30°

Mittwoch, 19.06.2019

|

Alle Informationen aus Roth

Der Einschulungskorridor macht Roth Ärger vor 8 Stunden

Ab diesem Jahr gibt es eine neue Regelung, die Kommunen herausfordert.


ROTH - Einschulungskorridor. Das hört sich zwar nach langem dunklen Gang an, soll aber mehr Freiheit bringen. In Bayern gibt es erstmals für die Einschulung der Sechsjährigen im September diesen Korridor, was bedeutet, dass der Geburtstags-Stichtag für die Kinder nicht mehr so starr ist wie bisher, sondern einen Zeitraum von drei Monaten umfasst. Das hat Folgen bis in die KiTas. [mehr...]

Classic Sprint: Oldtimer rollen durch Roth 17.06.2019 15:53 Uhr

120 klassische Fahrzeuge in der Kreisstadt


ROTH [mehr...]

Zeitreise durch 100 Jahre Automobilgeschichte 17.06.2019 10:43 Uhr



Die Oldtimer-Kolonne des "Altmühltal Classic Sprint" machte am Sonntagmittag auch Halt auf dem Rother Marktplatz. Rund 120 klassische Fahrzeuge durften in Roth begrüßt werden. Obwohl es teilweise wie aus Wassereimern schüttete, fanden dennoch zahlreiche Begeisterte ihren Weg in die Rother Innenstadt. Für die Teilnehmer selbst, stellte das Wetter keine große Problematik dar: "Es gibt kein schlechtes Wetter, nur die falsche Bekleidung"; scherzte Moderator Martin Cenan. Dies gelte auch für Autofahrer. In der Tat durchfuhren etliche Cabriolet-Fahrer den Markplatz im Regenmantel oder Poncho. [mehr...]

Rockmusik und leckeres Essen: Die Küche bleibt zuhause kalt 17.06.2019 09:35 Uhr



"So einen Andrang hatten wir noch nie", freute sich Thomas Büttner über die mittlerweile siebte Auflage des "Festivals der Wirte" am Rother Marktplatz. Der Organisator zählte bereits am Eröffnungsabend gut 1.000 Besucher, die entweder über den Markplatz schlenderten oder gleich einen Biertisch in Beschlag nahmen. Auch auf Seiten der Gastronomen gab es dieses Jahr ordentlich Zuwachs: Insgesamt zehn Wirte sorgten dafür, dass keiner hungrig nach Hause gehen musste. Eines hatten die Besucherinnen und Besucher jedenfalls gemeinsam: Eine ordentliche Portion Appetit. Bereits wenige Minuten vor der offiziellen Eröffnung war das begehrte Schaschlik nämlich schon komplett ausverkauft. [mehr...]

Tanzen und schlemmen auf dem Marktplatz 17.06.2019 05:25 Uhr

Beim Festival der Wirte in Roth war das Schaschlik begehrt


ROTH - "So einen Andrang hatten wir noch nie", freute sich Thomas Büttner über die mittlerweile siebte Auflage des "Festival der Wirte" am Rother Marktplatz. Der Organisator zählte bereits am Eröffnungsabend gut 1000 Besucher, die entweder über den Marktplatz schlenderten oder gleich einen Biertisch in Beschlag nahmen. [mehr...]

Da sind sich die Kritiker einig: "Hier nicht!" 16.06.2019 06:30 Uhr

Die Juraleitung ist umstritten. Der Widerstand im Landkreis Roth formiert sich.


SCHWANSTETTEN/ROTH - Gegen eine mögliche südliche Ausweichroute der Juraleitung formiert sich im nördlichen Landkreis Roth immer mehr Widerstand. Doch ein Experte der N-Ergie sagt, dass die Energiewende mit einer reinen Verhinderungs-Strategie nicht gelingen kann. [mehr...]

Bestechende Optik und voll im Trend, aber trotzdem zu viel 15.06.2019 06:30 Uhr

Expertin mit klarer Meinung: Kies und "Alibi-Pflanzen" im Garten genügen nicht.


ROTH - Sie zieren die Grundstücke von Designerhäusern auf Werbeprospekten und sind mittlerweile in jedem Neubaugebiet zu finden. Sie bestechen durch kühle, elegante Optik und haben den Ruf, besonders pflegeleicht zu sein. Kein Wunder, dass sie die Herzen vieler Bürger im Sturm erobert haben: Stein- und Kiesgärten liegen derzeit voll im Trend. Doch viele Botaniker und Ökologen sind von dieser Entwicklung alles andere als begeistert. Auch Vera Wache, Dozentin an der VHS Roth, sieht die Entwicklung in den deutschen Vorgärten kritisch. [mehr...]

Rother Awo: Mit knuffigen Helfern soll ein Zuschuss her 14.06.2019 18:00 Uhr

Es wird gehäkelt, was das Zeug hält. Das Ziel ist klar definiert: 100 Stück


ROTH - Mithilfe von 100 knuffigen "Awo-Freunden" soll bis Jahresende ein kleiner finanzieller Zuschuss für einen Gemeinschaftsgarten neben dem Awo-Betreuungszentrum an der Friedrich-Ebert-Straße erarbeitet werden. Die kleinen "Helfer" sind rund zehn Zentimeter groß und kuschelweich. [mehr...]

Motorrad auf der Autobahn "ganz schön weggeschossen" 14.06.2019 14:36 Uhr

Nach einem Unfall auf der A9 bei Allersberg sucht die Polizei Zeugen


ALLERSBERG - Am Donnerstag gegen Mittag ereignete sich kurz vor der Autobahnbaustelle bei Allersberg ein Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer stürzte. Ein Autofahrer wich vermutlich einem Gegenstand auf der Fahrbahn aus und berührte das Motorrad. Dann fuhr das Auto einfach weiter. [mehr...]