-1°

Donnerstag, 03.12.2020

|

Alle Informationen aus Puschendorf

Kies statt Grün: "Mit einem Garten hat das nichts zu tun" 01.12.2020 05:58 Uhr

Kreisgartenfachberater Lars Frenzke zu Steinwüsten vor dem Haus, die Veitsbronn verbieten will


ZIRNDORF - In den sozialen Medien gibt es für sie eine wenig schmeichelhafte Bezeichnung: "Gärten des Grauens" beschreiben Flächen, auf denen eines dominiert – Kies, Basaltsplitt oder ganz einfach Schotter, geschüttet auf Folien, dazwischen einzelne Pflanzen. Ein durchaus trister Anblick ohne Mehrwert für das Klima und die Insektenwelt. Veitsbronn will da nicht mehr länger zusehen: Der Gemeinderat hat beschlossen, Gärten dieser Art zu verbieten. Wie sieht das der Fachmann? Lars Frenzke, Gartenfachberater im Landkreis Fürth, verrät das im Interview. [mehr...]

Notbetreuung in Fürther Kitas? Gesundheitsamt wartet noch 02.11.2020 18:40 Uhr

Bis Mittwoch gibt es in Stadt und Landkreis keine neuen Einschränkungen


FÜRTH - Klarheit haben Eltern in Stadt und Landkreis Fürth vorerst nur bis Mittwoch: Bis dahin ändert sich an der Kita-Betreuung nichts. Ob der Wechsel zur Notbetreuung nötig ist, wird das Gesundheitsamt dann erneut prüfen. Über Schulen wird am Freitag entschieden. [mehr...] (6) 6 Kommentare vorhanden

Cadolzburg: Süßes aus der Landfrauen-Küche 01.11.2020 16:00 Uhr

Die Rezepte der unvergessenen Kreisbäuerin Nanette Herz gibt es jetzt in einem Buch


CADOLZBURG - Bienenstich, Küchle oder Plätzchen: Für wie viele Feste sie wohl gebacken hat? Ihrer Kunst ist jetzt unter dem Titel "Nanettes Backbuch" ein kleines Denkmal gesetzt worden. Wer will, kann gleich loslegen. [mehr...]

Fast alle Weihnachtsmärkte im Landkreis Fürth sind abgesagt 01.10.2020 15:00 Uhr

Auch der Martinimarkt in Roßtal ist ersatzlos gestrichen


STEIN/OBERASBACH/CADOLZBURG/ AMMERNDORF - Am Glühweinstand mit Bekannten schwatzen, an den Buden nach einem Adventsgesteck suchen, den Duft vom Zimt und gebrannten Mandeln schnuppern: Heuer fällt das in den Landkreis-Kommunen aus. Fast alle Gemeinden haben ihre Weihnachtsmärkte abgesagt. Die Pandemie vermiest die vorweihnachtliche Stimmung. [mehr...] (9) 9 Kommentare vorhanden

Wohnungsbrand in Puschendorf: Feuerwehr verhindert Schlimmeres 29.09.2020 11:21 Uhr

Bürgermeisterin lobt Einsatzkräfte


PUSCHENDORF - Am Montagabend ist ein Feuer in einer Wohnung in Puschendorf (Landkreis Fürth) ausgebrochen. Dank glücklichen Umständen konnte der Brand schnell gelöscht werden. [mehr...]

Nürnberg: Drohne kommt Passagierflugzeug gefährlich nahe 19.09.2020 11:00 Uhr

Gefährlicher Eingriff in den Luftverkehr - Polizei bittet um Zeugen


NÜRNBERG/VEITSBRONN - Ein Flugzeug mit 149 Personen an Bord befand sich im Sinkflug zur Landung am Nürnberger Flughafen. Auf etwa 700 Metern Höhe näherte sich dem Flugzeug eine Drohne gefährlich. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. [mehr...]

Pkw kollidiert beim Überholen mit abbiegendem Traktor 14.09.2020 20:23 Uhr

Puschendorf: Autofahrer kommt laut Polizei mit dem Schrecken davon


PUSCHENDORF - Im Landkreis Fürth kam es am Montagmittag zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Traktor. Bei der Kollision ist der Autofahrer laut Polizei mit dem Schrecken davon gekommen. [mehr...]

Mit Schrecken davon gekommen: Pkw stößt mit Traktor zusammen 14.09.2020 14:36 Uhr



Am Montagmittag kam es auf der Kreisstraße 7 zwischen Puschendorf und Pirkach zu einem Verkehrsunfall: Dabei stießen ein Pkw und ein Traktor zusammen. Der Autofahrer kam laut Polizei bei dem Unfall mit dem Schrecken davon. [mehr...]

Zenngrund: Wo schlummern die Foto-Schätze? 22.08.2020 19:00 Uhr

Neues Bürger-Projekt: Zenngrund Allianz will Geschichte lebendig werden lassen


FÜRTH - Historische Ansichten sucht die Zenngrund Allianz: Sie bittet die Bürger, in alten Fotografien zu kramen und sie zur Verfügung zu stellen. In Langenzenn, Obermichelbach, Puschendorf, Seukendorf, Tuchenbach, Veitsbronn und Wilhermsdorf soll der Wandel im Lauf der Jahrzehnte dokumentiert werden. [mehr...]

Weltweite Suche nach Pflegekräften 08.08.2020 21:00 Uhr

Das Puschendorfer Heinrich-Heinel-Heim hat gleichzeitig acht Azubis im Haus


PUSCHENDORF - Engelbert Kufleitner, Heimleiter des Heinrich-Heinel-Heims mit 110 Pflegeplätzen, klingt nahezu euphorisch, wenn er von der außergewöhnlichen Personalsituation berichtet: "Acht Auszubildende gleichzeitig in einer einzigen Einrichtung: Das ist mir in meiner 30-jährigen Tätigkeit in der Altenpflege noch nicht untergekommen." [mehr...]