14°

Samstag, 11.07.2020

|

Alle Informationen aus Zirndorf

Kräutertütchen "gesammelt": Fahnder finden Betäubungsmittel in Wohnung 07.07.2020 11:03 Uhr

Der Beschuldigte hat eine seltsame Erklärung


ZIRNDORF - Zollfahnder haben einen ungewöhnlichen Fund in einer Zirndorfer Wohnung gemacht: Mehr als 500 Tütchen sogenannter Kräutermischungen - allesamt leer. Der Beschuldigte hatte dafür eine fadenscheinige Erklärung. [mehr...]

Hat das Weiherhofer Idyll doch noch eine Chance? 04.07.2020 19:53 Uhr

Der städtische Bauausschuss von Zirndorf hat zwei Projekten in eine Absage erteilt


ZIRNDORF - Mit großer Mehrheit hat der zuständige Ausschuss der Bibertstadt die Bebauung am Rande des Weihers zwischen Weiherhofer Hauptstraße, Frühlingsstraße und Herbststraße im Ortsteil Weiherhof abgelehnt. Eine Phalanx aus Grünen, CSU und FW hat die zwei SPD-Stadträte und Bürgermeister Thomas Zwingel deutlich überstimmt. [mehr...]

Gewissheit: Wallensteins Lager kommt erst 2021 29.06.2020 06:00 Uhr

Im nächsten Frühjahr soll der Rundweg eröffnet werden


ZIRNDORF/OBERASBACH/STEIN - Es braucht noch ein wenig Geduld, bis Wallensteins Lager wieder Hainberg und Alte Veste prägen. [mehr...]

Nürnbergs neue Boulderhalle: So sieht's im "Steinbock" aus 28.06.2020 13:00 Uhr

Die Halle am zweiten Standort ist größer als die Zirndorfer Kletterarena


NÜRNBERG - Boulder-Fans aus der Region haben schon darauf gewartet: Der "Steinbock Nürnberg" hat am Samstag an der Stadtgrenze zwischen Fürth und Nürnberg seine Türen geöffnet. Die Boulderer erwartet eine größere Halle als in Zirndorf - und das erste Kilter-Board der Region. [mehr...]

Weiherhof: Unruhe im Naturidyll 25.06.2020 14:58 Uhr

Für ein geplantes Bauprojekt muss ein Weiher teils zugeschüttet werden


ZIRNDORF - Ein Bauvorhaben sorgt im Zirndorfer Ortsteil für Unmut: Anlieger haben bereits Unterschriften gesammelt [mehr...]

Streit um verkaufsoffene Sonntage: Fürths OB ist "tief besorgt" 23.06.2020 18:38 Uhr

"Das spielt Amazon in die Hände": Stadt und Landkreis unterstützen den Appell an Söder


FÜRTH/STEIN - Wird es ein Jahr ohne verkaufsoffene Sonntage? Nach geltender Rechtslage müssen sie an Veranstaltungen gekoppelt sein – doch die fallen coronabedingt ja aus. Gemeinsam mit anderen Kommunen fordern Stadt und Landkreis Fürth Ausnahmeregelungen - Widerstand kommt vom DGB. [mehr...] (12) 12 Kommentare vorhanden

Historische Steine sind in Gefahr 22.06.2020 18:30 Uhr

Petition


ZIRNDORF [mehr...]

Protest gegen das XXL-Treibhaus 21.06.2020 16:00 Uhr

Bei der Übergabe in Keidenzell musste Landrat Dießl viel über Baurecht reden


LANGENZENN/ZIRNDORF - Sechs Hektar Gewächshaus: Das ist dreimal so groß wie der Traumsee unweit des anvisierten Standorts und sechsmal die Grundfläche des Treibhauses, das im Ort bereits steht. Für die Keidenzeller Uta Jandl, Albert Goos und Friedrich Schuh ist ein Glasbau dieser Dimension "einfach eine Nummer zu groß" für ihr kleines Dorf. Und ein unverzeihlicher Eingriff in eine noch idyllische fränkische Kulturlandschaft, die die Stadt Langenzenn doch selbst als "Naherholungsgebiet Dillenberg" bewerbe. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Endlich ein Frack, der Musiker nicht ins Schwitzen bringt 19.06.2020 21:00 Uhr

Das Startup Woolwind hat eine atmungsaktive Festtagsgarderobe entwickelt


ZIRNDORF - Was bei Sportlern längst selbstverständlich ist, hat erst dank Christine Barth-Darkow Einzug in die Garderobe der Profimusiker gefunden: Die Zirndorferin hat mit dem Startup Woolwind einen Konzertfrack aus einer atmungsaktiven Klimafaser geschaffen. [mehr...]

67-jähriger Radfahrer stirbt nach Sturz in Zirndorf 19.06.2020 15:39 Uhr

Der Notarzt konnte den Mann nicht mehr reanimieren


ZIRNDORF - Die Ermittlungen zu der Ursache laufen noch: Wie die Polizei mitteilte, stürzte am Freitagmittag ein 67-Jähriger in Zirndorf von seinem Rad. Er erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. [mehr...]