14°

Freitag, 19.04.2019

|

Alle Informationen aus Kirchehrenbach

Seit Mai vermisster Rentner bei Kirchehrenbach tot aufgefunden 19.12.2018 15:09 Uhr

Ein Passant entdeckte den 83-Jährigen in einem abgelegenen Waldstück


KIRCHEHRENBACH - Am Walberla im Bereich Kirchehrenbach ist ein seit Mai vermisster Rentner aus Erlangen tot aufgefunden worden. Die Ermittlungen dauern an. [mehr...]

Weihnachtstrucker: Kirchehrenbach feiert Pakete-Rekord 19.12.2018 14:00 Uhr

116 Pakete der Jugendfeuerwehr - Freizeitaktivität mit sozialem Engagement verbunden


KIRCHEHRENBACH - Im 40. Jahr kann die Jugendfeuerwehr mit 116 Paketen einen neuen Rekord bei der Weihnachtstrucker-Aktion der Johanniter erringen. 2018 wurde wieder einiges bewegt, veranstaltet und begleitet. [mehr...]

Kirchehrenbach: Das Hallenbad bleibt auch 2019 ein Thema 15.12.2018 16:00 Uhr

Gemeinde blickt zurück auf das zu Ende gehende Jahr - Bei der Kirchweih ist "Luft nach oben"


KIRCHEHRENBACH - Bei der letzten Sitzung des Gemeinderates 2018 hat Bürgermeisterin Anja Gebhardt (SPD) Bilanz gezogen. In punkto Turnhallensanierung hat sie die Entscheidung des Gremiums bedauert. [mehr...]

Brand in Kirchehrenbacher Imbiss: Besitzer in Haft genommen 14.12.2018 16:56 Uhr

Betreiber soll das Feuer selbst zusammen mit einem Komplizen gelegt haben


KIRCHEHRENBACH - Nach dem Brand in einem Kirchehrenbacher Imbiss Mitte November hat der Fall nach Ermittlungen der Kriminalpolizei Bamberg eine unerwartete Wendung genommen. [mehr...]

Johanniter-Weihnachtspakete für arme Menschen: "Hat mir das Herz zerrissen" 06.12.2018 18:00 Uhr

Nicole Endres (25) aus Forchheim verteilt in Bosnien Weihnachtspakete


FORCHHEIM - 58.000 Weihnachtspakete haben die Johanniter-Weihnachtstrucker 2017 an bedürftige Menschen in Albanien, Bosnien, Rumänien und der Ukraine verteilt. Die Forchheimerin Nicole Endres unterstützte die Aktion in Bosnien. Auch dieses Jahr erwarten die 25-Jährige wieder "herzzerreißende" Momente. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Kirchehrenbach: Niedrigster Grundwasserstand seit 1997 03.12.2018 08:00 Uhr

Trotz Regen: Noch keine Entspannung für den Grundwasserpegel


KIRCHEHRENBACH - Die Geschichte um das Trockenjahr 2018 geht weiter, dieses Mal ist der Grundwasserspiegel betroffen. In Kirchehrenbach ist der Pegel auf den niedrigsten Stand seit 1997 gefallen. [mehr...]

Stolze Unterstützer empfangen dankbaren Weltmeister 02.12.2018 13:40 Uhr

Kunstrad-Ass Lukas Kohl wieder im goldenen Buch von Kirchehrenbach


KIRCHEHRENBACH - Für eine Cabrio-Fahrt, mit der vor wenigen Jahren der erste große Triumph zelebriert wurde, war es wohl zu frisch. Dafür spielten im Rathaussaal die "Ehrabocher Musikanten" den Crans Montana Marsch: Die fränkische Heimat empfing ihren nun dreifachen Kunstrad-Weltmeister Lukas Kohl. [mehr...]

Den Tränen nahe: Es regnet Rücktritte im Kreisjugendring 30.11.2018 09:00 Uhr

Ehrenamtliche verzweifelt gesucht - Auch das THW teilt das gleiche Schicksal


WEILERSBACH - Das 70. Gründungsjahr stellt für den Forchheimer Kreisjugendring eine harte Belastungsprobe dar. In der Herbstvollversammlung traten die erste Vorsitzende Monika Martin und ihr Stellvertreter Wolfgang Erner überraschend zurück. Mit Thomas Wilfling übernahm ein bekanntes Gesicht die Stellvertretung. [mehr...]

THW Kirchehrenbach zieht Bilanz und hofft auf mehr Helfer 28.11.2018 18:05 Uhr

10 000 Stunden im Einsatz


KIRCHEHRENBACH - Über 10 000 Dienststunden haben die 73 Helfer des THW Kirchehrenbach in diesem Jahr geleistet. Auch wenn es einsatztechnisch eher ruhig verlaufen ist, die Verantwortlichen haben einen Wunsch. [mehr...]

Forchheim: Lukas Kohl feiert die dritte Weltmeisterschaft 25.11.2018 19:44 Uhr

Der 22-Jährige gewinnt in Lüttich überlegen den Titel im Kunstrad-Einer


KIRCHEHRENBACH/LÜTTICH - Trotz eines Patzers bei der Seitvorhebehalte hat Lukas Kohl vom RMSV Concordia Kirchehrenbach in überlegener Manier seinen dritten Weltmeisterschaftstitel im Kunstrad-Einer gewonnen. Es ist der dritte in Folge. [mehr...]