18°

Freitag, 10.07.2020

|

Alle Informationen aus Weißenohe

Diese Instagrammer aus dem Kreis Forchheim setzen die Region in Szene 22.05.2020 18:08 Uhr



Sie haben bis zu 12.000 Abonnenten auf Instagram und zeigen die schönsten Ecken Forchheims und der Fränkischen Schweiz: Diese Instagrammer kommen aus dem Landkreis Forchheim. [mehr...]

Trotz Vatertags-Abmachung: Biergarten öffnete am Fünf-Seidla-Steig 21.05.2020 17:37 Uhr

Ansturm der Wanderer blieb jedoch aus


WEISSENOHE - Sehr ruhig im Vergleich zu den Vorjahren ging es am Fünf-Seidla-Steig zu - zumindest zur Mittagszeit an Christi Himmelfahrt. Denn die Biergärten des Bierweges hatten geschlossen. Ein Biergarten jedoch hielt sich nicht an das Abkommen, das die Wirte getroffen hatten. [mehr...]

Atemberaubende Schönheiten: Die Fränkische Schweiz von oben 21.05.2020 09:36 Uhr



Aus bis zu 2.500 Metern Höhe blickte Tom Schneider, Fotograf aus Ebermannstadt, bei einer Fahrt mit einem Heißluftballon auf Dörfer, Natur und wunderschöne Ecken der Fränkischen Schweiz und des Landkreises Forchheim. [mehr...]

Vatertag: Biergärten am Fünf-Seidla-Steig geschlossen 20.05.2020 18:02 Uhr

Die Risiken seien zu hoch, urteilen die Wirte


WEISSENOHE - Der Vatertag ist eigentlich ein Wandertag mit Biergenuss, am besten am Fünf-Seidla-Steig in der Fränkischen Schweiz. Doch die Coronakrise mit ihren Auswirkungen macht den Wanderern am Bierweg einen Strich durch die Rechnung. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Corona: Was wird aus dem Fränkischen Theatersommer? 18.05.2020 20:00 Uhr

"Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit auch fürs nächste Jahr"


HOLLFELD - Die Corona-Pandemie macht dem Fränkischen Theatersommer einen Strich durch die Rechnung. Eine Fülle an Aufführungen wollte die Landesbühne Oberfranken heuer wieder an den verschiedensten Orten präsentieren – von April bis Ende Oktober. Doch momentan sitzen alle auf dem Trockenen, wissen noch nicht genau, wie es weitergeht. [mehr...]

NN-Forchheim starten Malwettbewerb für Kinder 18.05.2020 08:00 Uhr

"Wünsch mir was": Eure Wunschmeldung in der Zeitung


FORCHHEIM - Die Schulen legen nur schrittweise los, Kitas bleiben vorerst weiter geschlossen, die Kinder verbringen viel mehr Zeit zu Hause als üblich – da ist Kreativität gefragt. Auch die NN wollen einen Teil dazu beitragen: Ab heute starten wir einen Malwettbewerb für Kinder von 0 bis 12 Jahren. [mehr...]

Kreis Forchheim: Teils erhebliche Änderungen im Bus-Verkehr 13.05.2020 16:26 Uhr

Bauarbeiten in Wimmelbach wirbeln Linien-Fahrplan durcheinander


WIMMELBACH/FORCHHEIM/PRETZFELD - Wegen dem Bau eines Stauraumkanals wird die Kreisstraße in Wimmelbach (Hausener Straße) ab der Abzweigung von der B 470 in Richtung Hausen/Heroldsbach vom 18. Mai bis längstens 10. Juli vollständig gesperrt. Die Umleitung erfolgt über Hausen und Heroldsbach. Es kommt zu teils erheblichen Änderungen im ÖPNV. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Das Ziel der Jungen Bürger: Mehr von der Fränkischen Schweiz für alle 12.05.2020 10:30 Uhr

Fraktion stellt Programm für die nächsten sechs Jahre für den Landkreis Forchheim vor


FORCHHEIM - Den Tourismus und den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) sehen die Fraktion der Jungen Bürger (JB) als eine der wichtigsten Themen im künftigen Kreistag. Sie sind in dem Gremium in den nächsten sechs Jahren erneut mit fünf Mitgliedern vertreten. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Corona: Grundschulen im Kreis Forchheim starten wieder 10.05.2020 09:00 Uhr

Maskenpflicht auf Gängen und in der Pause


FORCHHEIM - Pauken in Pandemie-Zeiten: Die Grundschulen im Landkreis Forchheim bereiten sich auf einen außergewöhnlichen Unterricht ab Montag, 11. Mai, vor. Einbahnstraßen könnten eine Lösung sein. [mehr...]

Das müssen Gläubige im Landkreis Forchheim für Sonntag wissen 09.05.2020 12:30 Uhr

Gräfenberger Pfarrer fährt Kanister mit Desinfektionsmitteln aus. Die Vorbereitungen für die ersten Gottesdienste laufen im Landkreis.


LANDKREIS FORCHHEIM - Schon am Dienstag hat Pfarrer Axel Bertholdt, stellvertretender Dekan des evangelischen Dekanats Gräfenberg, seine Pfarreien abgefahren, um jeder Pfarrerin oder jedem Pfarrer einen 10-Liter-Kanister Desinfektionsmittel zu bringen. Das Desinfektionsmittel war ein Geschenk vom Staat, das der THW gebracht hat. Auch wenn damit eine der Vorsichtsmaßnahmen bereits umgesetzt ist, wird nicht in allen Pfarreien des Dekanats bereits am Sonntag ein Gottesdienst stattfinden. [mehr...]