-2°

Samstag, 16.01.2021

|

Alle Informationen aus Röthenbach

Bisher 1900 Corona-Impfungen im Nürnberger Land 14.01.2021 09:06 Uhr

Erste Impfung in den meisten Pflegeheimen erfolgt


RÖTHENBACH - Seit Sonntag nach Weihnachten wird im Nürnberger Land gegen das Coronavirus geimpft. Durchschnittlich mehr als 100 Dosen wurden seitdem pro Tag verabreicht. Die Terminvergabe verläuft aber weiter schwierig. [mehr...]

Nach Verzögerung: Röthenbacher Corona-Impfzentrum in Betrieb 11.01.2021 14:38 Uhr

Am Sonntag wurden bereits rund 130 Menschen geimpft


RÖTHENBACH - Mit zweiwöchiger Verzögerung ist am Sonntag das Corona-Impfzentrum des Landkreises in Röthenbach in Betrieb gegangen. Der Start verspätete sich, weil im Nürnberger Land - wie anderswo auch - nicht genügend Impfstoff geliefert wurde. [mehr...]

Anwalt informiert: Ist der Bewegungsradius legal? 08.01.2021 10:15 Uhr

Nürnberger Land wäre vorerst nicht betroffen


LAUF - Die neue 15-Kilometer-Regel ist erneut ein starker Eingriff in das deutsche Grundrecht der "Freiheit der Person". Hat dieser Bewegungsradius im Falle einer Klage Bestand? Ein Laufer Fachanwalt erklärt. [mehr...]

Altenheime warnen vor Überlastung 23.12.2020 10:22 Uhr

Testaufwand für Besucher bringt sie an ihre Grenzen


LAUF - "Wenn wir jetzt nicht konsequent reagieren, dann haben wir bald extreme Sorgen": Mit diesen Worten hat Ministerpräsident Markus Söder den Lockdown gerechtfertigt. Doch während im Freistaat etwa in Form einer Ausgangssperre hart durchgegriffen wird, ist das Handeln der Politik ausgerechnet dort, wo die Infektionszahlen stark steigen und es viele Tote gibt, weniger konsequent. [mehr...]

Nürnberger Land ist bereit: Erste Corona-Impfungen am Sonntag 22.12.2020 09:47 Uhr

Sicherheitsdienst bewacht Material und Abläufe


ALTDORF - Laut Bayerischem Gesundheitsministerium soll die erste Lieferung des Corona-Impfstoffs am Sonntag im Nürnberger Land eintreffen. Die ersten Impfungen sollen noch am selben Tag durchgeführt werden. Das Impfzentrum in Röthenbach und die mobilen Impfteams sind einsatzbereit und warten nur noch auf weitere Vorgaben der Bundesregierung. [mehr...]

Röthenbacher Christkind: Briefe stapeln sich am Küchentisch 21.12.2020 14:19 Uhr

Emily Schätz beantwortet Weihnachtspost


RÖTHENBACH - Statt Prolog am Weihnachtsmarkt heißt es in diesem Jahr Briefe schreiben am Küchentisch: Nachdem coronabedingt alle Auftritte abgesagt wurden, beantwortet das Röthenbacher Christkind Emily Schätz Weihnachtspost. [mehr...]

Offiziell: Malteser betreiben das Impfzentrum in Röthenbach 17.12.2020 13:05 Uhr

Die Mitarbeiter dafür sind schon vor Ort


RÖTHENBACH - Die Nürnberger Malteser werden das Corona-Impfzentrum des Landkreises Nürnberger Land in Röthenbach betreiben. Das gab Rolf List, Sprecher des Landratsamts, am Mittwoch auf Nachfrage bekannt. [mehr...]

Nürnberger Land: So viele Corona-Infektionen wie noch nie 17.12.2020 12:37 Uhr

Über 600 neue Corona-Fälle im ersten Monatsdrittel


LAUF/RÜCKERSDORF/SCHNAITTACH - Im ersten Dezember-Drittel hat die zweite Welle im Nürnberger Land ihren bisherigen Höhepunkt erreicht. Am Mittwoch meldete das Landratsamt erneut 70 neue Infektionen und vier weitere Tote aus dem Landkreis. [mehr...]

Kliniken "angespannt": Zehn Corona-Tote in fünf Tagen im Nürnberger Land 17.12.2020 12:16 Uhr

Ein Überblick über die aktuellen Intensivkapazitäten


LAUF/ALTDORF/RUMMELSBERG - Allein zwischen Samstag und Mittwoch sind zehn infizierte Personen im Nürnberger Land verstorben. Während im Krankenhaus Altdorf aktuell kein Covid-19-Patient behandelt wird, steht in Rummelsberg nur noch ein Intensivbett zur Verfügung. Sabine Stoll, Pressesprecherin Krankenhäuser Nürnberger Land, beschreibt die Situation als "nach wie vor angespannt". [mehr...]

Pfarrer werden an Weihnachten zu Eventplanern: Erst buchen, dann beten 14.12.2020 14:49 Uhr

Kirchengemeinden im Nürnberger Land beweisen Einfallsreichtum


NÜRNBERGER LAND - Rund um die Festtage ist in diesem Jahr nichts wie gewohnt; auch nicht in den Kirchen. Damit die Gläubigen überhaupt gemeinsam die hochheilige Zeit feiern können, mussten sich die Kirchengemeinden einiges einfallen lassen. So werden Pfarrer zu Eventplanern, Messdiener zu Türstehern und Parkplätze zu Gotteshäusern. [mehr...]