Dienstag, 13.04.2021

|

Alle Informationen aus Wiesenthau

Buchläden um Forchheim sind glücklich über die Wiedereröffnung: 08.03.2021 20:00 Uhr

Wie die Buchhändler zu Leseratten wurden, worauf sie jetzt hoffen und was sie lesen


FORCHHEIM/EBERMANNSTADT - Lesen ist jetzt täglicher Bedarf: Die vier örtlichen Buchhändler haben schnell ihre Lagerbestände aufgestockt. Die NN haben sich vor Ort umgesehen und wollten auch wissen, wie und warum aus den Buchhändlern Leseratten wurden. [mehr...]

Zaghafter Neuanfang in den Läden: Das gilt jetzt im Landkreis Forchheim 08.03.2021 17:51 Uhr

"Click & Meet" und offene Buchhandlungen: Das war am Montag in Forchheim los


FORCHHEIM - Seit Montag greifen erste Lockerungen im Einzelhandel. Wie Click & meet gehandhabt wird, unterscheidet sich jedoch. [mehr...]

Corona-Impfungen im Kreis Forchheim: Digitale Registrierung für alle 05.03.2021 15:34 Uhr

Landrat: "Appelliere nochmals an alle, dieses Angebot anzunehmen."


FORCHHEIM - In den letzten Wochen konnte ein Großteil der Berechtigten in der höchsten Priorität gegen Corona geimpft werden, wie das Landratsamt Forchheim mitteilt. Damit die Impfungen weiterhin zügig durchgeführt und noch weiter ausgebaut werden können, sei jedoch eine Online-Registrierung notwendig. [mehr...]

An sieben Tagen besetzt: So kämpft das Gesundheitsamt Forchheim gegen Corona 04.03.2021 05:07 Uhr

Im Kampf gegen Corona gibt es beim Gesundheitsamt keine Sonn- und Feiertage


FORCHHEIM - Über die Wochenenden werden keine aktualisierten Corona-Infektionszahlen veröffentlicht: Seit Beginn der Pandemie ist das im Landkreis Forchheim (wie in den meisten Landkreisen) gängige Praxis. Aber wieso eigentlich? [mehr...]

Wiesenthau: Kleinkind bei Unfall mit Lkw verletzt 03.03.2021 08:31 Uhr

Ursache war die Missachtung der Vorfahrt


WIESENTHAU - Am Dienstagnachmittag ist ein 50-jähriger Lkw-Fahrer von der Kreisstraße FO2 auf die FO14 in Richtung Wiesenthau eingebogen, ohne das Schild „Vorfahrt gewähren“ zu beachten. Es kam zum Zusammenstoß mit dem Mercedes-Benz einer 57-Jährigen. [mehr...]

Die Gastro-Branche rund um Forchheim nagt am Hungertuch 02.03.2021 15:38 Uhr

Gastronomen fordern Öffnungs-Perspektive - Umweltminister Glauber warnt vor "Inzidenzgläubigkeit"


FORCHHEIM/KIRCHEHRENBACH - Mit klaren Worten und Verständnis für Maßnahmen zur Eindämmung von Corona fordern Gastronomen in Forchheim und der Fränkischen Schweiz Öffnungen. App und Schnelltests könnten helfen. Manche Betriebe stünden vor dem Aus. [mehr...]

Landkreis Forchheim: Bilder vom schönsten Tag im Leben 01.03.2021 18:49 Uhr

Die frisch vermählten Paare aus dem Kreis Forchheim - Schickt uns eure Bilder!


FORCHHEIM - Glückliches Strahlen, verliebte Blicke, leidenschaftliche Berührungen und romantische Küsse am schönsten Tag im Leben: Wir haben in dieser Bildergalerie das große Glück und die Hochzeitsbilder der frisch vermählten Ehepaare aus dem Landkreis Forchheim gesammelt. Macht auch mit und schickt uns euer Hochzeitsbild! [mehr...]

Klimaschutz: Kreis Forchheim will auch Privatleute fördern 01.03.2021 12:00 Uhr

Landkreis wird zudem Gründungsmitglied eines Fonds der Metropolregion


FORCHHEIM - Die Europäische Metropolregion Nürnberg (EMN) plant in diesem Frühjahr die Gründung eines Vereins zum Aufbau eines regionalen Fonds für den Klimaschutz - und der Landkreis Forchheim ist mit an Bord. Mit einem eigenen Fördertopf sollen auch private Initiativen bezuschusst werden. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Gedeckter Tisch auf dem Walberla: Gastronomen fordern Perspektiven für Wiedereröffnung 01.03.2021 06:00 Uhr

Aktion der Gastronomen-Vereinigung Dehoga - Auch am Forchheimer Paradeplatz


FORCHHEIM/KIRCHEHRENBACH - Gastronomen machen am Montag deutschlandweit auf ihre Lage aufmerksam: Von 10 bis 14 Uhr stellen sie dort Tische auf, wo sie normalerweise nicht stehen. Auch auf dem Forchheimer Paradeplatz und auf dem Walberla. [mehr...]

Doppelt so hohe Corona-Inzidenz im Landkreis Forchheim: Das steckt dahinter 26.02.2021 08:34 Uhr

Wert ist plötzlich um das Doppelte nach oben geschnellt - Landratsamt gibt Entwarnung


FORCHHEIM - Am Donnerstag hat das RKI einen 7-Tage-Inzidenzwert von 78,3 für den Landkreis Forchheim gemeldet. Am Freitagmorgen ist dieser Wert auf gut das Doppelte angewachsen. Das Landratsamt gibt Entwarnung. [mehr...]