kompatibel." Das erleben wir derzeit alle in irgendeiner Form. Und daher folgt jetzt ein Beitrag von einem Sportredakteur, der eigentlich ein bisschen Robin Hood spielen wollte und stattdessen mit bunten Bällen jonglierte. [mehr...]

Aller guten Dinge sind drei - Jonglieren auch für Grobmotoriker 03.05.2020 12:01 Uhr



Geplant war das anders: Eigentlich wollte Sportredakteur Holger Peter ein bisschen Robin Hood spielen - wegen Corona landete er bei einem Online-Jonglierkurs bei dem aus Kirchehrenbach stammenden Michael Fuchs. [mehr...]

Walberlafest 2020 abgesagt: Ein Rückblick in Bildern 30.04.2020 13:04 Uhr



Eine weitere traurige Corona-Absage: Das diesjährige "Bergfest der Franken", das Walberlafest, fällt wegen der Pandemie ins Wasser. Zeit für einen Blick zurück auf die letzten Fest-Jahre, die auch nicht immer ganz reibungslos waren. [mehr...]

Vorsicht, Fahrrad-Diebe! Polizei gibt Tipps 28.04.2020 17:25 Uhr

Was Radler unbedingt beachten sollten


FORCHHEIM - Rund 277.874 Fahrräder wurden im vergangenen Jahr laut Kriminalstatistik bundesweit als gestohlen gemeldet. Damit sind die Fallzahlen von Rad-Diebstählen gegenüber dem Vorjahr (mit 292.015 registrierte Fälle) zwar zurückgegangen. Dennoch ist die Zahl der als gestohlen gemeldeten Räder hoch. Die Polizei gibt Sicherheitstipps [mehr...]

Wässerwiesen im Kreis Forchheim sind jetzt Kulturerbe 26.04.2020 17:00 Uhr

Taditionelle Wässerung erhält Eintrag in die Verzeichnisse des Freistaats


FORCHHEIM - Die Bemühungen haben sich gelohnt: Der Bayerische Ministerrat hat entschieden, dass die Wässerwiesen im Landkreis Forchheim in das Bayerische Landesverzeichnis aufgenommen werden. [mehr...]

Kreis Forcheim: Bus-Linien fahren vorerst weiter wie gewohnt 24.04.2020 10:54 Uhr

Bauarbeiten in Wimmelbach werden auf Mitte Mai verschoben


WIMMELBACH - Die geplante Sperrung der Hausener Straße in Wimmelbach ab dem 27. April muss verschoben werden, teilt das Landratsamt mit. Damit kommt es vorerst nicht zu den angekündigten Änderungen im Bus-Verkehr. [mehr...]