23°

Dienstag, 14.07.2020

|

Alle Informationen aus Weißenohe

Muss das Schäuferla in der Fränkischen Schweiz wegen Corona teurer werden? 06.05.2020 16:00 Uhr

"Wertigkeit der Gastronomie muss erkannt werden": 30 Prozent vom Jahresumsatz weg


FORCHHEIM - Die Gastronomie und der Weg aus der Corona-Krise: Über die Risiken und Chancen in der Fränkischen Schweiz - mit der allgegenwärtigen Feststellung: "Auf Dauer leben kann man aber davon natürlich nicht." [mehr...] (6) 6 Kommentare vorhanden

Vorsicht, Fahrrad-Diebe! Polizei gibt Tipps 28.04.2020 17:25 Uhr

Was Radler unbedingt beachten sollten


FORCHHEIM - Rund 277.874 Fahrräder wurden im vergangenen Jahr laut Kriminalstatistik bundesweit als gestohlen gemeldet. Damit sind die Fallzahlen von Rad-Diebstählen gegenüber dem Vorjahr (mit 292.015 registrierte Fälle) zwar zurückgegangen. Dennoch ist die Zahl der als gestohlen gemeldeten Räder hoch. Die Polizei gibt Sicherheitstipps [mehr...]

Wässerwiesen im Kreis Forchheim sind jetzt Kulturerbe 26.04.2020 17:00 Uhr

Taditionelle Wässerung erhält Eintrag in die Verzeichnisse des Freistaats


FORCHHEIM - Die Bemühungen haben sich gelohnt: Der Bayerische Ministerrat hat entschieden, dass die Wässerwiesen im Landkreis Forchheim in das Bayerische Landesverzeichnis aufgenommen werden. [mehr...]

Gemeinderat Weißenohe: Mitfahrbänke, Baupläne und Abschiede 26.04.2020 11:00 Uhr

Weißenoher Gemeinderat tagte im Corona-Krisenmodus: Bei den meisten Tagesordnungspunkten herrschte Einstimmigkeit.


WEISSENOHE - Weil Bürgermeister Rudolf Braun (FW) einige Entscheidungen, für die er den Gemeinderat brauchte, nicht noch länger wegen der Corona-Krise auf die lange Bank schieben wollte, hatte er die Sitzung des Gemeinderates kurzerhand in die Lillachtalhalle verlegt. In gebührendem Abstand voneinander, jeder an einem Tischchen sitzend, kamen die Räte zusammen. Nur an den Mund-und Nasenschutz mochten sie sich noch nicht so gewöhnen, jedenfalls hatten alle darauf verzichtet. [mehr...]

Kreis Forcheim: Bus-Linien fahren vorerst weiter wie gewohnt 24.04.2020 10:54 Uhr

Bauarbeiten in Wimmelbach werden auf Mitte Mai verschoben


WIMMELBACH - Die geplante Sperrung der Hausener Straße in Wimmelbach ab dem 27. April muss verschoben werden, teilt das Landratsamt mit. Damit kommt es vorerst nicht zu den angekündigten Änderungen im Bus-Verkehr. [mehr...]

Kein Betrieb: Gastronomen in der Fränkischen bangen um Existenz 18.04.2020 13:35 Uhr

Brauerei-Mitarbeiter helfen vorübergehend beim Hopfenanbau


FORCHHEIM - Die Lokale in kleinem Rahmen wieder öffnen, mit Tischen, die in großem Abstand zueinander stehen und vielen Vorsichtsmaßnahmen. Das hätten sich die Gastronomen in der Fränkischen Schweiz gewünscht. Doch die Absage von Ministerpräsident Markus Söder hat ihre Hoffnungen zunichte gemacht. Nun heißt es: weiter kämpfen. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Weißenohe: Pater Jimmy ruft zu Spenden für Indien auf 16.04.2020 11:00 Uhr

Corona macht vor keinen Grenzen halt - Indische Tagelöhner leiden Hunger


WEISSENOHE - Die Not in seiner Glaubensheimat ist riesengroß: Nun ruft der Weißenoher Pater Jimmy zu Spenden für Indien auf. [mehr...]

Warum es im Landkreis Forchheim noch wenige Corona-Genesene gibt 15.04.2020 19:28 Uhr

Von 190 Infizierten sind 39 wieder gesund - Niedrig im deutschlandweiten Vergleich


FORCHHEIM - Bei 190 infizierten Personen gelten 39 als genesen. Im deutschlandweiten Vergleich ist das niedrig. Das Landratsamt erklärt, warum das so ist. [mehr...]

Kommunalwahlen 2020: Das sind die Bürgermeister im Landkreis Forchheim 13.04.2020 18:45 Uhr



Einige durften sich gleich am ersten Wahlabend freuen, andere mussten noch bis zur Stichwahl zittern. Doch nun steht es fest: Diese Frauen und Männer führen die Städte und Gemeinden im Landkreis Forchheim in den nächsten sechs Jahren. [mehr...]

Hilfe in der Corona-Krise: Diese Angebote gibt es im Kreis Forchheim 05.04.2020 15:39 Uhr

Menschen helfen Menschen: Vom Lebensmitteleinkauf bis zur Seelsorge


FORCHHEIM - In der vermutlich größten Krise der Nachkriegszeit rücken die Menschen im Landkreis Forchheim zusammen - indem sie Abstand halten: In vielen Gemeinden gibt es im Zuge der Corona-Pandemie nun Nachbarschafts- und Händlerhilfen, Einkaufsservices, Lernangebote und Seelsorgedienste, an die sich Menschen wenden können, die besonders gefährdet sind - ob gesundheitlich, psychisch oder wirtschaftlich. Ein Überblick. [mehr...]