Dienstag, 12.11.2019

|

Alle Informationen aus Hilpoltstein

Bunte Welt: Zell zeigt Flagge für Vielfalt 22.05.2019 18:00 Uhr

Regens-Wagner beteiligt sich am bundesweiten Diversity-Day am 28. Mai.


ZELL - Am 28. Mai findet bundesweit der Deutsche "Diversity-Day" statt. Seit sieben Jahren organisiert die "Charta der Vielfalt", eine Unternehmensinitiative zur Förderung von Vielfalt in Unternehmen, Institutionen, Bildungseinrichtungen und der Öffentlichkeit, mit Unterstützung durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales, den deutschlandweiten Aktionstag. [mehr...]

Es dröhnte und vibrierte: Mit göttlichem Beistand am Lenker 22.05.2019 16:08 Uhr

Beim Motorrad-Gottesdienst am Auhof gab‘s den Segen vom Diakon.


AUHOF - Es dröhnt und vibriert am Auhof bei Hilpoltstein, und zwar in zigfacher Ausführung. Der Grund sind zirka 160 Motorradfahrer aus der Region. "Sie kommen von überall her, von oben und von unten", erzählt Petra Groß, Mitarbeiterin des Auhofs: "Alle sind eingeladen." [mehr...]

Allersberger Kreisel: Zweite Baustellenampel sorgte für Unmut 22.05.2019 11:45 Uhr

Auf 150 Meter war die Fahrbahn halbseitig gesperrt, was den Stau vergrößerte


ROTH/ALLERSBERG - An der Baustellenampel am Allersberger Kreisel staut es sich zu den Stoßzeiten kilometerweit zurück. Mitten im Chaos zwischen Allersberg und Roth stand jetzt plötzlich eine zweite Ampel an der Staatsstraße 2237. Die Straße war halbseitig gesperrt. Was war da los? [mehr...]

Streit um europäischen Mindestlohn 22.05.2019 07:00 Uhr

Gewerkschafter, Unternehmensvertreter und politische Mandatsträger uneinig


LANDKREIS ROTH - Anfang des Jahres stellte Bundesarbeits- und Sozialminister Hubertus Heil (SPD) die Forderung nach einem europäischen Mindestlohn auf. Die Reaktionen erinnern an die Diskussion, die schon vor der Einführung des Mindestlohngesetzes in Deutschland entbrannt ist. [mehr...]

Mit abgefahrenen Reifen: Betrunkener fährt auf der A 9 auf 21.05.2019 13:36 Uhr

Bei dem Unfall im Regen wurde eine 21-Jährige leicht verletzt


HILPOLTSTEIN - Ein 40-jähriger Fahrer aus Oberbayern befuhr am Sonntagabend mit seinem Pkw die A9 in Richtung Berlin, als er gegen 20 Uhr zwischen den Anschlussstellen Greding und Hilpoltstein ein langsam fahrendes Auto mit eingeschalteter Warnblinkanlage zu spät erkannte. [mehr...]

Feuer, Schwerter, schwarze Ritter beim Hilpoltsteiner Mittelalterfest 2019 19.05.2019 10:59 Uhr



Von Freitag bis Sonntag fand rund um die Hilpoltsteiner Burg das große Hilpoltsteiner Mittelalterfest "Ritter, Barden, Beutelschneider" statt. Den Hilpoltsteinern wurden unter anderem ritterliche Wettkämpfe geboten. [mehr...]

CSU will das Rad zurückdrehen 18.05.2019 06:00 Uhr

Hilpoltsteiner Stadtratsfraktion beantragt einen zweiten Bürgerentscheid über die Umfahrung Meckenhausens.


HILPOLTSTEIN - Die CSU hat ihre Ankündigung wahrgemacht: Fraktionssprecher Hans Meier stellte in der jüngsten Stadtratssitzung den Antrag, einen Bürgerentscheid durchzuführen und nochmals über die Umfahrung Meckenhausens abstimmen zu lassen. [mehr...]

Klein und haarig und richtig giftig 18.05.2019 06:00 Uhr

Amt für Landwirtschaft informierte zum Thema Eichenprozessionsspinner über Maßnahmen bei einem Befall.


ROTH - Die Biene wird gerade gerettet, der Eichenprozessionsspinner ist es längst. Stand der unscheinbare Falter einst auf der Roten Liste bedrohter Arten, kann er sich in unserer Tagen vor allem in Bayern so richtig austoben. Die vier letzten warmen Jahre haben seine Ausbreitung begünstigt, die Bekämpfung ist äußerst schwierig. Was möglich ist, wurde von Fachleuten bei einem Abend im Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) in Roth erläutert. [mehr...]

Hilpoltstein: Lammfelle statt Daunendecken 17.05.2019 17:26 Uhr

Das abenteuerliche Lagerleben beim Mittelalterfest begeistert zahlreiche Fans.


HILPOLTSTEIN - Mächtige Burgen, tapfere Ritter, anmutige Hofdamen — das Mittelalter übt bis heute eine Faszination aus wie kaum eine andere Epoche der Menschheitsgeschichte. Aus diesem Anlass versammeln sich am Wochenende wieder zahlreiche Mittelalterfans am Burganger, um als Landsknechte, Rittersleut‘ oder historische Handwerker die Besucher auf eine Zeitreise in die Vergangenheit zu begleiten. [mehr...]

Die Burg auf den Punkt gebracht 17.05.2019 17:09 Uhr

Hilpoltsteiner Stadtrat billigt ein neues Beleuchtungskonzept, das die Details betont.


Die Hilpolsteiner Burg soll noch schöner werden zumindest nachts. Dazu werden im Rahmen eines neuen Beleuchtungskonzepts 58 LED-Strahler aufgebaut, dem Museums- und Heimatverein (MuH) und dem Hilpoltsteiner Unternehmen LMT Leuchten + Metall Technik sei Dank. [mehr...]