-4°

Sonntag, 17.01.2021

|

Alle Informationen aus Schnaittach

Erinnerung an dunkle Zeiten: Jüdischer Lehrer geehrt 05.08.2020 18:10 Uhr

Die dunklen Geschichten der NS-Zeit werden aufgearbeitet


SCHNAITTACH - Das war ein vereinsgeschichtliches Ereignis des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV), das der langjährige Verbandsvorsitzende Klaus Wenzel aus Schnaittach wohl nie vergessen wird. Schon manchen Lehrer hat er geehrt, aber noch nie einen verstorbenen Lehrer auf einem jüdischen Friedhof. [mehr...]

Schnaittacher Doppelmord: Stephanie P. geht erneut in Revision 31.07.2020 12:55 Uhr

Der Informatiker hatte im Dezember 2017 seine Eltern erschlagen


NÜRNBERG - Nach dem Prozess um den Schnaittacher Doppelmord will sich die Angeklagte nicht mit einer lebenslangen Haftstrafe abfinden. "Beide Verteidiger haben Revision eingelegt", teilte ein Justizsprecher mit. [mehr...]

Kunst oder Schwarzbau? Eine "Träumerei" am Rothenberg 30.07.2020 12:09 Uhr

Wanderer wurden darauf aufmerksam


SCHNAITTACH - Ein Kunstwerk oder ist dies ein Schwarzbau? Diese Frage stellten sich in den vergangenen Wochen viele Wanderer, die eine ungewöhnliche Holzkonstruktion etwas abseits der Skiwiese am Schnaittacher Rothenberg erblickten. [mehr...]

Schnaittacher Doppelmord: Gericht bestätigt lange Haft für Stephanie P. 27.07.2020 12:41 Uhr

Strafmilderung sei nicht gerechtfertigt, urteilte Richter Markus Bader


NÜRNBERG - Im neu aufgerollten Prozess um den Doppelmord von Schnaittach verkündete das Landgericht Nürnberg in einem Urteil das Strafmaß gegen die Angeklagte Stephanie P. [mehr...]

Schnaittacher Doppelmord: Urteil im Prozess um Strafmaß erwartet 26.07.2020 17:54 Uhr

Die Frau soll ihren Ehemann aus Eifersucht angestiftet haben


NÜRNBERG - Die Schuldfrage wurde bereits vor Gericht geklärt, nun geht es um das Strafmaß: Im Fall der Eltern, die 2017 von ihrem Sohn erschlagen wurden, wird am Montag das Urteil verkündet. Die Ehefrau soll ihn angestiftet haben. [mehr...]

Schnaittacher Doppelmord: Verteidiger fordern elf Jahre für Stephanie P. 22.07.2020 17:28 Uhr

Bis zum 27. Juli muss über das Strafmaß Stephanie P.s entschieden werden


NÜRNBERG/SCHNAITTACH - Obwohl die Forderungen des Oberstaatsanwalts und der Verteidiger im Fall Stephanie P. im Voraus abzusehen waren, wurden ihre Plädoyers dennoch mit Spannung erwartet. [mehr...]