11°

Mittwoch, 17.07.2019

|

Alle Informationen aus Adelsdorf

FFW Adelsdorf: Neues Gerätehaus anstatt Sanierung 28.03.2019 15:53 Uhr

Einstimmiger Beschluss nach teils heftiger Debatte im Gemeinderat — Standort noch offen


ADELSDORF - Nach langer und zum Teil heftiger Debatte entschied sich der Gemeinderat tatsächlich einstimmig dafür, das Feuerwehrgerätehaus nicht zu sanieren, sondern abzureißen. Es soll an gleicher oder anderer Stelle neu gebaut werden. [mehr...]

Neuhauser Kegler steigen auf 27.03.2019 18:30 Uhr

Nun in der mittelfränkischer Spitzenliga


NEUHAUS - Auf eine erfolgreiche Saison kann die Kegelabteilung des TSV zurückblicken. Größter Erfolg: die erste Herrenmannschaft ist in die Bezirksoberliga aufgestiegen. [mehr...]

"Wanderbare" Bilder von Matthias Kronau 27.03.2019 12:15 Uhr

Ausstellung im Fuji Store Fürth


FÜRTH/ERLANGEN-HÖCHSTADT - Der Redakteur und Fotograf Matthias Kronau zeigt noch bis Ende Juni in der Fuji-x-Street-Galerie in Fürth Fotos von seinen Wanderungen durch den Landkreis Erlangen-Höchstadt. [mehr...]

In Adelsdorf entstehen 21 sozial geförderte Mietwohnungen 21.03.2019 06:57 Uhr

Barmherzige Brüder bauen in der Oberen Bachgasse


ADELSDORF - Wohnungen zu erschwinglichen Preisen sind Mangelware – auch im Aischgrund. Die Barmherzigen Brüder steigen deshalb in Adelsdorf in den sozialen Wohnungsbau ein. In der Oberen Bachgasse, gegenüber von Schule und Kindergarten, entstehen 21 Wohneinheiten – einziehen werden dort Menschen mit geringem Einkommen und Menschen mit Behinderung. [mehr...]

Internet-Störung in Höchstadt: Kabel ist repariert 18.03.2019 10:41 Uhr

Gegen 18 Uhr sollen die finalen Arbeiten beginnen.


HÖCHSTADT - Der Schaden an einem Glasfaserkabel, der seit der Nacht auf Montag zu Ausfällen bei Internet und Festnetz führt, ist repariert. Nach wie vor haben aber unter anderem 2300 Vodafone-Kunden in Höchstadt, Adelsdorf und Heroldsbach mit Störungen zu kämpfen. Auch andere Anbieter bestätigen Probleme - Hemhofen ist ebenfalls betroffen. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Gärtnerfreude erwacht schon bei Kindern 17.03.2019 14:00 Uhr

Kreisverband für Gartenbau und Landespflege lobt das Engagement für Jugendarbeit


MÜHLHAUSEN/WEISENDORF/ADELSDORF - Wie kreativ und wirkungsvoll die Freude am Gärtnern und der Natur insbesondere bei Kindern geweckt werden kann, wurde in der Hauptversammlung des Kreisverbands Erlangen-Höchstadt für Gartenbau und Landespflege am Donnerstagabend in der Kulturscheune Mühlhausen deutlich. Die Vertreter verschiedener Vereine berichteten von ihren Aktivitäten im vergangenen Jahr, allen voran die drei Teilnehmer am landesweiten Kinder- und Jugendwettbewerb zum Thema "Streuobst-Vielfalt - Beiß rein!": Weisendorf, Adelsdorf und Mühlhausen. [mehr...]

Heimatsuche für "Notfellchen": Hamsterhilfe rettet Nager-Leben 11.03.2019 12:37 Uhr

Organisation betreibt Pflegestellen und vermittelt die Tiere


NÜRNBERG - Hamster sind beliebte Haustiere. Doch oft werden sie nicht artgerecht gehalten. Sechs junge Frauen aus Erlangen, Nürnberg und Umgebung setzen sich für die kleinen Nager ein: Als Hamsterhilfe Mittelfranken klären sie auf, betreiben Pflegestellen und vermitteln Tiere in gute Hände. [mehr...]

Trockenheit setzte Kiebitzen schwer zu 25.02.2019 07:00 Uhr

19 Naturschützer beobachteten die seltenen Wiesenbrüter — Nur 21 Brutpaare gesichtet


ADELSDORF - Den Wiesenbrüter im Blick: 24 Vogelfreunde gestalten dieses Jahr die Aktion "Hilfe für Kiebitze" mit. Der trockene Sommer 2018 hat den Tieren schwer zugesetzt. Aktuell sind es wohl zu wenige, um den Erhalt im Landkreis zu sichern. [mehr...]

Hemhofen und Neuhaus: Patenschaft für Blühflächen 20.02.2019 06:57 Uhr

100 Quadratmeter Ackerland für 50 Euro im Jahr


HEMHOFEN/NEUHAUS - Eine praktische Idee zum Erhalt der Artenvielfalt: Mehrere Landwirte in der Region bieten jetzt Patenschaften für Ackerland an, das sie dann in Blühflächen verwandeln. [mehr...]

CSU fordert Fußgängerüberweg 16.02.2019 15:00 Uhr

Adelsdorf: Sorgen um Sicherheit an der Staatsstraße 2264


ADELSDORF - Die Staatsstraße 2264 soll sicherer werden. Nun hat auch die örtliche CSU einen entsprechenden Antrag an die Gemeinde gestellt, unter anderem geht es um die Ausweisung eines "ordentlichen Fußgängerüberwegs". [mehr...]