Samstag, 17.04.2021

|

Alle Informationen aus Lauf

Corona im Nürnberger Land: Inzidenz wieder über 180 17.04.2021 08:51 Uhr

Im Landkreis gilt die Notbremse


LAUF - Das Robert Koch-Institut (RKI) meldet am Samstag, den 17. April, einen leicht gesunkenen Sieben-Tage-Inzidenzwert von 187,4 für das Nürnberger Land. Am Vortag lag der Wert bei 172,7. Seit dem 27. März gelten im Landkreis zusätzliche Beschränkungen. [mehr...]

Corona in Bayern: Inzidenzwert über 180 17.04.2021 08:51 Uhr

Alle Landkreise in einer interaktiven Karte


NÜRNBERG - Die Sieben-Tage-Inzidenz laut Robert Koch-Institut (RKI) beträgt in Bayern am Samstag, den 17. April, 182,4 - die Schwelle von 100 ist damit am 29. Tag in Folge überschritten. Am Vortag lag der Wert bei 180,4. Hier finden Sie auch eine interaktive Karte mit allen Inzidenzwerten aus der Region. [mehr...]

Testverweigerer an vielen Schulen 16.04.2021 11:32 Uhr

Kein Anspruch auf Onlineunterricht


RÜCKERSDORF - In Bayern müssen sich die Schüler, die Präsenzunterricht haben, mindestens zwei Mal in der Woche auf Corona testen. Das gilt im Nürnberger Land für die Viertklässler der Grundschulen und die Abschlussjahrgänge der weiterführenden Schulen. Einige der Schüler und vor allem ihre Eltern lehnen die Tests allerdings ab. [mehr...]

Corona im Landkreis Bayreuth: Sieben-Tage-Inzidenz leicht gesunken 15.04.2021 19:31 Uhr

Seit dem Vortag wurden 39 positive Corona-Tests gemeldet


BAYREUTH/AMBERG/LAUF - Die Sieben-Tage-Inzidenz beträgt laut Robert-Koch-Institut (RKI) für den Landkreis Bayreuth 176,5 (Vortag: 182,3) und für die Stadt Bayreuth 236,7 (Vortag: 242,0). Der Inzidenzwert ist im Landkreis und in der Stadt jeweils leicht gesunken. [mehr...]

Mehr Coronapatienten in Kliniken in Lauf und Altdorf 15.04.2021 16:41 Uhr

Britische Virus-Variante für 90 Prozent der Erkrankungen verantwortlich


LAUF/ALTDORF - Wie ist die Coronalage in den Krankenhäusern Nürnberger Land? Aus der Pressestelle heißt es, dass seit kurz vor Ostern ein deutlicher Anstieg der Zahl der Covid-19–Patienten zu verzeichnen sei. [mehr...]

Zahl der Asylbewerber sinkt 15.04.2021 16:07 Uhr

Seit Jahren kontinuierlicher Rückgang


LAUF - Es war der Aufreger in den Jahren 2015 und 2016, heute ist es allenfalls ein Randthema: die Migration nach Deutschland.862 Bewohner lebten im März 2021 in den zu diesem Zeitpunkt 18 Flüchtlingsunterkünften im Landkreis, Ende 2016 waren es mit 1793 mehr als doppelt so viele. Das teilte Wolfgang Röhrl, dem Abteilungsleiter Sozialwesen am Landratsamt, der Pegnitz-Zeitung auf Nachfrage mit. [mehr...]

26 Corona-Fälle in Pegnitz 12.04.2021 18:02 Uhr

Der Inzidenzwert steigt weiter


BAYREUTH/LAUF - Die 7-Tage-Inzidenz betrug am Montag laut Robert-Koch-Institut (RKI) für den Landkreis Bayreuth 157,2 und für die Stadt Bayreuth 193,9. Der Inzidenzwert ist sowohl im Landkreis als auch in der Stadt angestiegen. [mehr...]

Nürnberger Land: Hier gibt es Schnelltests 12.04.2021 14:56 Uhr

Ein Überblick über die Standorte


LAUF - Seit Montag braucht man bei Inzidenzen über 100 fürs Einkaufen einen negativen PRC- oder Schnelltest, da ist es sinnvoll, dass möglichst viele kostenlose Angebote bestehen. Ein Überblick über alle Gemeinden im Verbreitungsgebiet der Pegnitz-Zeitung. [mehr...]

5000 Euro Strafe für Laufer Ladenbesitzer 09.04.2021 13:34 Uhr

Martin Rummel öffnete trotz Verbot


LAUF - Wird es im Landkreis von den Behörden geduldet, wenn Geschäfte trotz Inzidenzen jenseits der 100er-Marke Kunden hereinlassen? Martin Rummel, der Inhaber des Bergsportladens „Auf und ab“ in Lauf, ließ es darauf ankommen. Die Antwort des Landratsamtes: ein Bußgeldverfahren über 5000 Euro. [mehr...]

Taschen mit Geschichte 08.04.2021 13:18 Uhr

Was bei der Lebenshilfe aus ehemaligen Hüpfburgen entsteht


LAUF - Rattattataa macht es leise, während Susanne Betzold ganz in ihre Arbeit vertieft ist und eine gelbe PVC-Plane vernäht. Sie ist eine jener betreuten Mitarbeiterinnen der Lebenshilfe Nürnberger Land, die in der Näherei aus alten Hüpfburgen oder Werbebannern Taschen fertigt. Upcycling nennt sich das Ganze, bei dem ausgediente Materialien nicht nur wiederverwendet, sondern aufgewertet werden. Jede Tasche hat dabei ihre eigene Geschichte und kann ganz schön was wegstecken: Worauf sich früher Kinder ausgetobt haben, bietet das neue Produkt heute Platz für Geldbeutel, Smartphone und vieles mehr. [mehr...]