Dienstag, 20.04.2021

|

Alle Informationen aus Obermichelbach

Acht Fakten über den Biber 16.02.2021 11:20 Uhr



Hätten Sie's gewusst? Wir präsentieren acht Fakten über den Biber, den zweitgrößten Nager der Welt. [mehr...]

Veitsbronn, Obermichelbach und Tuchenbach: Keime im Trinkwasser 10.02.2021 17:16 Uhr

Versorger Eltersdorfer Gruppe chlort zur Desinfektion


VEITSBRONN/OBERMICHELBACH/TUCHENBACH - Unangenehme Überraschung für die Bürger der drei nördlichen Landkreis-Gemeinden: Das Trinkwasser, das von der Eltersdorfer Gruppe geliefert wird, ist verkeimt. [mehr...]

Züchterin aus Adelsdorf: Corona macht "gierig nach Welpen" 01.02.2021 15:25 Uhr

Sabine Karl-Krauß berichtet von kriminellen Machenschaften und den Folgen für die Tiere


ADELSDORF - Viele Familien nutzen die Lockdown-Zeit, um sich einen Welpen anzuschaffen. Die Züchterin, Hundepsychologin und -trainerin Sabine Karl-Kraus aus Adelsdorf beobachtet einige Auswirkungen – auf die Hunde und auf die Preise. [mehr...]

Obermichelbach: Sparkassenfiliale schließt 24.01.2021 17:57 Uhr

Fürther Kreditinstitut macht den Standort zum Jahresende dicht, dafür kommt ein Container


FÜRTH/OBERMICHELBACH - Container statt Filiale: Das erwartet die Sparkassenkunden in Obermichelbach ab nächstem Jahr. Das Geldinstitut hat sich allerdings etwas einfallen lassen, um ihnen manch weiten Weg zu ersparen. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

Erlangen: Finanzielle Hilfe für Weg zum Impfzentrum? 23.01.2021 10:47 Uhr

Sozialverband bringt Kostenerstattung ins Gespräch


ERLANGEN-HÖCHSTADT - Können Landkreisbewohner vergünstigt zum Impfzentrum gelangen, etwa indem die Kosten für ÖPNV-Busfahrten vom Landkreis vergütet werden? [mehr...]

Rosa Kuh im Höhenflug: Boom der Hofautomaten in Franken 29.12.2020 05:50 Uhr

Die Zahl der Geräte hat sich innerhalb weniger Jahre etwa verzehnfacht


FÜRTH - Automaten gibt es für vieles: Zigaretten, Kaugummis, Fahrradschläuche. Skepsis herrschte, als die ersten Lebensmittelautomaten aufkamen. Die Idee setzte sich aber rasant durch. Heute gibt es, meistens auf Direktanbieter-Höfen, ein breit gefächertes Angebot. Auch Steffi und Michi Bauer haben gute Erfahrungen gemacht. Und: Die Corona-Krise war ausnahmsweise hilfreich dabei. [mehr...] (7) 7 Kommentare vorhanden

Impfzentrum, Heime, Klinikum: So lief der Impfstart in Fürth 27.12.2020 16:45 Uhr

Am Sonntag wurden die ersten Menschen in Stadt und Landkreis versorgt


FÜRTH - Am Sonntagvormittag konnte es losgehen: 200 Impfdosen standen an Tag eins für die Stadt und den Landkreis Fürth zur Verfügung. Ein großer Teil davon ging an Heime und ans Klinikum. Aber auch im neuen Impfzentrum wurden die ersten Menschen versorgt. [mehr...]

365 Tage Erlangen-Höchstadt: Das Quiz zum Jahresrückblick 2020 22.12.2020 09:57 Uhr

Spannende Fragen zum Jahr in den Landkreisen Erlangen-Höchstadt und Bamberg


ERLANGEN-HÖCHSTADT - Kleines Quiz gefällig? Was war los 2020 in den Landkreisen Erlangen-Höchstadt und Bamberg? Garantiert coronafreie Fragen zum vergangenen Jahr finden Sie hier! Los geht's! [mehr...]

Kies statt Grün: "Mit einem Garten hat das nichts zu tun" 01.12.2020 05:58 Uhr

Kreisgartenfachberater Lars Frenzke zu Steinwüsten vor dem Haus, die Veitsbronn verbieten will


ZIRNDORF - In den sozialen Medien gibt es für sie eine wenig schmeichelhafte Bezeichnung: "Gärten des Grauens" beschreiben Flächen, auf denen eines dominiert – Kies, Basaltsplitt oder ganz einfach Schotter, geschüttet auf Folien, dazwischen einzelne Pflanzen. Ein durchaus trister Anblick ohne Mehrwert für das Klima und die Insektenwelt. Veitsbronn will da nicht mehr länger zusehen: Der Gemeinderat hat beschlossen, Gärten dieser Art zu verbieten. Wie sieht das der Fachmann? Lars Frenzke, Gartenfachberater im Landkreis Fürth, verrät das im Interview. [mehr...] (5) 5 Kommentare vorhanden

Erlangen-Höchstadt: So werden Sie Schöffe bei Gericht 23.11.2020 06:00 Uhr

Interessierte können sich für abwechslungsreiches Ehrenamt bewerben.


HERZOGENAURACH/HÖCHSTADT - Als Schöffen werden ehrenamtliche Laienrichter bezeichnet. Das Schöffengericht ist zuständig für Fälle der mittleren Kriminalität, also wenn die Straferwartung des zu verhandelnden Falles zwischen zwei und vier Jahren Freiheitsstrafe liegt. [mehr...]