Donnerstag, 25.02.2021

|

Alle Informationen aus Unterleinleiter

Ein Eiffelturm für Forchheim: Wie Siemens an der Zukunft baut 20.01.2021 16:00 Uhr

Ein Blick hinter die Kulissen einer der teuersten Baustellen des Siemens-Konzerns


FORCHHEIM - Im Stadtsüden steht die künstliche Intelligenz in den Startlöchern. Mit 350 Millionen Euro investiert der Weltkonzern-Siemens in die Industrie 4.0-Zukunft am Standort Forchheim. Es ist der Aufbruch in eine neue Ära, sagt Siemens und lässt hinter die Kulissen der Baustelle blicken. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

Bei Forchheimer Schülern kommen Videokonferenzen gut an 19.01.2021 19:42 Uhr

Eineinhalb Wochen Homeschooling im Landkreis: Was klappt und was nicht?


FORCHHEIM - Vor eineinhalb Wochen sind auch die Schülerinnen und Schüler im Landkreis erneut ins Homeschooling gestartet. An den ersten Tagen machten ihnen dabei mancherorts vor allem technische Probleme zu schaffen. Inzwischen läuft der Unterricht zu Hause routinierter – aber damit auch besser? Einige Schüler haben sich an die Lokalredaktion gewendet, um von ihren Erfahrungen zu berichten und über ihre Erwartungen und Wünsche zu sprechen. [mehr...]

Corona: Das ist die Lage in den Pflegeheimen im Kreis Forchheim 19.01.2021 13:38 Uhr

Verabschiedung der Soldaten am Seniorenzentrum Streitberg fällt wegen Infektionsfall aus


FORCHHEIM - Das bayerische Landesamt für Statistik zählte zum 1. Januar 2020 etwas mehr als 32 720 Einwohner im Landkreis Forchheim, die 60 Jahre oder älter sind – davon knapp 7250, die über 80 Jahre alt sind. Viele leben in den stationären Pflegeheimen des Landkreises und zählen damit zu den Hochrisikogruppen in der Corona-Pandemie. [mehr...]

Schnee im Landkreis Forchheim: Ruhige Lage und teils "chaotische Zustände" 12.01.2021 17:22 Uhr

Polizei: Lage auf den meisten Straßenabschnitten ruhig - "Chaotische Zustände" mit Lkw


FORCHHEIM - Am Dienstag hat es bis in den Nachmittag hinein im Landkreis Forchheim stark geschneit. Der Deutsche Wetterdienst warnte vor markantem Wetter und Neuschnee bis zu 20 Zentimeter. Auf den Straßen blieb die Lage größtenteils ruhig, vereinzelt kam es aber auch zu "chaotischen Zuständen". [mehr...]

Schnee in der Fränkischen Schweiz: Die schönsten Bilder 12.01.2021 15:23 Uhr



Frau Holle hat am Dienstag ordentlich die Betten aufgeschüttelt, Orte und Landschaften in der Fränkischen Schweiz in ein Winterwunderland verwandelt. Wir waren im Landkreis Forchheim unterwegs und haben für Euch die schönsten Flocken-Bilder zusammengestellt. Erkennt ihr die Orte? [mehr...]

Ausflug in die Fränkische Schweiz: Was trotz Corona erlaubt ist 07.01.2021 11:31 Uhr

Polizei behält Lage im Blick- Bisher volle Parkplätze und Strafzettel


KIRCHEHRENBACH/POTTENSTEIN - Nach viel Schneefall ist es zuletzt in Bergregionen in ganz Deutschland zu einem Ansturm und chaotischen Verhältnissen gekommen. Die Polizei musste Straßen sperren und rief die Ausflügler dazu auf, nach Hause zu fahren. Wie ist die Lage in der Fränkischen Schweiz, die bei Touristen äußerst beliebt ist? [mehr...] (7) 7 Kommentare vorhanden

Heilige Drei Könige 2021: Das ist im Kreis Forchheim geboten 06.01.2021 07:00 Uhr

Wegen Corona wird die bisher einmalige "Aktion Dreikönigssingen" gestartet


FORCHHEIM/POTTENSTEIN - Statt Sternsinger gibt es heuer mit der "Aktion Dreikönigssingen" ein – coronabedingt – alternatives Angebot. Wir haben uns in den katholischen Kirchengemeinden im Kreis Forchheim und der Fränkischen Schweiz umgehört, was am heutigen Mittwoch und den kommenden Tagen geplant ist. [mehr...]

Hoffnung für Sport-Klassiker in der Fränkischen Schweiz 04.01.2021 14:43 Uhr

Die Veranstalter von Sportevents haben ab dem Sommer offenbar wieder Zuversicht


FORCHHEIM - Bis zum Frühjahr sind nahezu alle Sportveranstaltungen wegen Corona abgesagt - ab dem Sommer wagen sich die Vereine im Raum aber wieder heran an ihre Turniere, Läufe oder Rennen. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Ein Mann aus Unterleinleiter führt den ältesten Krippenbauverein Bayerns 04.01.2021 08:00 Uhr

Figuren zur Genesung: Bastian Riediger hat besonderes Verhältnis zu Krippenbau


UNTERLEINLEITER - In seiner Reihe "Stationen" berichtete das Bayerische Fernsehen am 23. Dezember über die "Münchner Krippenfreunde", den ältesten Traditionsverein dieser Art in Bayern, der seit 1917 besteht. Im Bild zunächst von hinten, der Vorsitzende, ein junger Mann, der an Krücken geht. Dann: na so was, den kennt man hier doch, Bastian Riediger, ein Ladarer. Und einer, der mit dem Krippenbau eine schicksalshafte Geschichte verbindet. [mehr...]

Atemberaubende Schönheiten: Die Fränkische Schweiz von oben 02.01.2021 12:22 Uhr



Aus bis zu 2.500 Metern Höhe blickte Tom Schneider, Fotograf aus Ebermannstadt, bei einer Fahrt mit einem Heißluftballon auf Dörfer, Natur und wunderschöne Ecken der Fränkischen Schweiz und des Landkreises Forchheim. [mehr...]