Mittwoch, 26.02.2020

|

Alle Informationen aus Poxdorf

Wahl: Hermann Ulm und Reiner Büttner greifen nach der Macht über 116.000 Menschen 17.01.2020 09:00 Uhr

Die NN diskutieren mit den Landratskandidaten Ulm und Büttner - Fragen der Leser


FORCHHEIM - Wer hat die besseren Konzepte für die Zukunft des Landkreises Forchheim? Dieser und mehr Fragen gehen die Nordbayerischen Nachrichten am Montag bei einer Diskussionveranstaltung mit dem kandidierenden Landrat Hermann Ulm (CSU) und seinem Herausforder Reiner Büttner (SPD) nach. Gefragt sind auch die Fragen der Leser. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Freie Wähler Poxdorf peilen drei Mandate an 13.01.2020 14:53 Uhr

FW haben ihre Liste für die Kommunalwahl aufgestellt


POXDORF - Die Freien Wähler Poxdorf haben bei ihrer Aufstellungsversammlung im Sportheim des SV Poxdorf ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl am 15. März 2020 vorgestellt. [mehr...]

20*C+M+B+20: Sternsinger zogen durch den Landkreis Forchheim 07.01.2020 14:40 Uhr



In vielen Orten im Kreis Forchheim waren am 6. Januar wieder die Sternsinger unterwegs, um den Segen in die Häuser zu bringen und um Spenden zu sammeln. In diesem Jahr stand das Thema Frieden am Beispiel des Libanon im Mittelpunkt. [mehr...]

Kein schöner Anblick: Gelbe Säcke kurz vorm Weihnachtsfest in den Straßen der Altstadt Forchheim 06.01.2020 10:11 Uhr

Was kann der Landkreis dagegen tun? Die NN haben nachgefragt.


FORCHHEIM - Gelbe Säcke auf den Straßen in Forchheims Innenstadt, am letzten Adventssonntag vor dem Weihnachtsfest. NN–Leser Edwin Rank aus Weingarts fand diesen Anblick alles andere als schön und fragte sich, warum die Abholung des Mülls ausgerechnet auf einen Tag vor Heilig Abend gelegt wird. Die NN haben im Landratsamt bei Pressesprecherin Kathrin Schürr nachgehakt. [mehr...]

Sternsinger bringen im Landkreis Forchheim Segen 06.01.2020 06:57 Uhr

Bevor sie um die Häuser ziehen, werden Caspar, Melchior und Balthasar eingekleidet


FORCHHEIM - Bevor die Sternsinger unterwegs sind, werden sie eingekleidet. Am 6. Januar sammeln wieder viele Kinder im Landkreis für Kinder in armen Ländern. Was Sie zum Heilig-Drei-König-Tag wissen müssen. [mehr...]

Wünsch Dir was: Diese Schlagzeilen wünschen sich die Menschen in Stadt und Landkreis Forchheim 2020 03.01.2020 14:46 Uhr

Die Wunschschlagzeilen für das Jahr 2020: Von erfüllter Zeit und Digitalem


FORCHHEIM - Vorsätze sind sowas von gestern. . . Die Nordbayerischen Nachrichten haben Personen aus der Stadt Forchheim und dem Landkreis in die Zukunft blicken lassen und sie gefragt, was sie nächstes Jahr in der Zeitung lesen möchten und warum. Hier sind sie, die Schlagzeilen im Jahr 2020. [mehr...]

Das wünschen sich die Menschen 2020 in Stadt und Landkreis Forchheim 03.01.2020 12:35 Uhr



Schluss mit guten Vorsätzen, her mit den Wünschen für das neue Jahr. Worauf sich die Menschen in Stadt und Landkreis Forchheim freuen können, wenn aus Wünschen Wirklichkeit werden würde. [mehr...]

Ein Jahr der Konflikte in der Fränkischen geht zu Ende: NN-Redakteur Patrick Schroll blickt auf 2019 01.01.2020 08:45 Uhr

Deftige Wortgefechte zu Natur und Klimawandel - Es war erst der Anfang


FORCHHEIM/FRÄNKISCHE SCHWEIZ - Von Wiesen und der Wiesent: 2019 ist ein Jahr der Konflikte. Ein Jahr, in dem sich der Tourismus in der Fränkischen Schweiz und mancher Landwirt bedroht sah. 2019, ein Jahr, das für NN-Redakteur Patrick Schroll einen Wendepunkt signalisiert. [mehr...]

Atemberaubende Schönheiten: Die Fränkische Schweiz von oben 31.12.2019 15:35 Uhr



Aus bis zu 2.500 Metern Höhe blickte Tom Schneider, Fotograf aus Ebermannstadt, bei einer Fahrt mit einem Heißluftballon auf Dörfer, Natur und wunderschöne Ecken der Fränkischen Schweiz und des Landkreises Forchheim. [mehr...]

Überflutete ICE-Strecke: Biber sorgen für Ärger in Poxdorf 19.12.2019 11:38 Uhr

Bautrupp der Gemeinde geht gegen Dämme vor - Bürgermeister will Schaden abwenden


POXDORF - Fast wäre er im 19. Jahrhundert ausgerottet worden: der Biber. Das nachtaktive Tier beißt sich in den vergangenen Jahrzehnten aber wieder durch in Bayern. Das sorgt vielerorts für Ärger, wie auch in der oberfränkischen Gemeinde Poxdorf im Landkreis Forchheim. Mit ihren Dammbauten haben die Tiere bereits die ICE-Bahnstrecke überflutet. Das soll nicht mehr passieren. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden