18°

Freitag, 03.07.2020

|

Alle Informationen aus Obertrubach

Quattroballer: "2021 lassen wir es richtig krachen" 17.04.2020 17:07 Uhr

Jubiläumsausgabe wegen Corona-Krise abgesagt, beim Stadttriathlon fällt am Sonntag die Entscheidung


FORCHHEIM - Keine Großveranstaltungen bis 30. August – diese Aussage bei der Ministerpräsidentenkonferenz zur neuen Corona-Strategie hat auch massive Auswirkungen auf die hiesige Sportwelt. Die Organisatoren des Forchheimer Quattroball-Tuniers haben ihre Jubiläumsausgabe umgehend abgesagt, die Macher des Stadttriathlons halten sich ein winziges Hintertürchen offen und beim Fränkische-Schweiz-Marathon, der am 6. September terminiert ist, hofft man darauf, dass diese Frist nicht noch verlängert wird. [mehr...]

Warum es im Landkreis Forchheim noch wenige Corona-Genesene gibt 15.04.2020 19:28 Uhr

Von 190 Infizierten sind 39 wieder gesund - Niedrig im deutschlandweiten Vergleich


FORCHHEIM - Bei 190 infizierten Personen gelten 39 als genesen. Im deutschlandweiten Vergleich ist das niedrig. Das Landratsamt erklärt, warum das so ist. [mehr...]

Kommunalwahlen 2020: Das sind die Bürgermeister im Landkreis Forchheim 13.04.2020 18:45 Uhr



Einige durften sich gleich am ersten Wahlabend freuen, andere mussten noch bis zur Stichwahl zittern. Doch nun steht es fest: Diese Frauen und Männer führen die Städte und Gemeinden im Landkreis Forchheim in den nächsten sechs Jahren. [mehr...]

Vermisster Rentner im Landkreis Forchheim tot aufgefunden 06.04.2020 14:57 Uhr

Kripo hat noch keine Erkenntnisse auf Fremdeinwirkung


OBERTRUBACH - Ein seit Freitag, 27. März, vermisster 75-jähriger Mann aus dem Landkreis Forchheim konnte am Sonntagnachmittag nur noch tot aufgefunden werden. Die Kriminalpolizei Bamberg hat die Ermittlungen zu den Todesumständen aufgenommen. [mehr...]

Hilfe in der Corona-Krise: Diese Angebote gibt es im Kreis Forchheim 05.04.2020 15:39 Uhr

Menschen helfen Menschen: Vom Lebensmitteleinkauf bis zur Seelsorge


FORCHHEIM - In der vermutlich größten Krise der Nachkriegszeit rücken die Menschen im Landkreis Forchheim zusammen - indem sie Abstand halten: In vielen Gemeinden gibt es im Zuge der Corona-Pandemie nun Nachbarschafts- und Händlerhilfen, Einkaufsservices, Lernangebote und Seelsorgedienste, an die sich Menschen wenden können, die besonders gefährdet sind - ob gesundheitlich, psychisch oder wirtschaftlich. Ein Überblick. [mehr...]

75-jähriger Mann aus dem Landkreis Forchheim vermisst 02.04.2020 17:17 Uhr

Rentner wurde inzwischen tot aufgefunden - Kripo ermittelt


OBERTRUBACH - Seit Freitagvormittag, 27. März, wurde ein 75-Jähriger aus Obertrubach im Landkreis Forchheim vermisst. Eine Vielzahl an Einsatzkräften suchte erfolglos nach dem Mann. Inzwischen wurde er tot aufgefunden. [mehr...]

Trotz Corona: In Franken wimmelt es von Ausflüglern 31.03.2020 18:29 Uhr

Volle Wanderparkplätze in der Fränkischen Schweiz - Radler im Seenland


NÜRNBERG - Der Rothsee wurde am Samstag so von Ausflüglern überrannt, dass die Polizei mehrfach durchgreifen musste. In der Fränkischen Schweiz waren die Wanderparkplätze trotz Ausgangsbeschränkungen voll. Haben wir also mitten in der Coronakrise ein Ausflüglerproblem? [mehr...] (32) 32 Kommentare vorhanden

Finanzieller Engpass wegen Corona: Banken setzen für Kunden Ratenzahlungen aus 31.03.2020 05:54 Uhr

Kreditinstitute spüren Auswirkungen der Pandemie - Immobiliengeschäft lässt nach


FORCHHEIM - Finanziell unsichere Zeiten brechen im Zuge der Corona-Pandemie an. Zu spüren bekommen das auch die Banken. Die ersten Kunden erkundigen sich, ob sie ihren Kredit stunden, ihre Zahlungen also aufschieben können. Ein Grund ist die Kurzarbeit, von der einige lokale Betriebe bereits Gebrauch machen. [mehr...]

Landkreis Forchheim will das 365 Euro-Ticket 28.03.2020 08:25 Uhr

Grünes Licht für VGN-weites Projekt gegeben - FDP und Grüne dagegen


FORCHHEIM - Der Landkreis unterstützt das Vorhaben, in Bayern ein VGN-Ticket einzuführen, mit dem Schüler bis zur 10. Jahrgangsstufe und Azubis für 365 Euro im Jahr im gesamten VGN-Gebiet unterwegs sein können. [mehr...]

Leise Töne: Musikvereine und Chöre in Corona-Zeiten 28.03.2020 06:42 Uhr

Über digitale und kreative Wege halten Musiker Stimme und Instrumente geschmeidig


FORCHHEIM - Gemeinsam am nächsten Auftritt arbeiten? Ist für Chöre, Gesang- und Musikvereine in Zeiten der Corona-Pandemie nicht möglich. Damit die Stimme nicht verloren und die Noten nicht schief aus den Instrumenten tönen, lassen sich Vereine und Musikschulen kreative Wege einfallen. [mehr...]