10°

Sonntag, 16.05.2021

|

Alle Informationen aus Pretzfeld

100-Inzidenz mehrmals überschritten: Was das für den Landkreis Forchheim bedeutet 21.03.2021 13:00 Uhr

Auswirkung auf Schulen und Kitas, aber keine Ausgangssperren


FORCHHEIM - Zum zweiten Mal in Folge hatte der Inzidenzwert im Landkreis Forchheim die 100er-Marke überschritten. Für Freitag, 19. März, meldete das RKI einen Wert von 105,8. Das hat zunächst Auswirkungen auf Schulen und Kitas. Eine Ausgangssperre droht allerdings nicht mehr, weil der Wert zuletzt wieder sank. [mehr...]

Brauer Mike Schmitt fürchtet "gewaltige Schäden" für die Branche 17.03.2021 19:38 Uhr

Interview mit dem Besitzer der Brauerei Nikl-Bräu in Pretzfeld


PRETZFELD - Mitte Februar trugen bayerische Brauer und Besitzer von Brauereigasthöfen ihre Anliegen bei Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger (FW) vor. Unter ihnen auch Mike Schmitt, Besitzer der Brauerei Nikl in Pretzfeld. Die Bundesregierung hat nun den Brauern rückwirkende Unterstützung für die Monate November und Dezember zugesagt. Dafür hatten sich auch alle örtlichen Abgeordneten aus Bundes- und Landtag stark gemacht. [mehr...]

Corona-Hilfen für Brauereigaststätten: "Ich glaube es erst, wenn das Geld auf dem Konto ist" 17.03.2021 17:04 Uhr

Mike Schmitt von Nikl-Bräu wurde durch eine Wutrede auf Facebook bekannt


PRETZFELD/NÜRNBERG - Nach Kritik der Branche bekommen nun auch Brauereigasthöfe Corona-Hilfen. Während Politik und Verbände jubeln, sind viele Betreiber auch in Franken noch skeptisch. Auch Mike Schmitt von Nikl-Bräu, der durch eine Wutrede bekannt wurde, hat eine klare Meinung. [mehr...]

Das passiert, wenn die Inzidenz im Kreis Forchheim wieder über 100 steigt 15.03.2021 10:00 Uhr

Welche Regelungen gelten und wie Schnelltests eingesetzt werden sollen


FORCHHEIM - Das öffentliche Leben beginnt langsam wieder – und könnte doch bald erneut herabgeregelt werden. Denn: Der Inzidenzwert im Landkreis steigt. Zuletzt lag er bei 99,0. Was passiert, wenn er die 100er-Marke überschreitet? [mehr...]

Naturlandbauer aus Hagenbach setzt Dünger aus Schafwolle ein 14.03.2021 12:03 Uhr

Stefan Dorn setzt auf organische Variante - spezieller Herstellungsprozess


HAGENBACH - Stefan Dorn, Naturlandbauer aus Hagenbach, setzt als Experiment eine organische Variante ein: Dünger aus Schafwolle. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Buchläden um Forchheim sind glücklich über die Wiedereröffnung: 08.03.2021 20:00 Uhr

Wie die Buchhändler zu Leseratten wurden, worauf sie jetzt hoffen und was sie lesen


FORCHHEIM/EBERMANNSTADT - Lesen ist jetzt täglicher Bedarf: Die vier örtlichen Buchhändler haben schnell ihre Lagerbestände aufgestockt. Die NN haben sich vor Ort umgesehen und wollten auch wissen, wie und warum aus den Buchhändlern Leseratten wurden. [mehr...]

Zaghafter Neuanfang in den Läden: Das gilt jetzt im Landkreis Forchheim 08.03.2021 17:51 Uhr

"Click & Meet" und offene Buchhandlungen: Das war am Montag in Forchheim los


FORCHHEIM - Seit Montag greifen erste Lockerungen im Einzelhandel. Wie Click & meet gehandhabt wird, unterscheidet sich jedoch. [mehr...]

Welche Dorfmitte hätten’s denn gern in Pretzfeld? 07.03.2021 17:27 Uhr

"Mitten unter uns" in Pretzfeld: Viel Gassen, ein Schloss, ein Fluss und viele mehr


PRETZFELD - Welche Dorfmitte hätten’s denn gern in Pretzfeld? Gar nicht so einfach, darauf eine Antwort zu finden. Die Ortsmitte schlechthin gibt es in Pretzfeld nicht (mehr). Dafür aber ganz konkrete Pläne, wieder zu einem belebten Kern zurückzufinden. Die Nordbayerische Nachrichten Forchheim haben sich im Rahmen ihrer Serie "Mitten unter uns" mitten in Pretzfeld umgesehen. [mehr...]

Mitten unter uns: So schön ist Pretzfeld 07.03.2021 14:21 Uhr



Vorbei geht es an einer mächtigen Steinmauer, hinter der sich ein märchenhaftes Schloss versteckt. Auf dem Weg in Pretzfelds Ortskern begleitet uns auf der anderen Seite die Trubach, die sich durch das Dorf schlängelt. Über mehrere Brücken lässt sich zwischen Wasser und pittoresken Fachwerkhäusern spazieren. [mehr...]

Corona-Impfungen im Kreis Forchheim: Digitale Registrierung für alle 05.03.2021 15:34 Uhr

Landrat: "Appelliere nochmals an alle, dieses Angebot anzunehmen."


FORCHHEIM - In den letzten Wochen konnte ein Großteil der Berechtigten in der höchsten Priorität gegen Corona geimpft werden, wie das Landratsamt Forchheim mitteilt. Damit die Impfungen weiterhin zügig durchgeführt und noch weiter ausgebaut werden können, sei jedoch eine Online-Registrierung notwendig. [mehr...]