Sonntag, 11.04.2021

|

Alle Informationen aus Wiesenttal

Negativer Freifahrtschein: Schnelltestzentren in fünf Gemeinden im Kreis Forchheim 25.03.2021 17:44 Uhr

Landkreis bereitet sich auf Teilöffnung von Gastronomie, Handel und Kultur ab 12. April vor


WEILERSBACH - In den nächsten zwei Wochen entstehen in fünf Gemeinden im Landkreis Schnelltestzentren. Bereits in der nächsten Woche starten die Gemeinden Dormitz und Heroldsbach (Mittwoch oder Donnerstag) sowie Weilersbach (Karfreitag). Die Woche nach Ostern kommen die Orte Neunkirchen und Leutenbach hinzu. [mehr...]

Deutschlands neueste Zündspulen kommen aus der Fränkischen Schweiz 25.03.2021 06:42 Uhr

Muggendorf wird bundesweit einziger Standort für die Maschinen: Neue Arbeitsplätze


MUGGENDORF - Die Produktion moderner Smart-Plug-Zündspulen von "BorgWarner-BERU Systems" erfolgt künftig innerhalb Deutschlands alleine am Standort in Muggendorf. Nachdem bereits vor acht Jahren mit der Fertigung dieser Zündungstechnologien hier begonnen wurde, wird nun eine zweite Produktionslinie von Ludwigsburg nach Muggendorf verlagert. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Bundestagswahl 2021: Das sind die Kandidaten im Wahlkreis Bayreuth 24.03.2021 12:22 Uhr

Direkt gewählte Abgeordnete ist derzeit Dr. Silke Launert (CSU)


BAYREUTH - Zur Wahlurne, bitte! Am 26. September 2021 wird ein neuer Bundestag in Deutschland gewählt. Aber wie ist der Wahlkreis Bayreuth beschaffen? Welche Kandidaten treten an? Und was bedeuten überhaupt die Auswahlmöglichkeiten auf dem Wahlzettel? Wir verraten es. [mehr...]

Kommentar: Bürokratie lässt das Corona-Virus leben 23.03.2021 15:23 Uhr

Dem Virus von Beginn an leicht gemacht: Inkonsequentes Vorgehen im Forchheimer Quarantänefall


FORCHHEIM - 27 Menschen sitzen unter gleichen Bedingungen mit einer coronapositiven Person in einer Sitzung des Forchheimer Stadtrates. Doch weil zwei von ihnen in einem anderen Landkreis wohnen, müssen sie zunächst nicht in Quarantäne. Sie gehen ihrem Alltag nach, während die restlichen 25 Personen zehn Tage zuhause bleiben müssen. Unlogisch und inkonsequent reagiert der Staat auf die Pandemie, kommentiert NN-Redakteur Patrick Schroll. [mehr...]

100-Inzidenz mehrmals überschritten: Was das für den Landkreis Forchheim bedeutet 21.03.2021 13:00 Uhr

Auswirkung auf Schulen und Kitas, aber keine Ausgangssperren


FORCHHEIM - Zum zweiten Mal in Folge hatte der Inzidenzwert im Landkreis Forchheim die 100er-Marke überschritten. Für Freitag, 19. März, meldete das RKI einen Wert von 105,8. Das hat zunächst Auswirkungen auf Schulen und Kitas. Eine Ausgangssperre droht allerdings nicht mehr, weil der Wert zuletzt wieder sank. [mehr...]

Kanu-Fahren auf der Wiesent: Sind lokale Boots-Verleiher im Nachteil? 18.03.2021 06:32 Uhr

Die Gemeinde Wiesenttal macht sich Gedanken um den Kanu-Betrieb entlang der


WIESENTTAL - Im Sommer ist die Wiesent ein beliebtes Ausflugsziel. Ungeübte Kanu-Fahrer sind für die Flora und Fauna im und um den Fluss ein Problem. Die lokalen Boots-Verleiher haben sich jetzt eine Selbstverpflichtung gegeben. Die Gemeinderäte Wiesenttals fordern eine bessere Infrastruktur fürs Kanu-Fahren auf der Wiesent und mehr Eingriffe vom Landratsamt. [mehr...]

Das passiert, wenn die Inzidenz im Kreis Forchheim wieder über 100 steigt 15.03.2021 10:00 Uhr

Welche Regelungen gelten und wie Schnelltests eingesetzt werden sollen


FORCHHEIM - Das öffentliche Leben beginnt langsam wieder – und könnte doch bald erneut herabgeregelt werden. Denn: Der Inzidenzwert im Landkreis steigt. Zuletzt lag er bei 99,0. Was passiert, wenn er die 100er-Marke überschreitet? [mehr...]

Reittalent aus der "Fränkischen" will Profi werden 14.03.2021 07:06 Uhr

Viola Augustin vom RuFV Birkenreuth zählt zu Bayerns besten Nachwuchsreiterinnen


BIRKENREUTH - Ein Reittalent vom kleinen RuFV Birkenreuth ist auf dem Sprung in die große Dressur-Welt - doch aktuell wird Viola Augustin von einem Virus ausgebremst, das nicht Corona heißt. [mehr...]

Buchläden um Forchheim sind glücklich über die Wiedereröffnung: 08.03.2021 20:00 Uhr

Wie die Buchhändler zu Leseratten wurden, worauf sie jetzt hoffen und was sie lesen


FORCHHEIM/EBERMANNSTADT - Lesen ist jetzt täglicher Bedarf: Die vier örtlichen Buchhändler haben schnell ihre Lagerbestände aufgestockt. Die NN haben sich vor Ort umgesehen und wollten auch wissen, wie und warum aus den Buchhändlern Leseratten wurden. [mehr...]

Zaghafter Neuanfang in den Läden: Das gilt jetzt im Landkreis Forchheim 08.03.2021 17:51 Uhr

"Click & Meet" und offene Buchhandlungen: Das war am Montag in Forchheim los


FORCHHEIM - Seit Montag greifen erste Lockerungen im Einzelhandel. Wie Click & meet gehandhabt wird, unterscheidet sich jedoch. [mehr...]