Samstag, 27.02.2021

|

Alle Informationen aus Fürth

Wiedereröffnung: Fürther Händler freuen sich auf die Kunden vor 3 Stunden

Blumen und Baumärkte: Am Montag geht es in einigen Geschäften wieder los


FÜRTH - Nach mehr als zehn Wochen im Lockdown dürfen Baumärkte, Gärtnereien und Blumengeschäfte rechtzeitig zum Frühlingsbeginn wieder ihre Türen aufsperren. In den letzten Tagen haben die Händler alles vorbereitet, die Vorfreude ist groß. [mehr...]

Verstärkte Kontrollen: Zusätzliche Streifen am Wochenende vor 8 Stunden

Die Polizei will mit "Maß und Ziel" kontrollieren - Der kommunale Ordnungsdienst hält sich zurück


FÜRTH - Weil es mehr Menschen ins Freie zieht, wird die Polizei verstärkt die Einhaltung der Corona-Regeln kontrollieren. Der Fokus liegt auf der Maskenpflicht und dem Abstandsgebot. Sowohl Polizei als auch Stadt stellen unterdessen fest: Die Leute werden während der Pandemie zunehmend aggressiver. [mehr...]

Fürther Tickets für Bus und U-Bahn werden teurer 26.02.2021 20:00 Uhr

Der Stadtrat hat grünes Licht für eine Anhebung der Preise um 5,5 Prozent ab Januar 2022 gegeben


FÜRTH - Nachdem drei Jahre lang auf Preiserhöhungen verzichtet worden ist, müssen ab 2022 für Fahrten in Fürth 5.5 Prozent mehr bezahlt werden. Dem hat der Stadtrat zugestimmt, doch die Meinungen gehen auseinander. [mehr...]

Maskenpflicht: Ist Eis-Essen in der Fürther Innenstadt erlaubt? 26.02.2021 16:30 Uhr

"Nicht ausdrücklich verboten": Menschen dürfen Masken zum Essen und Trinken kurz abnehmen


FÜRTH - Die Sonne lockt viele nach draußen. Wie ist das eigentlich, wenn man sich in der Fürther Innenstadt ein Eis oder einen Snack auf die Hand gönnen möchte? In bestimmten Bereichen gilt ja Maskenpflicht. Wir haben nachgefragt. [mehr...]

Astrazeneca: Was bedeuten 70 Prozent Wirksamkeit? 26.02.2021 16:00 Uhr

Noch immer lehnen Impfkandidaten den Wirkstoff des britischen Herstellers ab


NÜRNBERG - Impfdosen bleiben übrig, weil manche den Impfstoff von Astrazeneca ablehnen. Seine Wirksamkeit wird mit 70 Prozent angegeben. Doch das bedeutet nicht, dass 30 Prozent trotzdem erkranken. [mehr...]

Nach Abschiebung von Vladyslav V.: Stadtrat setzt Zeichen 26.02.2021 16:00 Uhr

Kommunalpolitiker verurteilen mehrheitlich zwangsweise Rückführung in die Ukraine


FÜRTH - Das Schicksal eines jungen Mannes, der kurz vor seinem Schulabschluss in die Ukraine abgeschoben wurde, bewegt Fürths Kommunalpolitiker. Mit der Forderung, Vladyslav V. und seine Familie "sofort" zurückzuholen, stellte sich das Gremium mehrheitlich hinter einen Antrag der Linken. [mehr...]

Einsatz wegen Drogenhandels in Fürth: Sieben Polizisten verletzt 26.02.2021 14:23 Uhr

Tatverdächtige setzten sich bei Festnahme zur Wehr - einer flüchtete


FÜRTH - Ein Einsatz wegen Rauschgiftkriminalität hielt am Donnerstagabend die Polizei in der Fürther Südstadt auf Trab. Die Tatverdächtigen setzten sich bei ihrer Festnahme entschieden zur Wehr - einer von ihnen flüchtete mit einem Auto. Die Folge: Ein Unfall und insgesamt sieben verletzte Polizisten. [mehr...]

Was Petanque und Kanu beim TV Fürth 1860 verbindet 26.02.2021 13:41 Uhr

Werner Liegl ist Kassenwart beider Abteilungen - und manchmal auch Friedensrichter


FÜRTH - Gleich in zwei Abteilungen des TV Fürth 1860 ist Werner Liegl der Kassenwart: Petanque und Kanu. Sie teilen sich das Gelände der 60er am Europakanal - wenn es knirscht, vermittelt der ehemalige Berufsschullehrer mit seiner oberbayerischen Gemütlichkeit. [mehr...]

Schon am Turteln: Bald gibt es Wanderfalken-Nachwuchs in und um Fürth 26.02.2021 13:00 Uhr

Die Greifvögel in Stadt und Landkreis Fürth sind an ihre Nistplätze zurückgekehrt


ROẞTAL/FÜRTH - Das Wanderfalken-Pärchen von Roßtal ist bereits heftig am Turteln. Der Fürther Falkner Hussong rechnet bereits in den nächsten Tagen mit dem ersten Ei im Nest, bis zu vier legt das Weibchen. Auch in Fürth und Zirndorf hat er Paare gesichtet, andernorts werden sie vermisst. [mehr...]

Inzidenzwerte sprunghaft gestiegen? RKI bestätigt Datenpanne 26.02.2021 10:01 Uhr

Sieben-Tage-Inzidenz für viele Landkreise doppelt so hoch angezeigt


NÜRNBERG - Das RKI hatte am Freitagmorgen mit einer Datenpanne zu kämpfen: Auf der Karte des Covid-19-Dashboards wurden die 7-Tage-Inzidenz-Werte am Morgen kurzzeitig doppelt so hoch angezeigt - so wurde für die Stadt Nürnberg beispielsweise ein Wert von 190 mitgeteilt. [mehr...]