12°

Donnerstag, 22.04.2021

|

Alle Informationen aus Neunkirchen

13-jähriger Neunkirchner hat die Wahl: Club oder Leichtathletik 12.02.2021 16:04 Uhr

Simon Nanke ist der Enkel eines Kleeblatt-Urgesteins und muss sich entscheiden


NEUNKIRCHEN - Der 13-jährige Simon Nanke aus Neunkirchen zählt im Fußball und in der Leichtathletik zu den besten bayerischen Sportlern seiner Altersklasse. Als Nachwuchstalent des 1. FC Nürnberg ist er bald am Scheideweg angelangt - wie er sich wohl entscheidet? [mehr...]

Schnee-tastisch! Der Kreis Forchheim ist wieder ganz weiß 10.02.2021 13:00 Uhr



Die neuerlichen Schneemassen lassen den Landkreis Forchheim am Montag wieder ganz in Weiß erstrahlen. Die schönsten Schnappschüsse unserer Leser und Mitarbeiter - einfach schnee-tastisch und klirrend kalt! [mehr...]

Schneefall in Stadt und Land Forchheim: "Alles blieb sehr ruhig" 08.02.2021 18:48 Uhr

Lob für die Räumdienste - Ausgehbeschränkung ab 21 Uhr wirkt sich positiv aus


FORCHHEIM - Rund 20 Zentimeter Neuschnee hat das Tief Tristan in der Nacht von Sonntag auf Montag dem Landkreis Forchheim beschert. Doch auf den Straßen blieb es ruhig. "Wir hatten gar nichts. Es gab keinen einzigen witterungsbedingten Unfall", sagt ein Vertreter der Polizeiinspektion Forchheim am Montagvormittag. "Die Leute haben sich sehr vernünftig verhalten." [mehr...]

Bäume sterben den langsamen Salztod im Winter 08.02.2021 18:40 Uhr

Auch die Böden leiden auf Dauer: Einfache Tipps für die eisige Zeit


FORCHHEIM - Wer bei Schnee und Eis Streusalz verwendet, schädigt die Natur. Bund Naturschutz empfiehlt Alternativen wie Splitt, Sand oder Sägemehl. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Wo stehen die schönsten Häuser? Bezirk Oberfranken lobt Denkmalpreis aus 07.02.2021 16:27 Uhr

Oberfranken würdigt mit seinen neu geschaffenen Denkmalpflegepreisen Projekte


FORCHHEIM - "Das gute Vorbild würdigen" – das möchte der Bezirk Oberfranken mit seinen neu geschaffenen Denkmalpflegepreisen. Die Sanierung eines Baudenkmals oder eines sonstigen Gebäudes von geschichtlicher Relevanz kann mit einem Preisgeld von 5000 Euro honoriert werden – pro Landkreis oder kreisfreier Stadt ist ein Preis für Privatpersonen vorgesehen. [mehr...]

Lockdown: Kein Fasching in Erlangen, ERH und im Landkreis Forchheim 03.02.2021 16:52 Uhr

Die Karnevals-Vereine üben sich in Online-Training und hoffen auf 2022


ERLANGEN/HERZOGENAURACH/HÖCHSTADT/FORCHHEIM - Die Zahl der Austritte hält sich in Grenzen. Aber dennoch klingt Thomas Semmelroth, Vorsitzender des Röttenbacher Karnevalsclubs (KCR) "Die Besenbinder", nicht sehr zuversichtlich, wenn er darüber spricht, wie sein Verein durch die Krise kommen will. [mehr...]

Yoga als olympische Disziplin? 03.02.2021 16:03 Uhr

Hiesige Yoga-Lehrerinnen sehen den Trend zum Hochleistungssport eher skeptisch


Während Yoga vor einigen Jahren noch gerne lächelnd in die Esoterik-Ecke gerückt wurde, hat die indische Philosophie mittlerweile den Mainstream erreicht. Die Zahl der zumindest gelegentlich Yoga-Treibenden in Deutschland stieg laut einer Allensbach-Studie 2020 auf knapp sieben Millionen, andere Erhebungen gehen von über zehn Millionen aus. Corona dürfte diesen Trend beflügelt haben. In Indien gilt Yoga nun offiziell als Wettbewerbssport – mit dem Ziel, olympische Disziplin zu werden. Darauf reagieren Yoga-Lehrerinnen in der Region skeptisch. [mehr...]

Corona: Aufatmen in Neunkirchener Achsenfabrik 01.02.2021 09:00 Uhr

Reihentestungen sind bisher zu 98 Prozent negativ


NEUNKIRCHEN - Aufatmen nach den ersten Corona-Reihentestungen in der Neunkirchener Achsenfabrik (NAF): Bei den bislang abgenommenen und ausgewerteten Proben sind nach Firmenangaben 98 Prozent negativ und zwei Prozent positiv ausgefallen. Zuvor waren in dem Betrieb vermehrt Covid-19-Fälle aufgetreten. [mehr...]

Zwei Verletzte nach Auto-Kollision bei Neunkirchen 31.01.2021 17:27 Uhr

FFW musste eine Person aus einem der Unfallwagen befreien


NEUNKIRCHEN - Am Sonntagmorgen sind die Einsatzkräfte der Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall zwischen Honings und Neunkirchen gerufen worden: Auf Höhe der Abzweigung nach Ebersbach waren zwei Autos kollidiert. [mehr...]

Radfahrer leben gefährlich im Landkreis Forchheim 30.01.2021 08:48 Uhr

Kommentar: Die Lücken im Radwegenetz müssen dringend gefüllt werden


FORCHHEIM - Die Gemeinden müssen sich untereinander stärker absprechen und Radwege miteinander verbinden. Stellenweise ist es höchst gefährlich für Radfahrer, unterwegs zu sein. Unhaltbar ist es, dass Radwege nicht durchgängig im Winter geräumt werden, kommentiert NN-Redakteur Patrick Schroll. [mehr...] (9) 9 Kommentare vorhanden