11°

Mittwoch, 12.05.2021

|

Alle Informationen aus Wilhermsdorf

Aufhebung der Impfreihenfolge? Die Prio-Gruppe drei bangt 07.05.2021 07:45 Uhr

Die Gruppe ist sehr groß, viele müssen also noch Geduld haben


FÜRTH - Rund 6000 Dosen können zurzeit pro Woche im Fürther Impfzentrum verimpft werden, die Hälfte davon steht für Ersttermine zur Verfügung. Diejenigen, die jetzt an die Reihe kommen, verfolgen teils mit Sorge, dass die Politik die Priorisierung bald aufheben möchte. [mehr...]

Fürths Gesundheitsamt ist bereit für die Luca-App 05.05.2021 06:00 Uhr

Die umstrittene Anwendung soll bei der Kontaktnachverfolgung helfen


FÜRTH - Fürth wird noch etwas Geduld haben müssen, bevor Öffnungen möglich sind. Das Gesundheitsamt aber ist schon auf Lockerungen vorbereitet: Es kann die Luca-App nutzen. Die allerdings wird zunehmend kritisiert. [mehr...]

Fürther Impfzentrum: Was ist zum Termin mitzubringen? 04.05.2021 09:00 Uhr

Ein Überblick über die Dokumente und Unterlagen, die verlangt werden


FÜRTH - Vielen ist es nicht bewusst: Nachweise, die für die Einstufung in eine Prioritätengruppe entscheidend sind, müssen beim Impftermin vorgelegt werden. An was Sie sonst noch denken sollten, erfahren Sie hier. [mehr...]

Neue Testpflicht: Fürther Schulen holen sich Helfer 10.04.2021 11:15 Uhr

Apotheken und Ehrenamtliche unterstützen mancherorts die Lehrkräfte


FÜRTH - Am Montag beginnt der neue Schulalltag mit der Testpflicht: Manche Schulen aus Fürth und aus dem Landkreis bekommen zum Start Unterstützung von Apotheken oder Ehrenamtlichen. Wegen der hohen Inzidenz sind die meisten Klassen aber im Distanzunterricht. [mehr...]

Fürther Landkreis: Diese Apotheken bieten Corona-Schnelltests an 01.04.2021 17:50 Uhr

Schnelltestzentren in Fürth und Stein sind auch am Oster-Wochenende geöffnet


ZIRNDORF - Auch im Landkreis haben die Menschen immer mehr Anlaufstellen, um sich einem Schnelltest auch Corona zu unterziehen. In allen größeren Ortschaften bieten Apotheken kostenlose Corona-Schnelltests an. Die beiden Testzentren in Fürth und Stein sind auch am Oster-Wochenende geöffnet. [mehr...]

Kröten, Frösche, Molche: Auf den Straßen lauert der Tod 30.03.2021 18:35 Uhr

Freiwillige Helfer sammeln an Schutzzäunen Amphibien, um sie sicher über die Straße zu bringen


VEITSBRONN/CADOLZBURG - Milde Temperaturen, Regen und nachlassender Bodenfrost signalisieren alljährlich Kröten, Fröschen und Molchen, dass es an der Zeit ist, auf Wanderschaft zu gehen. Doch der Weg zu den Laichgewässern ist oft tödlich. Freiwillige Helfer bringen die Tiere jetzt wieder sicher über die Straße. [mehr...]

Landkreis Fürth verbessert die Online-Pflegeplatzbörse 25.03.2021 16:00 Uhr

Über ein Ampelsystem erhalten Angehörige eine Übersicht über offene Angebote


ZIRNDORF - Mit seinem Altenhilfe-Informationssystem Ahis war der Landkreis seinerzeit bayernweit einer der Vorreiter. Nun ist diese Internetplattform jedoch in die Jahre gekommen und wird durch eine neue Pflegeplatzbörse ersetzt. [mehr...]

Dachstuhl in Flammen: Großeinsatz in Wilhermsdorf 17.03.2021 09:45 Uhr

In der Spitze bis zu 100 Einsatzkräfte vor Ort


WILHERMSDORF - Ein Feuer im Dachstuhl eines Wohnhauses setzte die Feuerwehren im Landkreis Fürth in Alarmbereitschaft und verursachte einen immensen Schaden. In der Nacht auf Mittwoch brach der Brand in dem Haus in Wilhermsdorf aus, die Bewohner konnten sich aus dem Anwesen retten. [mehr...]

Ersetzt ein Biergarten im Landkreis Fürth die Kirchweih? 14.03.2021 21:00 Uhr

In Wilhermsdorf und Obermichelbach denken die Gemeinderäte über Alternativen für die Feste nach


WILHERMSDORF/OBERMICHELBACH - Sie sind auch im Landkreis Fürth die wichtigsten Feste im Jahr – die Kirchweihen. 2020 ließ die Corona-Pandemie nichts zu. Und heuer? Gibt es vielleicht Alternativen? Überlegungen dazu stellen zumindest schon einmal die Kommunalpolitiker in zwei Gemeinden an. [mehr...]

In Fürth und im Landkreis sterben die Bauernhöfe 28.02.2021 16:00 Uhr

Die Bürokratie überfordert Familien: BBV-Obmann Peter Köninger nennt Ursachen


FÜRTH - Die Zahlen sind alarmierend, die Tendenz seit Jahrzehnten eindeutig: In Bayern geben immer mehr Landwirte ihre Betriebe auf. Ende 2020, diese Zahlen vermeldete das Landesamt für Statistik in Fürth, existierten in Bayern 84 600 Höfe, zehn Jahre zuvor waren es noch über 100 000. Kreisobmann Peter Köninger erklärt, was seinem Berufsstand zu schaffen macht. [mehr...]