10°

Sonntag, 28.02.2021

|

Alle Informationen aus Kunreuth

Pläne für Tagespflege liegen auf Eis: Diakonie sagt Kunreuth ab 18.01.2021 09:00 Uhr

Auch wirtschaftliche Gründe liegen zugrunde: Gemeinde enttäuscht über Absage


KUNREUTH - Die Corona-Pandemie, der dadurch bedingte finanzielle Einschlag und ein Leitungswechsel mitten im Lockdown: Das sind die Gründe, weshalb die Diakonie ihre Pläne für eine Tagespflege in Kunreuth auf Eis legt. Für die Gemeinde ist die Tagespflege jedoch ein wichtiges Thema. Es wäre eine Bereicherung für den Ort, darin sind sich viele einig. [mehr...]

Schnee im Landkreis Forchheim: Ruhige Lage und teils "chaotische Zustände" 12.01.2021 17:22 Uhr

Polizei: Lage auf den meisten Straßenabschnitten ruhig - "Chaotische Zustände" mit Lkw


FORCHHEIM - Am Dienstag hat es bis in den Nachmittag hinein im Landkreis Forchheim stark geschneit. Der Deutsche Wetterdienst warnte vor markantem Wetter und Neuschnee bis zu 20 Zentimeter. Auf den Straßen blieb die Lage größtenteils ruhig, vereinzelt kam es aber auch zu "chaotischen Zuständen". [mehr...]

Schnee in der Fränkischen Schweiz: Die schönsten Bilder 12.01.2021 15:23 Uhr



Frau Holle hat am Dienstag ordentlich die Betten aufgeschüttelt, Orte und Landschaften in der Fränkischen Schweiz in ein Winterwunderland verwandelt. Wir waren im Landkreis Forchheim unterwegs und haben für Euch die schönsten Flocken-Bilder zusammengestellt. Erkennt ihr die Orte? [mehr...]

Ausflug in die Fränkische Schweiz: Was trotz Corona erlaubt ist 07.01.2021 11:31 Uhr

Polizei behält Lage im Blick- Bisher volle Parkplätze und Strafzettel


KIRCHEHRENBACH/POTTENSTEIN - Nach viel Schneefall ist es zuletzt in Bergregionen in ganz Deutschland zu einem Ansturm und chaotischen Verhältnissen gekommen. Die Polizei musste Straßen sperren und rief die Ausflügler dazu auf, nach Hause zu fahren. Wie ist die Lage in der Fränkischen Schweiz, die bei Touristen äußerst beliebt ist? [mehr...] (7) 7 Kommentare vorhanden

Heilige Drei Könige 2021: Das ist im Kreis Forchheim geboten 06.01.2021 07:00 Uhr

Wegen Corona wird die bisher einmalige "Aktion Dreikönigssingen" gestartet


FORCHHEIM/POTTENSTEIN - Statt Sternsinger gibt es heuer mit der "Aktion Dreikönigssingen" ein – coronabedingt – alternatives Angebot. Wir haben uns in den katholischen Kirchengemeinden im Kreis Forchheim und der Fränkischen Schweiz umgehört, was am heutigen Mittwoch und den kommenden Tagen geplant ist. [mehr...]

Winterwanderung über das Walberla: Von Kirchehrenbach nach Schlaifhausen 03.01.2021 11:41 Uhr



Schneematsch im Tal, steife Winterbrise und Schneeverwehungen auf dem Gipfel: Wir beginnen unsere Winterwanderung in Kirchehrenbach, genießen die Ausblicke auf das Wiesenttal und laufen über Schlaifhausen wieder zurück. [mehr...]

Atemberaubende Schönheiten: Die Fränkische Schweiz von oben 02.01.2021 12:22 Uhr



Aus bis zu 2.500 Metern Höhe blickte Tom Schneider, Fotograf aus Ebermannstadt, bei einer Fahrt mit einem Heißluftballon auf Dörfer, Natur und wunderschöne Ecken der Fränkischen Schweiz und des Landkreises Forchheim. [mehr...]

Landkreis Forchheim: Bilder vom schönsten Tag im Leben 02.01.2021 10:27 Uhr

Die frisch vermählten Paare aus dem Kreis Forchheim - Schickt uns eure Bilder!


FORCHHEIM - Glückliches Strahlen, verliebte Blicke, leidenschaftliche Berührungen und romantische Küsse am schönsten Tag im Leben: Wir haben in dieser Bildergalerie das große Glück und die Hochzeitsbilder der frisch vermählten Ehepaare aus dem Landkreis Forchheim gesammelt. Macht auch mit und schickt uns euer Hochzeitsbild! [mehr...]

1400 Pakete aus Oberfranken für Johanniter-Weihnachtstrucks 30.12.2020 18:05 Uhr

Die Organisatoren sind überwältigt von der Hilfsbereitschaft der Menschen


FORCHHEIM - Trotz der Schwierigkeiten durch die Corona-Pandemie kamen auch in diesem Jahr wieder viele Pakete für die Johanniter-Weihnachtstrucker zusammen. Alleine 1400 Pakete aus Oberfranken, darunter auch aus dem Landkreis Forchheim und der Fränkischen Schweiz. [mehr...]

Hasenpest im Kreis Forchheim: So schützen Sie sich 29.12.2020 19:32 Uhr

Die Krankheit ist auch auf den Menschen übertragbar - Ratschläge einer Expertin


FORCHHEIM - Afrikanische Schweinepest, Geflügelpest, Corona – die Seuchen, die sich grenzüberschreitend ausbreiten, scheinen auf dem Vormarsch zu sein. Im November registrierte das Veterinäramt am Landratsamt auch einen Fall der Hasenpest im Landkreis Forchheim. Wir haben die Leiterin des Veterinäramts dazu befragt, Dr. Gisela Popp. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden