14°

Freitag, 23.04.2021

|

Alle Informationen aus Hirschbach

Wehr rettet Frau und Tiere bei Zimmerbrand in Hirschbach 16.04.2021 15:03 Uhr

Großaufgebot an Rettungskräften bekämpfte Feuer - Erster Einsatz für neue Hersbrucker Drehleiter


HIRSCHBACH - Ein Großaufgebot an Rettungskräften rückte am Freitagvormittag zu einem Zimmerbrand nach Hirschbach aus. Eine Bewohnerin wurde über die Drehleiter gerettet und vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Zudem wurden mehrere Tier in Sicherheit gebracht. [mehr...]

Vom Unfallfahrer fehlte jede Spur 11.04.2021 17:34 Uhr

Trotz Straßensperrung: Fahrzeugführer versuchte wohl, einem Reh auszuweichen und landete im Straßengraben.


HIRSCHBACH - Auf der Kreisstraße AS 6 in Richtung Weißenberg ist auf Höhe des Weilers Oberndorf am Sonntagmorgen ein Pkw auf dem Dach im Straßengraben zum Liegen gekommen. Beim Eintreffen der Rettungskräfte fehlte vom Unfallfahrer aber jede Spur. [mehr...]

Nürnberger Biker schwer verletzt: Neuer Hubschrauber im Einsatz 02.04.2021 21:16 Uhr

Motorradunfall bei Hirschbach: 36-Jähriger kam aufs Bankett und landete im Graben.


HIRSCHBACH - Am Gründonnerstag gegen 14 Uhr ereignete sich auf der Kreisstraße zwischen Riglashof und Hirschbach ein schwerer Motorradunfall. Ein 36-jähriger Nürnberger kam nach Polizeiangaben aus bislang unbekannter Ursache mit seinem Kraftrad ins Bankett und verlor anschließend im Straßengraben die Kontrolle über sein Motorrad. [mehr...]

Aus für Erdgas-Speicher in Eschenfelden 16.03.2021 11:55 Uhr

Uniper Energy Storage GmbH aus Düsseldorf legt unterirdische Anlage bis 2027 still


HIRSCHBACH - Der Gasspeicher am Ortsrand von Pruppach soll aus wirtschaftlichen Gründen nicht weiter genutzt werden. Der Betreiber Uniper Energy Storage GmbH aus Düsseldorf und die N-Ergie planen, den Speicher nicht weiter zu nutzen und endgültig stillzulegen. Die nicht mehr benötigten ober- und untertägigen Bereiche und Anlagenteile sollen zurückgebaut werden. [mehr...]

Mit schwerem Atemschutz über den Balkon ins Haus 21.02.2021 21:41 Uhr

Ein Zimmerbrand in Hirschbach zieht ein Großaufgebot von rund 100 Feuerwehrkräften nach sich.


HIRSCHBACH - Schreck am Samstagnachmittag in Hirschbach: Bei einem Zimmerbrand ist ein enormer Sachschaden entstanden. Schuld war wohl der Holzofen im Wohnzimmer. Personen wurden nicht verletzt. Ein Nachbar hatte den Rauch bemerkt und sofort die Feuerwehr alarmiert. [mehr...]