Samstag, 27.02.2021

|

Alle Informationen aus Gunzenhausen

Behörden im Homeoffice: "Entscheidend ist die Selbstdisziplin" vor 5 Stunden

Wie staatliche und kommunale Ämter in der Pandemie mit Homeoffice umgehen


GUNZENHAUSEN/WEIẞENBURG - Das Büro zu Hause, geht das eigentlich, kann das zum Erfolg führen? Wirtschaftsunternehmen haben die Zeichen der Zeit vor Jahren schon erkannt und führten punktuell hier und da Homeoffice ein. Und die staatlichen wie kommunalen Arbeitgeber? Die zogen nach. Und wir wollten wissen, wie ihnen das gelungen ist. [mehr...]

Corona-Impfung: Fitz verteidigt sich erneut und entschuldigt sich 26.02.2021 17:21 Uhr

Bürgermeister Karl-Heinz Fitz musste die Tage viel Kritik einstecken


GUNZENHAUSEN - "Hätte ich gewusst, welchen Shitstorm das nach sich zieht, hätte ich mich nicht impfen lassen." Nach wie vor betont Bürgermeister Karl-Heinz Fitz aber, dass er sich und seinen Mitarbeiter moralisch und rechtlich nichts vorzuwerfen haben. Das erläuterte er noch einmal ausführlich in der Stadtratssitzung am Donnerstagabend. [mehr...]

Kristina Becker soll CSU-Chefin in Weißenburg-Gunzenhausen werden 26.02.2021 12:05 Uhr

Der Kreisvorstand hat sich klar für die 54-jährige Treuchtlingerin ausgesprochen


WEISSENBURG/TREUCHTLINGEN - Manuel Westphal zieht sich als CSU-Kreisvorsitzender zurück. Die Nachfolge soll Dr. Dr. Kristina Becker aus Treuchtlingen übernehmen. Die 54-Jährige wäre die erste Frau auf diesem Posten. [mehr...]

Wiedereröffnung: BayWa und OBI in Gunzenhausen bereiten sich akribisch vor 26.02.2021 06:03 Uhr

Bayernweit dürfen ab Montag die Baumärkte wieder öffnen


GUNZENHAUSEN - Wenn Hilmar Götzendörfer dieser Tage durch seinen Baumarkt schlendert und die prall gefüllten Regale betrachtet, überkommt ihn Wehmut und Vorfreude zugleich. Ist schon bitter, viele Wochen nichts zu verkaufen, sagt er, "aber jetzt geht es endlich wieder los". [mehr...]

Altmühlfranken ist wieder im grünen Bereich 25.02.2021 19:00 Uhr

Insgesamt 3877 Menschen in Weißenburg-Gunzenhausen sind bereits erstgeimpft


WEISSENBURG - Im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen sind die aktuellen Infektionszahlen zurück auf einem niedrigen Niveau: Der Inzidenzwert lag am Donnerstag bei 24,2. Auf der Intensivstation des Klinikums Altmühlfranken war kein einziges Bett mit einem Covid-19-Patienten belegt. Gesundheitsamtsleiter Dr. Johannes Rank spricht von einem "Infektionsgeschehen mit mäßiger Dynamik". [mehr...]

Fitz zu seiner Immuniserung: Das Impfteam traf die Entscheidung 25.02.2021 06:01 Uhr

Der Bürgermeister verteidigt die Aktion im Seckendorff-Heim weiterhin


GUNZENHAUSEN - Bürgermeister Karl-Heinz Fitz hat Mittwochmittag nochmals Stellung genommen zu seiner umstrittenen Corona-Impfung. Ihm sei bewusst, dass das Thema sehr emotional sei. Außerdem gebe es offenbar Bestrebungen, hier politisches Kapital zu schlagen. Aus beiden Gründen wolle er "mit einigen Fakten zur Versachlichung beitragen". Im Übrigen steht Fitz gemäß seiner Pressemitteilung "uneingeschränkt zu der getroffenen Entscheidung". [mehr...]

Immunisierung von Bürgermeister Fitz: So soll die Impfaktion abgelaufen sein 24.02.2021 17:18 Uhr

Impfteam verließ sich auf Angaben der Heimleitung über Impfberechtigte


GUNZENHAUSEN - Wie kam es dazu, dass am Sonntag, 31. Januar, im Burkhard-von-Seckendorff Heim ein "Impfablauf" erfolgte, der jetzt für Schlagzeilen und Streit sorgt? Konkret: warum Bürgermeister Karl-Heinz Fitz und andere Stadtmitarbeiter geimpft wurden. Das Landratsamt nimmt gemeinsam mit dem Impfzentrum Altmühlfranken Stellung - mit deutlicher Abgrenzung zum Bürgermeister. [mehr...]

Kleine Schonfrist für Pressmetall Gunzenhausen 24.02.2021 06:07 Uhr

Angesichts unerwarteter Aufträge wurde die Ausproduktion bis Ende Juni verlängert


GUNZENHAUSEN - Noch immer wird ein Investor für Pressmetall Gunzenhausen gesucht. Doch die Chancen stehen laut der Betriebsratsvorsitzenden Isabella Stanko schlecht, und "die Hoffnung schwindet jeden Tag mehr". [mehr...]

Vorstoß für regionale Geschäftsöffnungen 24.02.2021 06:00 Uhr

Dr. Ingo Friedrich hat sich mit einem konkreten Plan an Ministerpräsident Söder gewandt


GUNZENHAUSEN/WEISSENBURG - In einem offenen Brief an Ministerpräsident Markus Söder (CSU) spricht sich der Europapolitiker und frühere CSU-Vize Dr. Ingo Friedrich für Corona-Lockerungen aus. Betriebe und Geschäfte sollten abhängig von der regionalen Inzidenz öffnen dürfen, schlägt der Gunzenhausener vor. [mehr...]

Ein Landkreis weit vorne: So bewaffnet ist Franken 23.02.2021 15:24 Uhr

Studenten haben über 500 Behörden angefragt - Zahlen unterscheiden sich


NÜRNBERG - Immer wieder debattiert Deutschland über Schusswaffen im Privatbesitz. Ein Projekt von Journalismus-Studenten offenbart: In der gesamten Republik gibt es rund 5,4 Millionen Pistolen und Gewehre. Ein Landkreis in Franken ist dabei besonders bewaffnet. [mehr...]