27°

Dienstag, 18.06.2019

|

Alle Informationen aus Zirndorf

Sturm und Hitze setzten den Bäumen zu 09.01.2019 20:59 Uhr

Waldbauern kämpften mit Wetter und Borkenkäfern


WEIHENZELL/ZIRNDORF - Das Jahr 2018 war für die Mitglieder der Forstbetriebsgemeinschaft Ansbach-Fürth (FBG) nicht einfach. Doch es könnte heuer noch schlimmer kommen. [mehr...]

Mühlen im Landkreis: Mehr als nur optische Attraktionen 08.01.2019 21:00 Uhr

Wissen über uralte Handwerkstechnik soll aufleben - Wanderwege und Infotafeln


ZIRNDORF/WILHERMSDORF - Früher waren sie unentbehrlich und erfüllten viele Funktionen, heute existieren viele der Mühlen in Westmittelfranken nicht mehr oder sind kaum mehr als solche zu erkennen. Das soll sich in Zukunft ändern. Regionen an der Romantischen Straße, im Landkreis Fürth und im Aischgrund wollen die Gebäude wieder stärken in den Fokus rücken. Helfen soll dabei ein Projekt der Lokalen Leader-Arbeitsgemeinschaft (LAG). [mehr...]

Abfalltonnen müssen vor das Hindernis 08.01.2019 05:59 Uhr

Wenn eine Baustelle die Müllabfuhr blockiert: Banderbacherin beklagte sich


ZIRNDORF - Die Müllabfuhr sorgt bei den Bürgern immer wieder mal für Verdruss – ganz besonders dann, wenn sie nicht kommt: So geschehen im vergangenen Monat in Zirndorf-Banderbach, in der Straße Im stillen Winkel. [mehr...]

Die EU hat noch Nachholbedarf 07.01.2019 20:58 Uhr

Landkreis-Jusos befragen Fürther SPD-Kandidaten Matthias Dornhuber zur EU


ZIRNDORF - Wozu brauchen wir überhaupt Europa? Matthias Dornhuber, SPD-Kandidat für das Europaparlament aus Fürth, stellte sich den Fragen des Juso-Kreisverbands. [mehr...]

Landkreis zieht die Spendierhosen an 07.01.2019 16:55 Uhr

Runter mit der Kreisumlage: Kommunen sollen entlastet werden


ZIRNDORF - Am 14. Januar soll der Kreisausschuss über den Haushalt des Landkreises beraten. Bereits vorab verkünden Landrat Matthias Dießl und Kämmerer Martin Kohler gute Nachrichten: Der Hebesatz zur Kreisumlage wird heuer sinken und zwar – die Zustimmung der Kreisräte vorausgesetzt – um 0,75 Prozent. [mehr...]

Leerstand am Zirndorfer Marktplatz 02.01.2019 21:00 Uhr

Stadtzentrum leidet unter geschlossenen Wirtshäusern


ZIRNDORF - In vielen Wirtshäusern ist es an den Feiertagen hoch hergegangen. Ohne Reservierung konnte es für Gruppen schon problematisch werden, überhaupt Platz zu finden. Den gibt es am Zirndorfer Markt zwar reichlich, doch die Platzhirsche Goldener Löwe und Café Maroni sind ausgerechnet in der umsatzstarken Zeit aus dem Rennen um die Gunst des Gastes geschlagen worden. In beiden Wirtshäusern haben die Pächter nämlich ihre Segel gestrichen. Doch Rettung ist in Sicht. [mehr...]

Ende der Zirndorfer Einkaufsmisere? 01.01.2019 21:00 Uhr

Grüne regen einen Cap-Markt für die Nordstadt an


ZIRNDORF - Sie hatten die Geschäftsidee schon des Öfteren ins Gespräch gebracht, zuletzt, als es um die Besiedelung des Betriebsgeländes von Sand Barthel am Pinderpark mit einem Aldi ging: Statt des Discounters hätten die Grünen Zirndorfs dort lieber einen Cap-Markt gesehen, fanden allerdings kein Gehör. Im Kontext der Absichtserklärung der ZiWo Bau, der Wohnbaugesellschaft der WBG, bringen sie das Thema erneut aufs Tapet. [mehr...]

Unfall mit Notarztwagen nach Überholmanöver 28.12.2018 15:31 Uhr

Hintergründe des Unfalls sind unklar - Rothenburgerstraße wieder frei


LEICHENDORF - Freitagmittag ist es in Leichendorf, einem Ortsteil von Zirndorf zu einem Verkehrsunfall gekommen, in den auch ein Notarztwagen involviert war. Nach ersten Informationen wurden Personen in ihren Fahrzeugen eingeklemmt.  [mehr...]

Gescheitertes Überholmanöver: Unfall auf Rothenburger Straße 28.12.2018 14:25 Uhr



Bei Leichendorf kam es am Freitagvormittag zu einem Unfall nach einem Überholversuch, der ein unglückliches Ende nahm. Nachdem ein heraneilender Notarztwagen dem Überholenden entgegenkam, versuchte dieser dem Notarzt auszuweichen. Dabei kollidierte er jedoch mit dem Auto, das er überholen wollte und striff zusätzlich den Notarztwagen. [mehr...]

"Ich weiß, was auf mich zukommt" 27.12.2018 21:00 Uhr

Timo Schäfer übernimmt nach dem WBG-Chefposten auch Bibert-Bad-Leitung


ZIRNDORF - Seit diesem Jahr steht Timo Schäfer an der Spitze der Wohnungsbaugesellschaft Zirndorf (WBG). Zum Jahreswechsel übernimmt er einen weiteren Spitzenposten in der Kommune. Dann ist er Werkleiter des Bibert-Bades. Ein kometenartiger Aufstieg und die Verantwortung für 18 WBG- und an die 50 Bad-Mitarbeiter – oder wird da ein Neuling der Verwaltung auf den Schleuderpositionen im städtischen Stellen-Pool ausgetestet? [mehr...]