Donnerstag, 17.10.2019

|

Alle Informationen aus Fürth

Neues Hotel in Fürth: Bauprojekt verdrängt ganzen Platz 10.10.2019 06:00 Uhr

Stadt ist auf der Suche nach neuem Ort für den Paisleyplatz


FÜRTH - Das hat Seltenheitswert. Nicht alle Tage verdrängt in Fürth schließlich eines der vielen Bauprojekte einen ganzen Platz. An der Stadthalle sorgt dies jetzt für Kopfzerbrechen. Dort soll ein 300-Betten-Hotel den Raum einnehmen, der dem ältesten Fürther Städtepartner gewidmet ist. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Beim 365-Euro-Ticket zahlen alle mit 09.10.2019 20:00 Uhr

Landkreis und Stadt Fürth müssen hohe Summen für die günstigen Fahrpreise schultern


ZIRNDORF/FÜRTH - Städte und Landkreise im Verbundgebiet müssen für die 365-Euro-Fahrkarte für Schüler und Jugendliche gemeinsam 13 Millionen Euro aufbringen. Noch steht aber nicht endgültig fest, wer welchen Anteil daran bezahlen muss. [mehr...]

Tödliche Schüsse vor Synagoge: Fränkische Polizei alarmiert 09.10.2019 18:45 Uhr

Spezialkräfte sind informiert - Erhöhte Präsenz für jüdische Einrichtungen


NÜRNBERG - In Halle starben mindestens zwei Menschen nach Schüssen vor einer Synagoge, die Hintergründe sind derzeit noch unklar. Die Behörden schließen einen Anschlag offenbar nicht aus. Der Vorfall in Sachsen-Anhalt hat auch spürbare Auswirkungen in Mittelfranken - auch hier feiern Juden heute Jom Kippur. [mehr...]

Training in luftiger Höhe: Luftbeobachtung von Brandnestern simuliert 09.10.2019 16:51 Uhr



Wenn es wirklich einmal brennt, muss es schnell gehen. Aus diesem Grund hat die Luftbeobachtung von Brandnestern für Einsatzkräfte oberste Priorität. Im Ernstfall muss jeder Handgriff setzen, weswegen auch in der Region regelmäßig Trainingsflüge anstehen. [mehr...]

Großer Bahnhof für die Gier 09.10.2019 14:00 Uhr

Die kunst galerie fürth lädt zur Erlebnisführung mit Workshop durch ihre aktuelle Ausstellung ein.


FÜRTH - Den Schlachtfeldern der Begierde widmet sich die in Luzern und Berlin tätige Künstlerin Nina Staehli in ihrer noch bis 27. Oktober eingerichteten Ausstellung in der kunst galerie fürth. Am kommenden Sonntag kann man die Schau besonders intensiv erleben. [mehr...]

Wirtschaftsminister Altmaier in Fürth: Unterschätzte Unternehmer 09.10.2019 10:17 Uhr

Der Bundespolitiker besuchte das Ludwig-Erhard-Zentrum


FÜRTH - Was kommt heraus, wenn ein Wirtschaftsminister das von seinem Haus geförderte Ludwig-Erhard-Zentrum (LEZ) in Fürth besucht und dort mit einem Journalisten diskutiert, der bald mit einem Preis der Ludwig-Erhard-Stiftung ausgezeichnet wird? Richtig: ein Loblied auf die Marktwirtschaft samt Seitenhieben auf die angeblich unternehmerfeindliche Stimmung in Deutschland. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Kärwa-G'sichter: Die Menschen der Michaelis-Kärwa 09.10.2019 08:30 Uhr

In einer Video-Serie erzählen Schausteller und Händler aus ihrem Leben


FÜRTH - In unserer Video-Reihe "Kärwa-G'sichter" lenken wir den Fokus auf einige Menschen, denen man Jahr für Jahr in den Buden und an den Fahrgeschäften der Michaelis-Kirchweih begegnet: Hier erzählen unter anderem der billige Jakob, Renate Grauberger, Michael Drliczek und der Arme Ulrich von ihrem Lebensweg. [mehr...] (5) 5 Kommentare vorhanden

Eine Million Besucher und Knatsch: So lief die Michaelis-Kirchweih 09.10.2019 07:22 Uhr

Das Wetter hätte besser sein können, die Bilanz fällt trotzdem gut aus


FÜRTH - Mindestens eine Million Besucher und wieder nur sehr wenige Straftaten – die Fürther Michaelis-Kirchweih hat sich einmal mehr von ihrer friedlich-fröhlichen Seite präsentiert. Schausteller und die Stadt zogen eine Bilanz, die nur das Wetter etwas trüben konnte. Etwas Knatsch gab es allerdings am Bauernsonntag. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Mädchen gegen Jungs: Fußballerinnen suchen neue Gegner 08.10.2019 21:00 Uhr

U 15-Mädchenfußballteam spielt jetzt in der Kreisgruppe gegen U 13-Jungs


FÜRTH - Die weibliche U 15 der SpVgg Greuther Fürth war zu stark für ihre Geschlechtsgenossinnen. Jetzt tritt sie gegen Jungs an. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Stadttheater: Jean Renshaw insziniert "König Ubu" 08.10.2019 17:31 Uhr

Zwischen Ernst und Komödie: Zum Saisonstart in Fürth wartet Alfred Jarrys Groteske


FÜRTH - Der Kerl ist skrupellos und bereichert sich, wo immer er kann. Feig ist er, strohdumm und unsäglich primitiv. Ach ja, eitel ist er obendrein. Klingt wie der aktuelle Standard für den einen oder anderen weltweit agierenden Politiker, beschreibt aber einige der herausragenden Eigenschaften von "König Ubu". Alfred Jarrys Drama hat am Freitag im Fürther Stadttheater Premiere. Jean Renshaw führt Regie, Alfred Peter gestaltet die Ausstattung. [mehr...]