Samstag, 28.11.2020

|

Alle Informationen aus Zirndorf

Herzogenaurach: Minderjährige Flüchtlinge aus Lkw geklettert 27.11.2020 13:47 Uhr

Fünf junge Männer stammen vermutlich aus Afghanistan


HERZOGENAURACH - In Herzogenaurach griff die Polizei am Donnerstagnachmittag fünf mutmaßliche Flüchtlinge auf, die sich zuvor im Laderaum eines Lkw aufgehalten hatten. [mehr...]

Wärmender Glanz: So schön leuchtet Fürth jetzt 27.11.2020 06:00 Uhr

An den Adventssamstagen sind Fahrten mit dem ÖPNV kostenlos


FÜRTH - Die Weihnachtsbeleuchtung ist eingeschaltet! Die vielen Lichter tun in diesem Jahr besonders gut. Um die Menschen in die Innenstadt zu locken, lässt das Rathaus sie an den Adventssamstagen Busse und Bahnen in Fürth und einigen Landkreis-Kommunen kostenlos nutzen. [mehr...] (6) 6 Kommentare vorhanden

Verliert Langenzenn die Realschule? 26.11.2020 06:00 Uhr

Steigende Schülerzahlen könnten den Umbau der Bildungslandschaft notwendig machen


ZIRNDORF - Seit im Juli das neue Schulentwicklungsgutachten vorgestellt wurde, war aufgrund der bis zum Jahr 2037 steigenden Schülerzahlen klar: Es kommt Bewegung in die Bildungslandschaft. Reichen Erweiterungen oder sind Schulneubauten notwendig? [mehr...]

Die goldene Handball-Ära des TSV Zirndorf 25.11.2020 15:51 Uhr

Anekdoten und Erfolge der 60er-Jahre: Ex-Spieler und -Funktionär Heinz Vogel erinnert sich


ZIRNDORF - Mit dem "Jahrhundertsturm" mischt der TSV Zirndorf in den 60er-Jahren die Gegner auf. Bis zu 3000 Zuschauer wollen Heinz Vogel und sein Team spielen sehen. Sie schaffen es bis in die Bundesliga. Zur Jahrtausendwende moderiert Vogel die Fusion mit dem ASV zur HG Zirndorf 2000. [mehr...]

Vergleich der Super-Sprinter: David Raum versus Marcus Grun 23.11.2020 12:09 Uhr

Schnellster Mann des TSV Zirndorf im Fernduell mit dem Kleeblatt-Verteidiger


ZIRNDORF - Der Abteilungsleiter der Leichtathleten des TSV Zirndorf, Marcus Grun, ist der schnellste Mann Zirndorfs. Er schafft die 100 Meter unter elf Sekunden und muss daher den Vergleich mit dem schnellsten Fußballprofi der SpVgg Greuther Fürth nicht scheuen. David Raums Höchstgeschwindigkeit betrug zuletzt 34,57 km/h. [mehr...]

Dreispringerin wechselt vom LAC Quelle zum TSV Zirndorf 18.11.2020 15:15 Uhr

Luisa Felix trainiert unter der 41-maligen bayerischen Meisterin Tina Pröger


ZIRNDORF - Die 18-jährige Luisa Felix hat ihren Ausbildungsverein LAC Quelle Fürth verlassen, denn der TSV Zirndorf hat mit Tina Pröger eine Expertin in der Disziplin Dreisprung. Sie ist 41-malige bayerische Meisterin. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Neue Regelung: So sollen die Fürther künftig Kontaktpersonen melden 13.11.2020 09:30 Uhr

Gesundheitsamt stellt das Vorgehen um - Was bedeutet das für die Bürger?


FÜRTH - Das Gesundheitsamt will daran festhalten: Auch künftig sollen Corona-Infizierte aus Stadt und Landkreis Fürth ihre engen Kontakpersonen eigenständig melden. Dazu hatte die Behörde in ihrer Not jüngst aufgefordert - die ersten Erfahrungen seien gut. [mehr...]

Kein Fasching in Zirndorf: "Das ist ein trauriger Tag" 11.11.2020 15:58 Uhr

Das bunte Treiben fällt aus: Was bedeutet das für die Cyrenesia?


ZIRNDORF - Diesem Datum fiebern die kleinen und großen Karnevalisten auch in der Stadt und im Landkreis Fürth entgegen: Am 11. November startet die neue Faschingssession – normalerweise, heuer verhindert dies die Corona-Pandemie. Timo Petschner, Präsident der Zirndorfer Cyrenesen, erläutert im Interview, warum er seinen Humor dennoch nicht verliert. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Zwischen Wachendorf und Fürth leben Radler gefährlich 07.11.2020 16:00 Uhr

Es dauert, bis der erste Abschnitt der neuen Verbindung nach Oberfürberg kommt


FÜRTH/ZIRNDORF - Als Radler ist man hier nicht gerne unterwegs: Zwischen Wachendorf und Oberfürberg soll deshalb, zumindest in einem ersten Teilstück, eine sichere Verbindung her. Wenigstens die Planungen dürften 2021 beginnen. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Schlechte Arbeit? Glasfaser-Baustellen verärgern Zirndorfer Bürger 07.11.2020 12:00 Uhr

Im Rathaus landen Beschwerden über mangelhafte Ausführung und fehlende Absicherungen


ZIRNDORF - Die Beschwerden zu den Baustellen für die Kabelverlegung reißen nicht ab. Die Deutsche Glasfaser verweist auf den Bauleiter vor Ort. Nur der macht sich nach Beobachtungen von Anliegern rar. [mehr...]