Sonntag, 16.05.2021

|

Alle Informationen aus Veitsbronn

Nach Großbrand im Landkreis Fürth: Ursache noch unklar 13.12.2020 10:11 Uhr

Polizei geht von sechsstelliger Schadenssumme aus


SIEGELSDORF - Flammen und dichter Qualm stiegen am späten Samstagabend in Siegelsdorf auf. Eine Scheune brannte lichterloh, in der Spitze kämpften bis zu 100 Retter gegen den Großbrand, der drohte, auf weitere Wohnhäuser überzugreifen. Womöglich ist das Gebäude einsturzgefährdet. [mehr...]

Flammen im Landkreis Fürth: Feuerwehr nach Brand im Großeinsatz 12.12.2020 22:57 Uhr



Am Samstagabend fing eine Scheune im Landkreis Fürth Feuer. Warum, ist noch völlig unklar. In der Spitze kämpften zu 100 Feuerwehrleute gegen den Großbrand, der drohte, auf weitere Gebäude überzugreifen. Zu Verletzten konnte die Polizei noch keine Angaben machen. [mehr...]

Kies statt Grün: "Mit einem Garten hat das nichts zu tun" 01.12.2020 05:58 Uhr

Kreisgartenfachberater Lars Frenzke zu Steinwüsten vor dem Haus, die Veitsbronn verbieten will


ZIRNDORF - In den sozialen Medien gibt es für sie eine wenig schmeichelhafte Bezeichnung: "Gärten des Grauens" beschreiben Flächen, auf denen eines dominiert – Kies, Basaltsplitt oder ganz einfach Schotter, geschüttet auf Folien, dazwischen einzelne Pflanzen. Ein durchaus trister Anblick ohne Mehrwert für das Klima und die Insektenwelt. Veitsbronn will da nicht mehr länger zusehen: Der Gemeinderat hat beschlossen, Gärten dieser Art zu verbieten. Wie sieht das der Fachmann? Lars Frenzke, Gartenfachberater im Landkreis Fürth, verrät das im Interview. [mehr...] (5) 5 Kommentare vorhanden