11°

Montag, 19.04.2021

|

Alle Informationen aus Veitsbronn

Drollig: In Veitsbronn hüpfen die Mini-Kängurus 13.04.2021 14:00 Uhr

23 Bennett-Wallabys haben im Garten von Norbert Lux ihr Zuhause


VEITSBRONN - Norbert Lux hält in seinem Garten Bennett-Wallabys. Inzwischen ist die Gruppe auf 23 Kängurus angewachsen - und bietet so manche Überraschung. [mehr...]

Neue Testpflicht: Fürther Schulen holen sich Helfer 10.04.2021 11:15 Uhr

Apotheken und Ehrenamtliche unterstützen mancherorts die Lehrkräfte


FÜRTH - Am Montag beginnt der neue Schulalltag mit der Testpflicht: Manche Schulen aus Fürth und aus dem Landkreis bekommen zum Start Unterstützung von Apotheken oder Ehrenamtlichen. Wegen der hohen Inzidenz sind die meisten Klassen aber im Distanzunterricht. [mehr...]

Fürther Landkreis: Diese Apotheken bieten Corona-Schnelltests an 01.04.2021 17:50 Uhr

Schnelltestzentren in Fürth und Stein sind auch am Oster-Wochenende geöffnet


ZIRNDORF - Auch im Landkreis haben die Menschen immer mehr Anlaufstellen, um sich einem Schnelltest auch Corona zu unterziehen. In allen größeren Ortschaften bieten Apotheken kostenlose Corona-Schnelltests an. Die beiden Testzentren in Fürth und Stein sind auch am Oster-Wochenende geöffnet. [mehr...]

Kröten, Frösche, Molche: Auf den Straßen lauert der Tod 30.03.2021 18:35 Uhr

Freiwillige Helfer sammeln an Schutzzäunen Amphibien, um sie sicher über die Straße zu bringen


VEITSBRONN/CADOLZBURG - Milde Temperaturen, Regen und nachlassender Bodenfrost signalisieren alljährlich Kröten, Fröschen und Molchen, dass es an der Zeit ist, auf Wanderschaft zu gehen. Doch der Weg zu den Laichgewässern ist oft tödlich. Freiwillige Helfer bringen die Tiere jetzt wieder sicher über die Straße. [mehr...]

Veitsbronn: Dorfplatz als Bürgersache 29.03.2021 17:36 Uhr

Die Gemeindeheimatpflegerin will mit einem Arbeitskreis Ideen für die Umgestaltung entwickeln


VEITSBRONN - Seit Wochen gibt es emotionale Diskussionen über die Fällung der Weide auf dem Dorfplatz und eine mögliche Ersatzpflanzung. Nun hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen, dass die Bürger den Platz selbst aktiv überplanen sollen. Dafür wurde sogar ein Beschluss des Umweltausschusses aufgehoben. [mehr...]

Landkreis Fürth verbessert die Online-Pflegeplatzbörse 25.03.2021 16:00 Uhr

Über ein Ampelsystem erhalten Angehörige eine Übersicht über offene Angebote


ZIRNDORF - Mit seinem Altenhilfe-Informationssystem Ahis war der Landkreis seinerzeit bayernweit einer der Vorreiter. Nun ist diese Internetplattform jedoch in die Jahre gekommen und wird durch eine neue Pflegeplatzbörse ersetzt. [mehr...]

Fürth, Veitsbronn, Höfen: Gebrauchtwarenhöfe verkaufen jetzt online und mit Termin 06.03.2021 16:00 Uhr

In Siegelsdorf hat in der Zentrale eine Partnerfiliale der Post eröffnet


FÜRTH/VEITSBRONN - Die Verkaufshallen geschlossen, nichts ging im Lockdown. Kreativität ist gefragt, auch im Wertstoffzentrum Veitsbronn: Hier hat man jetzt eine Online-Verkaufsplattform geschaffen. Ab Montag startet man zudem "Call and Meet". [mehr...]

Mit.Menschen: Flixbus-Chef Daniel Krauss, Wie innovativ ist Deutschland? 04.03.2021 08:48 Uhr

Flixbus-CIO Daniel Krauss über moderne Arbeitsweisen und Zukunftsperspektiven


NÜRNBERG - Seit der Flixbus-Gründung vor acht Jahren ist viel passiert: Das Unternehmen wuchs vom Start-Up zum Anbieter des weltweit größten Verkehrsnetzes für Fernbusse. Im Podcast Mit.Menschen erzählt Gründer und CIO Daniel Krauss über die neuen Herausforderungen und Zukunftspläne. [mehr...] (6) 6 Kommentare vorhanden

Gefährlicher Trend: Für Anfänger kann Eisbaden tödlich sein 03.03.2021 14:28 Uhr

Im Internet kursieren Videos von Mutproben im kalten Wasser


VEITSBRONN - Die Menschen drängen nicht nur nach draußen, sondern auch ins kalte Wasser. Im Internet machen Videos von unerfahrenen Hobby-Schwimmern die Runde, die den Sprung in Seen und Flüsse als Mutprobe verharmlosen. Oliver Halder, Organisator der Ice Swimming German Open im Veitsbad, schlägt Alarm. [mehr...]

820 Kilo! Fränkischer Kraftdreikämpfer will den Weltrekord 02.03.2021 13:15 Uhr

Michael Schrott vom TSV Altenberg stemmt Eisen für die WM 2022


VEITSBRONN - Der 49-jährige Kraftdreikämpfer Michael Schrott aus Veitsbronn braucht weder Motivationshilfen noch viel Platz für den Weltrekordversuch. Sein Ziel bei der nächsten WM: 820 Kilo in Summe zu stemmen. Weil er beim TSV Altenberg nicht trainieren kann, hat er in seiner Garage ein Fitnessstudio eingerichtet, das seinesgleichen sucht. [mehr...]