Montag, 12.04.2021

|

Alle Informationen aus Hersbruck

Corona im Nürnberger Land: Inzidenz steigt auf 163,9 vor 4 Stunden

Im Landkreis gilt die Notbremse


LAUF - Das Robert Koch-Institut (RKI) meldet am Montag, den 12. April, einen Sieben-Tage-Inzidenzwert von 163,9 für das Nürnberger Land. Am Vortag lag der Wert bei 134,1 . Seit dem 27. März gelten im Landkreis zusätzliche Beschränkungen. [mehr...]

Corona in Bayern: Inzidenz steigt auf 153,3 vor 5 Stunden

Alle Landkreise in einer interaktiven Karte


NÜRNBERG - Die Sieben-Tage-Inzidenz laut Robert Koch-Institut (RKI) beträgt in Bayern am Montag, den 12. April, 153,3 - die Schwelle von 100 ist damit am 24. Tag in Folge überschritten. Am Vortag lag der Wert bei 138,7. Hier finden Sie auch eine interaktive Karte mit allen Inzidenzwerten aus der Region. [mehr...]

Sanierung der Hersbrucker Spitalkirche läuft 11.04.2021 19:32 Uhr

Erneuerung des Daches wird sich laut Architektin bis 2022 hinziehen


HERSBRUCK - Die Spitalkirche hat eines ihrer Wahrzeichen verloren: den kleinen Glockenturm über dem Querhaus. Zimmerer haben den Aufbau nacheinander nach unten gehievt. Das Geläut des altehrwürdigen Gotteshauses im Herzen Hersbrucks soll spätestens im Sommer 2022 wieder an seinem Platz sein. [mehr...]

Europäisches Miteinander in Hersbruck 08.04.2021 13:17 Uhr

Zarte Bande zwischen Oradour-sur-Glane und Hersbruck


HERSBRUCK - Bürgermeister Robert Ilg nennt es eine "ganz große Geste", die bei ihm von Anfang an "auf weit offen stehende Türen in Herz und Kopf" gestoßen sei: der Wunsch der französischen Gemeinde Oradour-sur-Glane, mit Hersbruck freundschaftliche Bande zu knüpfen – und so möglicherweise Jahrzehnte nach den furchtbaren Gräueln des Zweiten Weltkrieges zu einem herausragenden Beispiel europäischen Miteinanders zu werden. [mehr...]

Schutz vor Gefahren im Internet: Fachreferent hilft Senioren 06.04.2021 16:19 Uhr

Onlinestammtisch "Sicher im Internet"


HERSBRUCK - „Alles Fake im Internet?“ Mit dieser Frage beschäftigt sich der 3. Digitale Onlinestammtisch Nürnberger Land am Dienstag, 6. April, um 17 Uhr, den das Curatorium Altern gestalten aus Hartenstein ins Leben gerufen hat. [mehr...]

Keine Tunnellösung: Bestandsstrecke der Pegnitztalbahn soll ausgebaut werden 04.04.2021 15:52 Uhr

Rund 5000 Oberleitungsmasten auf 140 Kilometern Strecke geplant


HERSBRUCK - Die Ausbauplanungen für die Bahnstrecke von Nürnberg über Marktredwitz bis Schirnding und damit auch durchs Nürnberger Land haben mit dem Abschluss der Vorplanungen einen wichtigen Meilenstein erreicht, so die Deutsche Bahn in einer Presseerklärung. Dabei sei überall der Ausbau der Bestandsstrecke die erste Wahl, selbst im baulich besonders anspruchsvollen Abschnitt im Pegnitztal. [mehr...]

Trotz Nazi-Massaker mit 642 Toten: Oradour sucht Freundschaft mit Franken 31.03.2021 18:32 Uhr

Ort eines der schlimmsten NS-Verbrechen hat sich Stadt als Partner auserkoren


HERSBRUCK - Nach einem Nazi-Massaker mit über 600 Toten hat sich die Stadt Oradour-sur-Glane ausgerechnet das fränkische Hersbruck als Partnerstadt ausgesucht. Über eine Geschichte der Versöhnung. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Ostern in bunter Vielfalt 31.03.2021 14:56 Uhr

Analoge und digitale Angebote der Kirchen in der Hersbrucker Schweiz


HERSBRUCK - „Eigentlich kann Kirche gerade nur vom Pferd fallen“, beschreibt Dekan Tobias Schäfer das Dilemma. Das Gleiche wie vergangenes Jahr und vor Weihnachten. „Das hätte jetzt keiner mehr gebraucht.“ [mehr...]

Hersbrucker Mittelschule wird zur Dauerbaustelle 31.03.2021 14:17 Uhr

Im Sommer starten die Arbeiten an einer dritten Etage


HERSBRUCK - Ab dem Sommer verwandelt sich die Grete-Schickedanz-Mittelschule in eine Dauerbaustelle. Im Zweckverband, dem Hersbruck, Kirchensittenbach, Reichenschwand, Pommelsbrunn, das Albachtal und das Hammerbachtal angehören, haben Bürgermeister Robert Ilg und Stadtbaumeister Thomas Beygang den Zeitplan für den Bau zusätzlicher Zimmer und die Sanierung des Hauptgebäudes vorgestellt. [mehr...]

Nach Tübinger Vorbild: FDP will "Corona-Tagespass" 29.03.2021 16:15 Uhr

Teilweise Lockerungen könnten dann möglich werden


LAUF - Die FDP-Gruppe im Kreistag Nürnberger Land schlägt für den Landkreis einen "Corona-Tagespass" vor, mit dem nach einem Schnelltest Straßencafés, Biergärten und Einzelhandelsgeschäfte wieder betreten werden dürfen. Vorbild ist Tübingen. [mehr...]