Sonntag, 08.12.2019

|

Alle Informationen aus Röttenbach

Kinderbetreuung in ERH ist Spitze 29.08.2019 07:00 Uhr

Der Landkreis hat beste Quote an Kitas in ganz Mittelfranken


HÖCHSTADT/HERZOGENAURACH - In diesem Jahr ist erneut die Zahl der Kinder in Kindertagesbetreuungsstätten in Bayern angestiegen. Fast 110 000 Kinder unter drei Jahren wurden in Kitas betreut, 1686 davon im Landkreis Erlangen-Höchstadt. Mit 41,2 Prozent hat ERH damit die beste Betreuungsquote in Mittelfranken. [mehr...]

Bürger wünschen sich billigere Bustickets 13.08.2019 15:00 Uhr

Röttenbach stellt Umfrageergebnis zum ÖPNV vor: Einzelfahrkarten zu teuer, aber Lob für Busse


RÖTTENBACH - Rund 12 000 Fahrzeuge rollen täglich durch Röttenbach. Weil in vielen Autos nur ein Mensch sitzt, "sind wir das Problem selbst", findet Bürgermeister Ludwig Wahl. Den Verkehr zu reduzieren, hat er sich auch im Hinblick auf die Klimaveränderung zum Ziel gesetzt. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Von Badminton bis Diabetes bei der vhs 02.08.2019 12:56 Uhr

Am 11. September beginnt das neue Semester der der vhs Adelsdorf-Hemhofen-Röttenbach.


ADELSDORF/HEMHOFEN/RÖTTENBACH - Die Volkshochschule Adelsdorf-Hemhofen-Röttenbach, vertreten durch vhs-Chefin Doris Kratz und die Bürgermeister Ludwig Wahl aus Röttenbach und Ludwig Nagel aus Hemhofen, hat am Donnerstag im Adelsdorfer Schloss ihr Programm für das Herbst- und Wintersemester 2019/2020 vorgestellt. [mehr...]

Turnhalle Röttenbach: Eröffnung im Oktober 31.07.2019 16:46 Uhr

Sanierung ist bald abgeschlossen


RÖTTENBACH - Die Sanierung und der Umbau der Röttenbacher Schulturnhalle geht nach gut einem Jahr dem Ende entgegen. Die (Wieder-) Eröffnung ist für den 20. Oktober geplant. [mehr...]

Röbalino: Eine Stadt im Werden 29.07.2019 17:00 Uhr

Gestern startete die Kinderspielstadt in Röttenbach. Die Kinder müssen ihre Rollen im Gemeinwesen erst finden.


RÖTTENBACH - Pünktlich zum Ferienbeginn sind am Montag über 100 Kinder in die "Röbalino-Kinderspielstadt" in Röttenbach eingezogen, um dort zwei Wochen lang quasi in Selbstverantwortung "die Dinge des alltäglichen Lebens" spielerisch zu erkunden. [mehr...]

Landkreis Erlangen-Höchstadt: Chaos auf den Straßen? 24.07.2019 14:30 Uhr

Im Kreistag waren die hohen Belastungen durch den Verkehr ein großes Thema


ERLANGEN-LAND - Der Kreistag Erlangen-Höchstadt diskutierte über die hohen Belastungen durch den Verkehr. "Chaosähnliche Verhältnisse sind nur ein Vorgeschmack", hieß es dort. Außerdem ein Thema: Wird der Gelbe Sack verbessert? [mehr...] (8) 8 Kommentare vorhanden

Röttenbacher Autor beschäftigt sich mit Exorzismus 14.07.2019 06:00 Uhr

Im neuen Buch von Werner Rosenzweig lauert das Grauen lauert hinter Internats-Türen


RÖTTENBACH - Regionalkrimis boomen. Der Röttenbacher Autor Werner Rosenzweig löst sich diesmal zwar von seiner gewohnten Umgebung, dem Aischgrund, und verlegt den Schauplatz seines neuen Kriminalromans in ein "Mörderisches Bamberg". Doch auch dort entwirft er eine komplexe Geschichte mit durchaus anspruchsvollen Themen. [mehr...]

Eine Karte voller Röttenbacher Geheimtipps 12.07.2019 07:00 Uhr

Kinderdorfplan wurde vorgestellt, an dem die Grundschüler mitgewirkt haben


RÖTTENBACH - Was ist auf einem Ortsplan verzeichnet? Straßennamen, Sehenswürdigkeiten? Klar. Aber wenn es sich um einen speziellen Kinderdorfplan handelt, sind eben noch ganz andere Informationen wichtig: Nämlich an welchen Stellen man gut Drachen steigen lassen kann. Wo es Störche, Rehe oder Schweine zu bestaunen gibt – und wo die besten Kletterbäume stehen. [mehr...]

"Ich weiß nicht, ob ich den Mut gehabt hätte" 01.07.2019 16:55 Uhr

Röttenbacher war angefragt worden, die Seenot-Rettungstour für Sea-Watch zu übernehmen


RÖTTENBACH - Zweimal war René Stein aus Röttenbach bereits auf Rettungsmission vor der libyschen Küste unterwegs. Die Organisation Sea-Watch hatte angefragt, ob der erfahrende Skipper das Kommando auf der Brücke übernimmt, das jetzt Carola Rackete führte. Die 31-Jährige wurde am Wochenende in Italien festgenommen, nachdem sie 53 Menschen das Leben gerettet hatte. Aus terminlichen Gründen hatte René Stein eine solche Tour im Vorfeld abgelehnt. [mehr...]

Röttenbach baut Hilfe für Senioren aus 27.06.2019 06:00 Uhr

Die Gemeinde hat eine neue Mitarbeiterin, die vor allem für die älteren Mitbürger da ist.


RÖTTENBACH - In Röttenbach ist es wie in den meisten anderen Gemeinden im Umkreis auch: Die Bevölkerung altert, rund ein Drittel der Bürger ist bereits mindestens 60 Jahre alt. Gleichzeitig leben aber immer mehr Senioren allein, weil ihre Kinder aus beruflichen oder anderen Gründen weggezogen sind. Doch um genau diesen Menschen zu helfen, tut Röttenbach jetzt etwas. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden