10°

Dienstag, 18.05.2021

|

Alle Informationen aus Uehlfeld

Priorisierung für Politiker: Sollen Abgeordnete früher geimpft werden? 12.04.2021 05:50 Uhr

So denken Betroffene aus der Region über den Vorstoß Söders


NÜRNBERG - Diese Aussage ließ aufhorchen: Sollten Bundes- und Landtagsabgeordnete früher geimpft werden? Diese Überlegung hatte Ministerpräsident Markus Söder (CSU) vor wenigen Tagen ausgesprochen. Ziel sei es, die Handlungsfähigkeit der Parlamente nicht zu gefährden. [mehr...]

40 Nester: Ein fränkisches Dorf ist Deutschlands Storchen-Hauptstadt 04.04.2021 05:55 Uhr

Schilder am Ortseingang warnen schon vor tieffliegenden Störchen


UEHLFELD - 35 besetzte Storchen-Nester konnte man im Jahr 2020 in Uehlfeld (Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim) zählen, dieses Jahr könnte sogar die 40er-Marke geknackt werden. Damit ist das 3000-Einwohner-Örtchen an der Aisch die Storchen-Metropole schlechthin in Deutschland. Wir haben nachgeforscht, was Uehlfeld so attraktiv für die Störche macht. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Bei Vestenbergsgreuth: Drei Verletzte nach Überschlag 15.03.2021 18:46 Uhr

Eine Person im Fahrzeug eingeschlossen - Auto landet auf dem Dach im Graben


VESTENBERGSGREUTH/SCHORNWEISACH - Am Montagabend ist es auf der Ortsverbindungstraße zwischen Schornweisach und Vestenbergsgreuth zu einem Verkehrsunfall gekommen. [mehr...]

Acht Fakten über den Biber 16.02.2021 11:20 Uhr



Hätten Sie's gewusst? Wir präsentieren acht Fakten über den Biber, den zweitgrößten Nager der Welt. [mehr...]

Erlangen-Höchstadt: Wo der Biber in die Falle tappt 16.02.2021 06:00 Uhr

Bei Höchstadt soll ein Tier gefangen werden, weil es die Dämme der Teiche unterhöhlt.


HÖCHSTADT - Keine Nagespuren an den Bäumen, keine Staudämme: Ein Spaziergänger wundert sich, warum in der Nähe vom Lappacher Weg in Höchstadt trotzdem eine Lebendfalle für Biber steht. Schließlich sind die Tiere streng geschützt. [mehr...]

"Aischtal-Phantom": Schmierereien überdecken Kunst in Lonnerstadt 09.02.2021 05:51 Uhr

Vandalismus: Waldhaus wurde mit Nazisymbolen übersprüht


LONNERSTADT - Schmierereien über mysteriöser Kunst: Ein kleines, baufälliges Waldhaus bei Mailach hat es im Sommer 2020 zu kurzer Berühmtheit gebracht, weil ein unbekannter Künstler es verschönert hatte. Jetzt haben Vandalen seine Bilder mit Nazisymbolen und anderen Hässlichkeiten verunstaltet. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

Erlanger Storchenvater Michael Zimmermann hilft in Uehlfeld aus 28.01.2021 08:45 Uhr

Aischgrund-Projekt eines Diplom-Biologen bekommt dadurch Unterstützung


ERLANGEN - Der Erlanger Storchenvater Michael Zimmermann ist wieder unterwegs in der Stadt – aber dieses Mal als "Schwalbenvater". In der Goethestraße hat er einige seiner Schwalbennester wieder abgebaut - und die finden jetzt ein neues Zuhause. [mehr...]

Lebensgefährliche Attacke bei Uehlfeld: Unbekannte werfen Eisblock auf Fahrbahn 22.01.2021 14:46 Uhr

Anwohner sah Jugendliche weglaufen - Polizei sucht Zeugen


UEHLFELD - Am Donnerstagabend haben laut Polizei Neustadt/Aisch bislang unbekannte Täter einen Eisblock von einer Brücke auf ein Auto geworfen. Eine junge Fahrerin entging auf der Burghaslacher Straße nur knapp einer Katastrophe. [mehr...]

Mehr Geld für die heimischen Gemeinden 05.01.2021 18:00 Uhr

Insgesamt steigen die Schlüsselzuweisungen, die in den Landkreis fließen


ERLANGEN-LAND - Mit Spannung erwartet haben die Gemeinden des Landkreises Erlangen-Höchstadt die Schlüsselzuweisungen, die das bayerische Finanzministerium nun bekanntgegeben hat. Danach fließen den Kreisgemeinden heuer 17,2 Millionen Euro und somit etwas über eine Million Euro mehr als 2020 zu. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Wildunfälle nehmen zu: Die besten Tipps für Autofahrer in Erlangen-Höchstadt 20.11.2020 12:38 Uhr

Polizei und Jagdverband erklären, wie Betroffene nicht haftbar werden.


ERLANGEN-HÖCHSTADT - Rund 295.000 Zusammenstöße meldet der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) für das Jahr 2019 in Deutschland. Statistisch gesehen bedeutet dies jeden Tag 800 Wildunfälle. Trotzdem unterschätzen viele Autofahrer die Gefahr. [mehr...] (7) 7 Kommentare vorhanden