Dienstag, 19.11.2019

|

Alle Informationen aus Zirndorf

Diese Weihnachtsmärkte in Franken sollten Sie besucht haben 18.11.2019 12:15 Uhr

Feierliche Stimmung in Gewölben, vor Krippen und mit Märchen


NÜRNBERG - Adventszeit ist Vorweihnachtszeit - und die Zeit der Weihnachtsmärkte. Franken bietet zahlreiche Gelegenheiten für Budenzauber und Glühweingenuss. Wir haben ein paar Weihnachtsmärkte der Region für Sie zusammengesucht, die Sie unbedingt besuchen sollten. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Adventszeit in Franken: Diese Weihnachtsmärkte sollten Sie besuchen 18.11.2019 12:14 Uhr



Budenzauber, helle Lichter, aber auch Gewölbe, Krippen und Märchen: Die Weihnachtsmärkte in der Region verzaubern die Generationen. Nicht ohne Grund, denn sie alle stimmen auf die besinnliche und feierliche Adventszeit ein. Welche Weihnachtsmärkte in Franken Sie in diesem Jahr unbedingt besuchen sollten, zeigen wir Ihnen in unserer Bildergalerie. [mehr...]

Awo-Aktion: 800 Schals gegen soziale Kälte 15.11.2019 21:00 Uhr

Menschenkette schlängelte sich auf Initiative der Awo durch die Zirndorfer Innenstadt


ZIRNDORF - Auf über einen Kilometer Länge bringen es die Schals, würde man die Handarbeiten Stück für Stück aneinanderreihen. Die von der Awo Weiherhof und deren Vorsitzender Heidi Übler bereits im vergangen Winter ins Leben gerufene Aktion mit dem Titel "Schals gegen soziale Kälte" fand jetzt einen vorläufigen Höhepunkt. [mehr...]

Zirndorfer Investitionen stauen sich 15.11.2019 15:00 Uhr

Auf Drängen von Grünen, CSU und FW wurde der Etat in der Bibertstadt vorgezogen


ZIRNDORF - Die Kommune ist mit ihrem Etatentwurf für 2020 früh dran. Deshalb können Haushaltsreste nicht berücksichtigt werden, das bläht das Zahlenwerk auf. Die Neuverschuldung wäre demnach enorm. Doch die Stadtspitze hofft, dass es nicht so schlimm kommt. [mehr...]

Wallenstein-Weg: Wandern längs der Weltgeschichte 14.11.2019 06:00 Uhr

Über eine App können Smartphone-Nutzer die virtuelle Realität erleben


STEIN - Die drei Kommunen Zirndorf, Oberasbach und Stein finanzieren gemeinsam einen Erlebnisweg, der an Wallensteins Lager erinnert. Auf den 16 Kilometern mit seinen 27 Info-Stationen sollen auch die Gräuel des 30-jährigen Krieges nicht verschwiegen werden. Im nächsten Spätsommer sollen die ersten Stationen stehen. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Zwei Adventskalender für den guten Zweck 12.11.2019 19:28 Uhr

Der Lions Club aus Zirndorf und die Fürther Rotarier bieten Gewinne hinter Türchen


FÜRTH/ZIRNDORF - Sie haben bereits Tradition und stehen auch dieses Jahr wieder zum Verkauf: zwei Adventskalender, mit denen man Gutes tut und zugleich die Chance auf attraktive Gewinne hat. Wer einen Preis ergattert, ist täglich in den Fürther Nachrichten zu erfahren, die die entsprechenden Losnummern veröffentlichen. [mehr...]

Pläne für Radschnellwege nehmen Fahrt auf 08.11.2019 06:00 Uhr

Hiesige Kommunen feilen an Details - Umsetzung "frühestens 2025"


ZIRNDORF - Mit einer Vereinbarung haben die Kommunen die Basis dafür gelegt, die Idee zu verwirklichen. Die Vorfreude bei den Landkreisen ist groß. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Zirndorf fand die Stadtmeister im Motorsport 07.11.2019 10:50 Uhr

Enduro und Trial - der 1.AMC fremdelt noch mit Elektro-Bikes


ZIRNDORF - "Der Boden ist Lava. Oder wahlweise Schlamm." Eine Abwandlung des beliebten Kinderspiels konnten Zuschauer auf dem Trainingsgelände des 1. AMC Zirndorf bestaunen. Bei den Stadtmeisterschaften im Motocross/Enduro und Trial waren Geschicklichkeit, Ausdauer, Kraft und am Ende auch Geschwindigkeit gefragt. [mehr...]

Was tun, wenn das Herz nicht mehr schlägt? 05.11.2019 21:00 Uhr

Landkreisstiftung und Initiative "Fürth drückt" machen Schüler fit


ZIRNDORF - Die Zahlen sind alarmierend: Weit über 50.000 Menschen erleiden hierzulande jedes Jahr einen Herz-Kreislauf-Stillstand außerhalb eines Krankenhauses und befinden sich damit schlagartig in einer lebensbedrohlichen Lage. Hier kommt nun die Privatinitiative "FürthDrückt" ins Spiel. [mehr...]

Line Dance: Immer akkurat in einer Linie 03.11.2019 21:00 Uhr

In Zirndorf war die erste "Country Night" ein voller Erfolg


ZIRNDORF - Mit Hüten, Boloties, einem krawattenartigen Schmuckstück für Cowboys, und E-Gitarren kam die Atmosphäre in der Zirndorfer Paul-Metz-Halle einem typischen amerikanischen Western-Club sehr nahe. Die Band spielte Country-Klassiker aus den Südstaaten, die 300 Gäste schlemmten Spareribs, Burger und Whiskey. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden