18°

Donnerstag, 17.10.2019

|

Alle Informationen aus Heroldsbach

Gruselige Halloween-Ferien in Schloss Thurn 13.10.2019 16:02 Uhr

Erlebnispark veranstaltet spezielles Halloween-Programm


THURN - Der Erlebnispark Schloss Thurn lädt von Samstag, 26. Oktober, bis Sonntag, 3. November, wieder zum Familien-Halloween ein. [mehr...]

Heroldsbach: Von Bentzel ist Bürgermeister-Kandidat der CSU 30.09.2019 14:47 Uhr

Er will "begonnene Projekte schnell und kostenorientiert voranzubringen"


HEROLDSBACH - Das Ergebnis war eindeutig: Mit 30 von 30 Stimmen nominierten die Mitglieder der CSU Heroldsbach den 51-jährigen Graf Benedikt von Bentzel zu ihrem Bürgermeisterkandidaten bei den Kommunalwahlen. Sein Motto für Heroldsbach: "Immer am Ball bleiben." [mehr...]

Heroldsbach: Alt und Jung können sich austoben 30.09.2019 12:15 Uhr

In der Ortsmitte wurde der erste Mehrgenerationenspielplatz in Betrieb genommen.


HEROLDSBACH - Der erste Mehrgenerationenspielplatz des Landkreises steht in Heroldsbach. Die Spielwiese für Alt und Jung wurde im Beisein vieler Ehrengäste und Bürgerinnen und Bürger der Öffentlichkeit übergeben. Die Gesamtkosten liegen bei rund 300 000 Euro. [mehr...]

Heroldsbach: Spatenstich fürs "Wohn- und Dienstleistungszentrum" 30.09.2019 08:00 Uhr

28 Wohnungen, viel Platz fürs Gewerbe: Die "junge" Gemeinde wächst weiter


HEROLDSBACH - Von einem "großen Tag für die Gemeinde und einer Aneinanderreihung von Meilensteinen" sprach Heroldsbachs Bürgermeister Edgar Büttner (SPD) im Rahmen des Spatenstichs des neuen "Wohn- und Dienstleistungszentrums", das am ehemaligen Dorfplatz entstehen wird. [mehr...]

68-Jähriger soll im Rollstuhl sitzende Ehefrau getötet haben 27.09.2019 11:35 Uhr

Danach verletzte der Mann sich selbst schwer und kam ins Krankenhaus


HEROLDSBACH - Der Mitarbeiterin eines Pflegedienstes bot sich am Mittwochabend in einem Heroldsbacher Reihenhaus ein schreckliches Bild: Eine 68-Jährige saß tot in ihrem Rollstuhl, ihr Ehemann war schwer verletzt. Der Mann soll die Frau gewaltsam getötet haben. [mehr...]

Heroldsbach: Maria schwieg schon wieder nicht 22.09.2019 18:00 Uhr

Katholischer Frauenbund setzt Aktion "Kirchenstreik Maria 2.0" mit Unterstützung des Pfarrers fort


HEROLDSBACH - "Die Kirche brennt!" Mit diesen Worten begann Pfarrer Klaus Weigand seine Predigt im Sonntagsgottesdienst, den die Frauen des Katholischen Frauenbunds unter das Motto "Maria, schweige nicht" gestellt hatten. Eine Messfeier, gestaltet von "Frauen, die Kirchenstrukturen verändern wollen", wie Elfie Sesser, die Sprecherin des örtlichen Frauenbunds, das Anliegen formulierte. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Peter Münch will den Heroldsbachern nichts vormachen 22.09.2019 17:08 Uhr

Freie Wähler Heroldsbach/Thurn und Oesdorf nominierten Münch einstimmig zum Bürgermeister-Kandidaten


HEROLDSBACH - Peter Münch, der 45-jährige Geschäftsleiter der Gemeinde Buttenheim und Gemeinderat in Heroldsbach, wurde von den 26 Stimmberechtigten der Freien Wähler einstimmig zu ihrem Kandidaten fürs Bürgermeisteramt gewählt. [mehr...]

Schwarze Schafe im Landkreis Forchheim gesucht 18.09.2019 17:12 Uhr

Gewerkschaft will "Ausmaß von Lohndrückerei und Urlaubskürzung ermitteln"


FORCHHEIM - 190 Menschen im Landkreis arbeiten als Reinigungskräfte für Gebäude. Die Gewerkschaft IG BAU Oberfranken beklagt, dass Arbeitnehmer bedrängt werden, Verträge mit schlechten Konditionen zu unterschreiben und will dagegen vorgehen. [mehr...]

Drei Weihnachtsengel für Forchheim: Die NN blickten hinter die Kulissen 13.09.2019 09:13 Uhr



Forchheim hat einen der schönsten Adventskalender der Welt. Dessen Fensterchen öffnen jeden Tag die Weihnachtsengel. 2018 sind das Lena Hofmann (18 Jahre, Forchheim), Lusie Keuchl (16 Jahre, Poxdorf) und Michelle Dippacher (19 Jahre, Poppendorf). Einen Engel haben die Nordbayerischen Nachrichten bei seinem himmlischen Auftrag schon einmal begleitet. Janika Madl. Sie hat 2014 gezeigt, was hinter den Kulissen, kurz vorm "Türla-Öffnen" passiert. [mehr...]

Heroldsbach: Traktor brannte nahe am Wald 11.09.2019 18:08 Uhr

Einsatzkräfte setzten Lösch-Schaum ein


HEROLDSBACH - Das hätte auch anders ausgehen können: Am Mittwoch-Nachmittag geriet am Heroldsbacher Ortsausgang in Richtung Poppendorf ein Traktor, mutmaßlich durch einen technischen Defekt, in Brand. [mehr...]