-1°

Donnerstag, 03.12.2020

|

Alle Informationen aus Wachenroth

Trotz Corona: Tausende Weihnachtsbäume stehen bereit 21.11.2020 17:12 Uhr

Händler aus Wachenroth ist optimistisch


WACHENROTH - Tausende Weihnachtsbäume werden bei Wachenroth vorbereitet. Der Händler glaubt trotz Corona an ein gutes Geschäft. [mehr...]

Kündigungen bei Murk: "Die Linke" schaltet sich ein 20.11.2020 16:17 Uhr

Kreisverband ERH der Partei schreibt Offenen Brief an Murk-Geschäftsleitung


WACHENROTH/ERLANGEN - In die Auseinandersetzungen zwischen dem Wachenrother Bekleidungshaus Murk und fristlos gekündigten Mitarbeiter*innen hat sich der Kreisverband Erlangen-Höchstadt der Partei „Die Linke“ eingeschaltet und an Geschäftsleitung und Inhaber einen Offenen Brief geschrieben. [mehr...]

Wildunfälle nehmen zu: Die besten Tipps für Autofahrer in Erlangen-Höchstadt 20.11.2020 12:38 Uhr

Polizei und Jagdverband erklären, wie Betroffene nicht haftbar werden.


ERLANGEN-HÖCHSTADT - Rund 295.000 Zusammenstöße meldet der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) für das Jahr 2019 in Deutschland. Statistisch gesehen bedeutet dies jeden Tag 800 Wildunfälle. Trotzdem unterschätzen viele Autofahrer die Gefahr. [mehr...] (7) 7 Kommentare vorhanden

"Weihnachtsbäume gehören einfach dazu" 20.11.2020 09:41 Uhr



Viel Arbeit zur Zeit für Michael Beßler und sein Team: Die Weihnachtsbäume müssen geschnitten und in den Verkauf gebracht werden. Bilder von der Plantage in Oberalbach bei Wachenroth. [mehr...]

Bekleidungshaus Murk in Wachenroth entlässt Mitarbeiter 01.11.2020 18:38 Uhr

Auswirkungen der Corona-Pandemie - Manche Kündigungen offenbar nicht rechtens


WACHENROTH - Beim Wachenrother Bekleidungsunternehmen Murk gärt es seit einigen Monaten: Wie aus gut unterrichteten Kreisen zu erfahren war, hat die unter anderem auf Übergrößen spezialisierte Firma bereits im Zuge des ersten Corona-Shutdowns Mitte März 40 von 140 Beschäftigten gekündigt – ohne bei der Nürnberger Agentur für Arbeit, wie dies in einem solchen Fall gesetzlich vorgeschrieben ist, eine Massenentlassung anzukündigen. [mehr...]

Achtung, Autofahrer: Straßen bei Boxbrunn und Wachenroth gesperrt 22.09.2020 13:33 Uhr

Auf beiden Strecken gibt es großräumige Umleitungen


HÖCHSTADT - Nichts geht mehr ohne Umweg: Zwei Vollsperrungen bremsen in der Umgebung von Höchstadt die Autofahrer aus. [mehr...]

Zwist in Wachenroth: Verwaltungschefin siegt vor Gericht 15.09.2020 16:18 Uhr

Kündigung war nicht ausreichend begründet


WACHENROTH - Die Gemeinde musste vor Gericht eine Schlappe hinnehmen: Die im März ausgesprochene Entlassung der Verwaltungschefin ist unwirksam. Sie kann ihre Arbeit im Wachenrother Rathaus bis auf weiteres wieder aufnehmen. [mehr...]

Pilze sind im Landkreis ERH auf Rekordkurs 11.09.2020 12:00 Uhr

Große Mengen in Wachenroth, riesige Größe in Oberreichenbach


WACHENROTH/OBERREICHENBACH - Als in der vergangenen Woche der Regen kam, ahnte Georg Kaiser, dass es bald sprießen würde auf seinen Weiden. Dass bald Hunderte von Champignons ihre Köpfe aus den Wiesen streckten, hat den Biobauern dann aber überrascht. [mehr...]

Wachenroth: Pärchen isst sich satt - und haut dann ab 06.09.2020 11:11 Uhr

Erst "a la Carte", dann dreister Zechbetrug in einer Gaststätte


WACHENROTH - Dreister Zechbetrug: Nach einem reichlichem Mittagsmahl mit Essen und Getränken ist ein unbekanntes Pärchen aus einer Gastwirtschaft davongeschlichen ohne zu bezahlen. Die Polizeiinspektion Höchstadt hat Ermittlungen aufgenommen. [mehr...]

Rastanlage Steigerwald: Streit um Auto eskaliert 30.08.2020 10:19 Uhr

Nahe der A 3 kam es zu einem Handgemenge


WACHENROTH - Weil sich eine 41-Jährige vermeintlich an das Fahrzeug eines Mannes lehnte, ist am Samstagnachmittag eine Streitigkeit auf der Rastanlage Steigerwald-Nord eskaliert. Der Konflikt endete in Handgreiflichkeiten. [mehr...]