19°

Mittwoch, 27.05.2020

|

Alle Informationen aus Lauf

Coronavirus: Freibadsaison in Lauf fällt endgültig aus 22.04.2020 13:51 Uhr

In Röthenbach und Schnaittach steht die Schließung noch nicht fest


LAUF - Die Freibadsaison steht nicht mehr auf der Kippe, sie fällt aus – zumindest in Lauf. Die Stadtverwaltung hat am Dienstagabend mitgeteilt, dass das Freibad 2020 nicht öffnen wird.Die Vorbereitungen für die Badesaison liefen schon. Das sogenannte Auswintern war aber eher ein Routinevorgang, denn bereits vor einer Woche zeigte sich Benjamin Wallner, der Leiter des Laufer Hauptamts, skeptisch. [mehr...]

Nach Öffnung der Baumärkte und Gartencenter: Betreten nur mit Mundschutz 22.04.2020 10:20 Uhr

In den OBI-Märkten in Lauf und Röthenbach werden Masken verteilt


LAUF / RÖTHENBACH - Darauf haben Hobbygärtner, Handwerker und Bastelfreunde lange gewartet: Seit gestern sind Baumärkte und Gartencenter wieder geöffnet. Sowohl in den OBI-Märkten in Lauf und Röthenbach als auch im Gartencenter 1A Blumen Halbig in Lauf ist der befürchtete zu große Ansturm jedoch ausgeblieben. [mehr...]

Aus Winterschlaf erwacht! Jetzt werden Igel gezählt 21.04.2020 09:50 Uhr

Stacheltiere sind im Frühjahr besonders gefährdet


NÜRNBERGER LAND - Die kleinen Stacheltiere sind nach dem Erwachen aus dem Winterschlaf besonders gefährdet. Mit einem Bürgerforscher-Projekt ermittelt der Landesbund für Vogelschutz (LBV) den Bestand. Alle Naturfreunde sind aufgerufen, jeden beobachteten Igel dem LBV zu melden. [mehr...]

1500 Verstöße gegen Corona-Verordnungen in Mittelfranken 20.04.2020 13:57 Uhr

Allein am vergangenen Wochenende führte Polizei 3000 Kontrollen durch


NÜRNBERG - Nicht alle halten sich an die aktuellen Beschränkungen: Die Polizei Mittelfranken hat allein am vergangenen Wochenende 1500 Verstöße gegen die Corona-Verordnungen gezählt. Zwischen Freitag und Sonntag führten die Beamten rund 3000 Kontrollen durch. [mehr...]

Wegen Corona: Ein Sommer ohne Großveranstaltungen 17.04.2020 13:20 Uhr

Unter anderem werden auch Kirchweihen betroffen sein


LAUF - Schulunterricht klappt übers Internet, Büroarbeit sowieso, sogar der Besuch beim Arzt ist virtuell machbar. Aber Feste, die leben vom Miteinander vieler Menschen auf engem Raum. Doch genau das geht momentan nicht. Nach dem Verbot von Großveranstaltungen steht dem Nürnberger Land ein Sommer bevor, wie es ihn in jüngster Vergangenheit noch nicht gab. [mehr...]

Feuer in Laufer Schrebergartensiedlung verursacht beinahe Waldbrand 16.04.2020 14:05 Uhr

Eine selbstgebaute Behausung im Wald hatte Feuer gefangen


LAUF - Keine Minute zu spät entdeckte ein Laufer Polizist am Mittwochabend den Rauch, der am Ende der Schrebergartensiedlung im Laufer Österreicherviertel aus dem Reichswald aufstieg. Im Wald hinter der Siedlung, etwa 50 Meter abseits vom Weg Richtung Röthenbach, hatte eine selbstgebaute Behausung aus Holz Feuer gefangen. [mehr...]

Wegen der Coronakrise: Ist die Freibadsaison gefährdet? 15.04.2020 15:21 Uhr

Noch herrscht Unsicherheit, ob dieses Jahr geöffnet werden kann


NÜRNBERGER LAND - Wenn man sich im vergangenen Jahr über die Freibäder im Nürnberger Land beschwert hat, dann vielleicht, weil das Wasser im Schwimmerbecken ein Grad Celsius zu kalt (oder zu warm) war, weil man die Preise für die Dauerkarte zu hoch fand oder weil die Lieblingsliegewiese so voll war, dass man keinen Platz mehr fand. Dieses Jahr ist das anders. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Auswirkungen der Corona-Pandemie: Restaurants und Hotels in der Krise 14.04.2020 12:44 Uhr

Auch bei Frühlingswetter bleiben aktuell die Stühle leer


NÜRNBERGER LAND - Gerade jetzt, wo die Frühlingssonne viele Menschen vor die Tür und in die Biergärten ziehen würde, müssen dort die Stühle leer bleiben. Gaststätten und Hotels in der Region haben mit dem Ausfall gleichermaßen zu kämpfen. [mehr...]

In der Coronakrise: Muss der Freistaat Betriebe entschädigen? 14.04.2020 10:38 Uhr

Es geht um die Frage, wer in der Krise aushilft und vor allem wem


LAUF - Ob Restaurants, Fahrschulen oder Gartenmärkte: Im Kampf gegen das Coronavirus hat der Freistaat ganze Branchen praktisch stillgelegt. Betriebsuntersagung heißt das Stichwort. Doch wer kommt für den Verlust auf? [mehr...]

Kehrtwende in Coronakrise: Sonnenbad ist "triftiger Grund" das Haus zu verlassen 09.04.2020 13:24 Uhr

Abstand halten sei nach wie vor das Wichtigste


LAUF - Sonnenbaden am Birkensee ist also doch ein "triftiger Grund", das Haus zu verlassen. Das bestätigt das Polizeipräsidium Mittelfranken auf Nachfrage. Die bayerische Regierung hat offenbar begonnen, die Maßnahmen gegen die Verbreitung des Coronavirus zu lockern. Den Grund dafür, will sie noch nicht verraten. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden