Samstag, 15.05.2021

|

Alle Informationen aus Fürth

Ratloses Rathaus: Warum ist die Inzidenz in Fürth so hoch? 12.05.2021 06:00 Uhr

Stadt und Landratsamt liefern Erklärungsversuche für die hohe Sieben-Tage-Inzidenz in Fürth


FÜRTH - Bundesweit sinkt die Inzidenz, auch in der Region geht sie stark zurück, Nachbarstädte wie Erlangen und Schwabach öffnen sogar ihre Biergärten. In Fürth dagegen bleibt der Wert relativ hoch. Woran kann das liegen? Wir haben nachgefragt. [mehr...]

Corona-Abitur in Fürth: Mit Testergebnis zur Reifeprüfung 11.05.2021 21:00 Uhr

In Pandemie-Zeiten müssen die Fürther Gymnasien einen enormen organisatorischen Aufwand betreiben


FÜRTH - Normalität sieht anders aus: Nach monatelangem Distanz- und Wechselunterricht starten am Mittwoch, 12. Mai, auch an den Fürther Gymnasien die schriftlichen Abiturprüfungen - zum zweiten Mal unter Corona-Bedingungen. Die Situation stellt Schüler und Schulen vor große Herausforderungen. [mehr...]

Piazolo rudert zurück: Schulaufgaben nun doch bis Pfingsten möglich 11.05.2021 20:00 Uhr

Kultusminister sah sich gezwungen, seine Aussagen zu relativieren


NÜRNBERG - Um Druck von den Schülerinnen und Schülern zu nehmen, sollten an weiterführenden Schulen ab sofort keine Schulaufgaben mehr geschrieben werden. Doch der bayerische Kultusminister Michael Piazolo (FW) hat seine Aussage heute relativiert und rudert zurück. [mehr...]

Fürth will mehr Platz für Fußgänger und Radfahrer schaffen 11.05.2021 18:17 Uhr

Die Neugestaltung der Hallstraße schreitet voran


FÜRTH - Wenn Mitte September in Fürth das neue Einkaufscenter "Flair" seine Türen öffnet, wird auch das Umfeld deutlich aufgehübscht sein. [mehr...]

Der vergessene Völkermord: Denkmal für Fürths Sinti 11.05.2021 16:00 Uhr

Mindestens acht Fürther wurden ermordet


FÜRTH - An die Fürther Sinti, die unter den Nationalsozialisten ihr Leben lassen mussten, erinnert nun ein neues Mahnmal auf dem Löwenplatz. [mehr...]

Trotz Achillessehnenriss: Patrick Schneider gibt Olympia nicht auf 11.05.2021 12:37 Uhr

Der Nürnberger 400-Meter-Läufer kämpft für seinen Traum von Tokio 2021


NÜRNBERG/FÜRTH - Jetzt ist es raus: Der Nürnberger 400-Meter-Läufer Patrick Schneider hat in der Vorbereitung auf die Olympischen Spiele in Tokio einen herben Rückschlag erlitten. Im Trainingslager auf Gran Canaria Anfang April zog er sich einen Riss an der Achillessehne zu. Viele würden jetzt den Kopf in den Sand stecken, doch es gibt eine theoretische Chance, rechtzeitig fit zu werden. [mehr...]

Kein Zentrum im Lokschuppen: Fürths OB weist Vorwürfe zurück 11.05.2021 11:00 Uhr

Der Verein Soziokultur übt scharfe Kritik, der Rathauschef findet das unfair


FÜRTH - Mit scharfer Kritik hat der Verein Soziokultur auf die Nachricht reagiert, dass das geplante soziokulturelle Zentrum für junge Menschen im Lokschuppen nicht verwirklicht werden kann. Der OB weist die Vorwürfe zurück. Beide Seiten sehen ihr Engagement zu wenig gewürdigt. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

Mehr Personal statt Hightech-Tonnen: Fürth will sein Müllproblem lösen 11.05.2021 05:59 Uhr

Parks und Innenstadt sollen sauberer werden


FÜRTH - An schönen Tagen quellen die Abfalleimer in Fürth über, jetzt noch mehr als vor der Pandemie. Die CSU wünschte sich deshalb solarbetriebene Modelle mit integrierter Presse - der Vorschlag stieß im Bauausschuss nicht auf Gegenliebe. Am Ende kam es aber zu einer Einigung, mit der alle Mitglieder leben können. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Wichtige Marke: 100.000 Corona-Impfungen in Fürth 10.05.2021 17:57 Uhr

Aussicht auf mehr Freiheiten: Die Arbeit des Impfteams schreitet voran


FÜRTH - Bis zu 3000 Impfungen täglich: In der Stadt und im Landkreis Fürth wächst die Zahl der Immunisierten stetig. Nun ist im Impfzentrum in der Rosenstraße bereits die einhunderttausendste Dosis verimpft worden. [mehr...]

Fürth glättet Buckelpiste in der Vacher Straße 10.05.2021 16:00 Uhr

Neue Asphaltschicht wird noch heuer aufgetragen


FÜRTH - Immer wieder hagelt es im Rathaus Beschwerden, die die Vacher Straße betreffen. Auto- und Radfahrer klagen, der Abschnitt zwischen Friedrich-Ebert-Straße (Eisenbahnunterführung) und Mühltalstraße sei schier unmöglich zu befahren. Mit einem Provisorium will die Stadt nun Abhilfe schaffen. [mehr...]