Dienstag, 18.02.2020

|

Alle Informationen aus Zirndorf

Erster Unverpackt-Laden im Fürther Landkreis öffnet vor 5 Stunden

Ende Februar geht es los für "Fräulein Unverpackt" in Zirndorf


ZIRNDORF - Mit ihren neuem Laden "Fräulein Unverpackt" will Anna Maurer-Weidemann einen breiten Kundenkreis ansprechen. In Kürze ist Eröffnung. [mehr...]

Nichtschwimmerbecken im Bibertbad: Stadtrat muss warten 17.02.2020 11:00 Uhr

Wann gibt es entscheidungsreife Konzepte? Das wollten die Grünen wissen


ZIRNDORF - Bekommt das Bibertbad ein Nichtschwimmerbecken? Die Frage ist in Zirndorf zum Wahlkampfthema geworden. Bis wann den Stadträten konkrete Zahlen als Basis für eine Entscheidung vorliegen werden, ist allerdings völlig offen. Einmal mehr ging es im Bäderausschuss auch um den Wunsch nach einem Rabatt für Ortsansässige. [mehr...]

Zirndorf: Feuerwehrmänner laufen für krebskranke Kinder 15.02.2020 16:42 Uhr

Über 700 Läufer gingen bei dem Spendenlauf an den Start


ZIRNDORF - Sie kämpfen für andere: Über 700 Läufer nahmen am Samstag beim Zirndorfer Spendenlauf für krebskranke Kinder teil. In voller Montur gingen auch mehrere Einsatzkräfte der Feuerwehr an den Start - mit einem Zusatzgewicht von rund 20 Kilo. [mehr...]

In voller Montur: Feuerwehrmänner laufen für krebskranke Kinder 15.02.2020 16:33 Uhr



Über 700 Läufer gingen am Samstag beim Zirndorfer Spendenlauf an den Start, um Leben zu retten. In voller Montur kämpften sich auch mehrere Einsatzkräfte der hiesigen Feuerwehren über die Strecke von zehn Kilometern. Stefan Janker von der Zirndorfer Feuerwehr hatte den Spendenlauf ins Leben gerufen. Der Erlös soll der Elterninitiative krebskranker Kinder Nürnberg zugute kommen. [mehr...]

Hundekot-Datenbank in Zirndorf macht wenig Sinn 15.02.2020 13:58 Uhr

Für Ordnungsamtschef Thomas Rieß gehen Nutzen und Aufwand zu weit auseinander


ZIRNDORF - Die Gemeinde Lichtenau im Landkreis Ansbach macht jetzt ernst: Sie will mit einer Datenbank der DNA-Analysen von Hunden gegen Halter vorgehen, die die Hinterlassenschaften ihrer Vierbeiner nicht aus der Welt räumen. Auch ein adäquates Mittel für in Zirndorf? [mehr...]

Senioren wollen ältesten Kleeblatt-Fanklub gründen 14.02.2020 06:01 Uhr

Unter den Gründungsmitglieder sind eine 100-Jährige und ein 93-Jähriger


ZIRNDORF - In einem Zirndorfer Seniorenheim soll ein Fanklub der ältesten Anhänger der SpVgg Greuther Fürth gegründet werden. Mit dabei sind eine 100-Jährige und ein 93-Jähriger. Beide haben noch die Zeiten der letzten Deutschen Meisterschaft des Kleeblatts erlebt. Ein Besuch bei ihrem Stammtisch. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

Kommunalwahl 2020 im Landkreis Fürth: Alle Infos im Überblick 12.02.2020 15:43 Uhr

Wer wird Landrat? Wer zieht in den Kreistag ein?


ZIRNDORF - Fast 96.000 Wahlberechtigte haben es 2020 in der Hand: Wer wird im Landkreis Fürth Landrat? Wer zieht in den Kreistag ein? Außerdem entscheiden die Bürger in den 14 Landkreis-Kommunen über ihre Bürgermeister, ihre Stadt- und Gemeinderäte. [mehr...]

Das Fürther Kreistags-Puzzle verspricht Spannung 12.02.2020 13:25 Uhr

Die Zusammensetzung des Kommunalparlaments dürfte für Überraschungen gut sein


ZIRNDORF - Schickt der Wähler Matthias Dießl (CSU) am 15. März in seine dritte Amtszeit als Landrat? Nervenzerreißend dürfte die Beantwortung dieser Frage nicht werden, das räumt auch die politische Konkurrenz ein, zumindest in vertraulichen Gesprächen. Mehr Spannung verspricht dagegen sicher die Zusammensetzung des neuen Kreistags. [mehr...]

Lennart Kroha ist der Chef beim TSV Zirndorf 12.02.2020 12:44 Uhr

Der Beach-Spezialist führt die Zirndorfer Volleyballer an


ZIRNDORF - Kapitän Lennart Kroha (22) ist mit ein Grund dafür, dass die Volleyball-Männer des TSV plötzlich "große Erleichterung" verspüren. Sein Einsatz als Außenangreifer trug dazu bei, dass die Zirndorfer den ASV Dachau mit 3:1 (26:24, 21:25, 25:23, 25:16) besiegten und drei wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt in der 3. Liga Ost sammelten. [mehr...]

Busbeschleunigung: Vorfahrt für die Linien 70 und 72 10.02.2020 21:00 Uhr

Zwei Städte im Landkreis setzen auf smarte Ampeln


ZIRNDORF/OBERASBACH - Der Landkreis Fürth hat fünf Ampelanlagen in Zirndorf und Oberasbach mit Technik ausgestattet, die den Bussen Vorrang gewährt. Via Funk wird die Grünphase konkurrierender Verkehrsströme zugunsten des Linienbusses variiert. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden