-4°

Sonntag, 29.11.2020

|

Alle Informationen aus Zirndorf

Schlechte Arbeit? Glasfaser-Baustellen verärgern Zirndorfer Bürger 07.11.2020 12:00 Uhr

Im Rathaus landen Beschwerden über mangelhafte Ausführung und fehlende Absicherungen


ZIRNDORF - Die Beschwerden zu den Baustellen für die Kabelverlegung reißen nicht ab. Die Deutsche Glasfaser verweist auf den Bauleiter vor Ort. Nur der macht sich nach Beobachtungen von Anliegern rar. [mehr...]

Zwischen Fürth und Zirndorf: Bahn bremst Züge 06.11.2020 21:40 Uhr

Das Unternehmen reagiert auf ungünstig geparkte Fahrzeuge am Bahnübergang


FÜRTH/ZIRNDORF - Voraussichtlich noch bis Montagmittag kommt es zu Verzögerungen im Bahnverkehr auf der Strecke zwischen Fürth und Zirndorf. Der Grund: ungünstig geparkte Autos. [mehr...]

Bei Feier: Hygieneauflagen in der Zirndorfer Stadthalle missachtet? 06.11.2020 15:10 Uhr

Bei einer Kulturveranstaltung sollen sich die Gäste zu nah gekommen sein


ZIRNDORF - Dass die Stadt Zirndorf vor einer Woche eine türkische Kulturveranstaltung mit über 100 Menschen in der Paul-Metz-Halle genehmigt hat, zieht Beschwerden aus der Bevölkerung nach sich. Das Ordnungsamt aber ist sich sicher: "Wir haben hier sicher keinen Corona-Hotspot produziert." [mehr...]

Lockdown: Wann kommt die Notbetreuung in den Kitas? 05.11.2020 13:00 Uhr

Familienministerium überarbeitet gerade die Regelungen im Rahmen-Hygieneplan


FÜRTH - Kitas und Schulen sollen offen bleiben - das ist das erklärte Ziel des Freistaats. Eltern aber fürchten, dass es zu einem Notbetrieb kommt. Und dass Schnupfen wieder ein Problem wird. Das Familienministerium versucht nun, zu beruhigen: Die Regelungen im Rahmen-Hygieneplan werden überarbeitet, um den Betrieb möglichst lange aufrechtzuerhalten. [mehr...] (5) 5 Kommentare vorhanden

Entschieden: Vorerst keine weiteren Einschnitte in Fürther Kitas 05.11.2020 09:40 Uhr

Gruppen müssen nicht verkleinert werden, es bleibt bei Stufe II


FÜRTH - Eltern können aufatmen: Das Gesundheitsamt hält weitere Einschränkungen in der Kindertagesbetreuung in Stadt und Landkreis Fürth vorerst nicht für nötig. Denn: Die Zahl der Corona-Infektionen im Kita-Bereich ist überschaubar. [mehr...]

Notbetreuung in Fürther Kitas? Gesundheitsamt wartet noch 02.11.2020 18:40 Uhr

Bis Mittwoch gibt es in Stadt und Landkreis keine neuen Einschränkungen


FÜRTH - Klarheit haben Eltern in Stadt und Landkreis Fürth vorerst nur bis Mittwoch: Bis dahin ändert sich an der Kita-Betreuung nichts. Ob der Wechsel zur Notbetreuung nötig ist, wird das Gesundheitsamt dann erneut prüfen. Über Schulen wird am Freitag entschieden. [mehr...] (6) 6 Kommentare vorhanden

Cadolzburg: Süßes aus der Landfrauen-Küche 01.11.2020 16:00 Uhr

Die Rezepte der unvergessenen Kreisbäuerin Nanette Herz gibt es jetzt in einem Buch


CADOLZBURG - Bienenstich, Küchle oder Plätzchen: Für wie viele Feste sie wohl gebacken hat? Ihrer Kunst ist jetzt unter dem Titel "Nanettes Backbuch" ein kleines Denkmal gesetzt worden. Wer will, kann gleich loslegen. [mehr...]

Oberasbach: Sozialer Wohnungsbau light 31.10.2020 18:12 Uhr

Der Stadtrat diskutiert eine abgespeckte Variante


OBERASBACH - Die Stadt will mit der WBG Oberasbach/Zirndorf auf einem kommunalen Grundstück an der Plauener Straße günstigen Wohnraum schaffen. Aber darf sie sich dabei über ihre eigene Stellplatzsatzung hinwegsetzen? Nicht nur diese Frage diskutierte der Stadtrat. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Ohne Maske unterwegs: Deshalb kam es zum Eklat in Zirndorf 31.10.2020 16:00 Uhr

Mann war tatsächlich von der Pflicht befreit


ZIRNDORF - Sie gelten als einfach, die sogenannten "AHA-Regeln" im Kampf gegen Corona: Abstand halten, Hände waschen, Maske tragen. Letzteres muss unter anderem beim Einkauf sein. Es gibt jedoch Menschen, die aus gesundheitlichen Gründen von der Maskenpflicht befreit sind. Wie schwer es sein kann, das zu prüfen und wie schnell die Lage eskalieren kann, zeigt ein Vorfall im Zirndorfer Einkaufszentrum Zim. [mehr...]

Kunde ohne Maske schlug im Supermarkt zu 29.10.2020 14:19 Uhr

Security-Mitarbeiter verlor ein Stück seines Zahns


ZIRNDORF - Er trug im Supermarkt keine Mund-Nase-Bedeckung und wurde dann gewalttätig. Das hat für einen 41-Jährigen Konsequenzen. [mehr...]